Wuhan 2014 - Lischens Achterbahn - Rauf oder Runter ?

22 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
jens
Offline
Wuhan 2014 - Lischens Achterbahn - Rauf oder Runter ?

Turniersieg in Hongkong und R1-aus in Tokio ... bekommt Lisicki nun die Kurve für Wuhan ??

lischen ungesetzt.....R1 gegen Safarova (14)

zwei holzerinnen vor dem herren. dürfte lisicki eigentlich liegen sowas.

Raugart
Offline

jens schrieb:

Turniersieg in Hongkong und R1-aus in Tokio ... bekommt Lisicki nun die Kurve für Wuhan ??

lischen ungesetzt.....R1 gegen Safarova (14)

zwei holzerinnen vor dem herren. dürfte lisicki eigentlich liegen sowas.

Und Du hast Recht! Was man so im Live-Ticker nur vermuten konnte, im 3.Satz muß Bine stark , einmal aufgeschlagen und dann auch gespielt haben. Jedenfalls toller Geburtstag , dieser Montag mit dem Sieg. Hatte ich von vorn herein meine Zweifel daran, aber anscheinend stabilisiert sich Sabine weiter. Ein zweiter Erfolg in Wuhan wäre zu wünschen.

Tobi77
Offline

Ich habe es auch nicht gesehen. Aber Safarova muss man erstmal schlagen. Hut ab vor Bines Leistung!

Angie
Offline

Das ist eine positive Überraschung, die ich, zugegebenerweise, nicht erwartet hatte. Gut gemacht!

Julie
Offline

Ja, voll cool, schade, dass es keine Bilder gab. Hab vor der Arbeit zumindest den Liveticker angehabt! Sie hatte ja auch ein 2:1 h2h, aber das letzte Match war Anfang des letzten Jahres, als Safarova noch nicht so konstant war.

Markus
Offline

Lisicki jetzt angeblich mit Marc-Kevin Göllner als neuem Trainer unterwegs. Irgendwie fällt mir da die Redewendung mit den Unterhosen ein.

skyfly
Offline

das wars dann leider für Sabine, 6:7 und 3:6 gegen Svitolina verloren

Knecht001
Offline

lisicki hätte anscheinend eine 5:0-führung im ersten verballert. stimmt das?

eat, sleep, GENIE, repeat...
Honeyman
Offline

Nochmal zum Mitschreiben... Halep, Lisicki, Makarova und Errani sind bereits draußen, wirklich?

skyfly
Offline

stimmt, alle vier sind draussen

Honeyman
Offline

Ja Tatsache. Ich dachte, ich wäre noch im Halbschlaf. Den Kommentar wollte ich eigentlich im Wuhan-Thread schreiben, aber anscheinend sind meine Augen doch noch nicht ganz wach^^ Ist natürlich schade für Lisicki, war aus meiner Sicht die Favoritin gegen Svitolina.

edit: Petko ist nun auch draußen, diese Pliskova wird einfach nicht müde^^

Tobi77
Offline

Oh, Mann, ist das ärgerlich. So eine Führung im Ersten darf man einfach nicht mehr verspielen.

Knecht001
Offline

ja, karolina mausert sich zum biest. 17 matches in 14 tagen, und heute mal zum ausklang noch ein wenig doppel... Biggrin

eat, sleep, GENIE, repeat...
Honeyman
Offline

17 Matches in 14 Tagen, wie ist das möglich? Biggrin Oder hast du die Doppel-Matches mitberechnet, dann würde es klappen^^

Angie
Offline

JJ ist auch ausgeschieden, sie hat beim Stand von 4:1 für Coco Vandeweghe in Satz 1 aufgegeben.

Honeyman
Offline

Mal sehen, ob es gleich auch Serena erwischt^^ Sieht aber nicht ganz danach aus, sie führt bereits mit 3:1.

jens
Offline

wie hat es lischen schon wieder geschafft rauszufliegen.?? wieder zu wild achterbahn gefahren ??

naja svitolina ist auch nicht so eine holzerin wie safarova. da hat sich lischen wohl wieder auskontern lassen. wenn sie in form sein will, darf ihr aber sowas nicht passieren.

ein 5-0 herzugeben, sowieso nicht. da ist wohl wieder ein NEUER COACH fällig !!!

Carlos Moyá ali...
Offline

Markus schrieb:

Lisicki jetzt angeblich mit Marc-Kevin Göllner als neuem Trainer unterwegs. Irgendwie fällt mir da die Redewendung mit den Unterhosen ein.

Der gute alte Marc-Kevin Göllner mit seinem Cappi falsch rum auf. Den fand ich früher irgendwie immer cool. Mal sehen, wie lange diese Verbindung hält!

Knecht001
Offline

jens schrieb:

ein 5-0 herzugeben, sowieso nicht. da ist wohl wieder ein NEUER COACH fällig !!!

wie oft denn noch ein neuer coach? bei ihrem verschleiß an trainern kann ich mir auch eigentlich kaum mehr vorstellen, dass noch jemand überhaupt mit lischen arbeiten will. so langsam wird das schon fast lächerlich, was sie da abzieht...

eat, sleep, GENIE, repeat...
Kaventsmann
Offline

Als ich in der Nacht auffwachte, und mal auf den Ticker blickte führte Lisicki mit 5:1, ich dachte: "Alles klar, prima", und am Morgen hatte Lisicki das Match verballert, leider.

Tobi77
Offline

Kaventsmann schrieb:

Als ich in der Nacht auffwachte, und mal auf den Ticker blickte führte Lisicki mit 5:1, ich dachte: "Alles klar, prima", und am Morgen hatte Lisicki das Match verballert, leider.


So ging es mir auch. Simona hatte zu dem Zeitpunkt als ich aufgewacht bin auch hoch geführt und ich habe mir gedacht, dass ein Drittrundenaus gegen Halep eine durchaus gute Leistung wäre. Und dann wache ich morgens auf und das besagte Drittrundenmatch heißt Svitolina gegen Muguruza.

Was die Zahl der Trainerwechsel angeht ist Bine inzwischen so was wie der HSV unter den Tennisspielerinnen...

jens
Offline

als bei göllner heisst es auch wieder "auf probe" für wuhan+peking ... man weiss ja was "auf probe" bei lisicki heisst. im prinzip ist göllner schon in spe gefeuert  Wink

natürlich wird die trehnersuche damit nicht einfacher. renumierte trehner bekommt lischen mit dieser tour nicht. so coaches wie peyre,born oder jetzt göllner wird das ziemlich egal sein, wie lange sie bei lisicki verweilen dürfen. immerhin ne gute referenz.
ist ja sicher nett, dass lischen sich so um den "trehnernachwuchs" kümmert. spitzentrehner sind im tennis natürlich auch immer relativ. man muss sich am ende iwie verstehen.
nur wenn dann ein born, mit dem sie auf anhieb gleich ein turnier gewinnt, gleich wieder in die wüste geschickt wird, hat man schon den eindruck, dass betreuer für lischen eher eine bespassungs-funktion haben.

wie beim hongkong-thread schon vermutet, muss der dtb wohl nun noch dringender ein tennis-trehner-ausbildungs-programm ins leben rufen um die horende nachfrage bedienen zu können.