Hopman Cup 2018

103 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Mayo
Offline

Also, bis jetzt ich muss sagen, dass der Trainerwechsel bei Kerber die 100%ig richtige Entscheidung war. Sie hat gegen Bouchard wieder unglaublich gutes Tennis gezeigt, aggressiv bis in die Haarspitzen. Absolut kein Vergleich zum Jahr 2017, denn hier steht eine zu 100% ausgewechselte Kerber auf dem Platz. Es ist wieder ein Hochgenuss zuzuschauen.Dance 4

BN27
Offline
Mayo schrieb:

Also, bis jetzt ich muss sagen, dass der Trainerwechsel bei Kerber die 100%ig richtige Entscheidung war. Sie hat gegen Bouchard wieder unglaublich gutes Tennis gezeigt, aggressiv bis in die Haarspitzen. Absolut kein Vergleich zum Jahr 2017, denn hier steht eine zu 100% ausgewechselte Kerber auf dem Platz. Es ist wieder ein Hochgenuss zuzuschauen.Dance 4

Absolut !! So macht das Zusehen wieder Spaß - auch wenn Bouchard natürlich kein echter Prüfstein war.

Angie86
Offline

Zählt man die Mixed-Matches mit, dann hat Angie bis jetzt 4 Siege in Folge zum Saisonstart geholt.Yahoo

 

Gibt es eigentlich irgendwo Bilder bzw. Zusammenfassungen vom Hopman Cup zu sehen?

JottEff
Offline

@Angie86

Ruf mal YouTube auf und gib     Hopman Cup         ein.

Da sind ua Highlights von Germany-Canada als auch das Full Match von Angie gegen Genie eingestellt.

Franky
Offline

Abgesehen von der 3-Games-Schlafeinheit nach dem 4-2 im zweiten Satz gegen Mertens Angie bislang doch wieder on her way. Auch bei den ganz wichtigen Punkten immer mutig und volle Kraft voraus, so muss das sein, das war selbst als Nummer 1 längst nicht immer so. Good

Schön zu hören beim On-Court-Inti, dass sie wieder dahin wolle, wo sie vor einem Jahr stand. Sascha müht sich hingegen spätestens seit dem Laver Cup, wieder in die Vor-US-Open-Form zu kommen, es hakt hie und da doch ein wenig.

Unterdessen haben Donna und Beltz ihr erstes WTA-Match gegen Flipkens verloren.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Angie86
Offline

@ JottEff

Vielen Dank, hab alle 4 Matches von Angie gefunden und die Zusammenfassungen bereits gesehen.

Kurgan
Offline

Habe es auch gerade geschaut. Hat mir gut gefallen. Es gibt viele, kleine Änderungen/Verbesserungen in Angies Spiel. Bouchard war allerdings auch ein deutlich willfährigeres "Opfer" als Mertens. Diese hat heute übrigens Gavrilova in 3 Sätzen geschlagen. 

Wie sieht eigentlich das Reglement im Hopeman Cup aus? Im Falle einer deutschen Niederlage könnten ja 3 Teams 2:1 Siege haben.

Rameike
Offline

Ist die Frage, ob dann der direkte Verhleich unter den 3 Teams zählt (dann wäre Belgien auf jeden Fall weiter, da sie 3:0 gewonnen haben und nur 1:2 verloren) oder ob das Ergebnis gegen Kanada noch mit einfließt. Das könnte gut für Deutschland sein, aber in jedem Fall schlecht für Australien. Gewinnt Australien 3:0 gegen Deutschland haben sie insgesamt 5:4 gewonnene Matches, Deutschland auch 5:4. Bei einem 2:1 Sieg läg Australien 4:5 und Deutschland bei 6:3. Gewinnt Belgien aber 3:0 haben die insgesamt 7 Matches gewonnen, bei einem 2:1 6. wie es dann weiter gehen würde wenn Deutschland auch 6 hätte keine Ahnung. Aber dafür müsste man erstmal wissen ob die Spiele gegen Kanada mit eingließen. 

Jochen
Offline
  1. The highest total of matches won
  2. Best percentage of sets won/lost *
  3. Best percentage of games won/lost **
  4. Head-to-head performances
  5. The toss of a coin
GROUP A POINTS MATCHES SETS GAMES
WON LOST WON LOST WON LOST WON LOST
 

GERMANY

2 0 5 1 10 2 60 45
 

BELGIUM

1 1 4 2 8 6 65 54
 

AUSTRALIA

1 1 2 4 6 9 59 62
 

CANADA

0 2 1 5 3 10 42 65
 

 

Kurgan
Offline

Das ist ja eher so mittel für das deutsche Team. Vor allem weiß man vorher wie man spielen muss. Naja, einfach gewinnen, dann braucht man weder rechnen noch zittern...

Carlos Moyá ali...
Offline

Also ich bin da recht optimistisch. Kerber scheint gut drauf zu sein. Traue ihr einen Sieg gegen Gavrilova zu. Sascha hatte zwar im ersten Match arg zu kämpfen, auch mit Erkältung. Aber im 2. Match kam dann ein gutes Resultat. Kokkinakis sollte bei normalen Verlauf eigentlich kein Problem sein. Das wäre dann schon der sichere Finaleinzug...

tom
Offline

Nix zu bestellen für Sock und Coco, es winkt ein Traumfinale für unser Dream Team gegen die Schweiz. Das muss Motivation genug sein für morgen Clapping

Rameike
Offline

Belgien gewinnt 3:0 (Bouchard ist zum Doppel nicht angetreten, sollte also trotz Niederlage für Belgien gewertet werden). Somit braucht Deutschland auf jeden Fall einen Sieg, da sie ansonsten nicht mehr auf 7 gewonnene Matches kommen können.

BN27
Offline

Wow, Angie vermeidet nach 0:40 im ersten Aufschlagspiel mit besser werdendem Aufschlag das Break und führt inzwischen mit 5:0 gegen Gavrilova
Das ist mal ne beeindruckende Vorstellung Preved

Mayo
Offline

Kerber muss im ersten Aufschlag drei Breakbälle abwehren und ist seitdem überhaupt nicht mehr wiederzuerkennen. Sie spielt ja wie im Rausch und haut der Gavrilova die Bälle buchstäblich um die Ohren. Diese ist schon nach dem dritten Spiel völlig entnervt über diesen Zustand. Nach nur 15!!!! Minuten steht es schon 5:0 Shok YahooYahooYahoo

Mayo
Offline

Kerber holt sich nach 23 Minuten den ersten Satz mit 6:1.

BN27
Offline

Im Zweiten haben sich bei Angie ein paar Flüchtigkeitsfehler eingeschlichen und Gavrilova konnte bis 2:2 ausgeglichen gestalten, Aber jetzt hat sich Angie mit starken Returns das erste Break geholt Smile 
Edit: .. und nach 0:30 mit ein paar guten Bällen und Challenges auch bestätigt 4:2

BN27
Offline

... und das gefällt mir. Sie spielt weiter aggressiv und holt das nächste Break zum 5:2
So wollen wir Angi sehen!
Da freue ich mich schon auf das Finalduell mit der wiedererstarten Bencic (wenn Sascha nicht patzt Wink
Und dann auch noch mit sauberen Aufschlägen zum 6:2. Das war "impressive" Dance 4

Julian
Offline

Krasse Vorstellung 6:1 6:2

tom
Offline

Die erste gute gepackt am 5.1., kein warten bis Monterrey und Suarez Navarro, 2 und 1 I-m so happy

Mayo
Offline

Angie holt sich ungefährdet das Match mit 6:1 6:2.

Mir fehlen zum Teil echt die Worte, was sie die letzten drei Spiele gezeigt hat. Ich wiederhole mich zwar, aber hier steht definitiv eine neue, eine ausgewechselte Kerber auf dem Platz. Und dies ist zu 100% der Verdienst von Fissette. Wenn Kerber weiterhin so mutig und aggressiv spielt, dann steht sie schneller in den Top Ten, als alle Gedacht hätten. Sie setzt hier momentan ein Ausrufezeichen an ihre ganzen Gegnerinnen und ich gespannt, wie es die nächsten Wochen so weitergeht.

Momentan ist es jedenfalls ein Hochgenuss ihr Spiel anzuschauen.  Man in love

Kurgan
Offline

Man sollte das zwar alles noch mit Vorsicht genießen, weil es nur der Hopeman Cup ist, es erst 3 Spiele waren, die Gegnerinnen noch nicht so stark waren... ABER wie schnell und wie stabil Kerber/Fissette ihr Spiel komplett umgestellt haben ist absolut unglaublich und beeindruckend! 

Ibrahimzadeh hat ja eigentlich genau das Gleiche probiert. Das lief aber von Anfang an viel holpriger. Da hatte sie auch mehrere Sätze in denen sie ähnlich stark war wie heute im ersten Satz. Dafür hatte sie auch fast immer einen Satz dabei in dem sie keinen Ball gut getroffen hat. Ich hielt die Umstellung für zu extrem da sie mMn zu sehr Angies " DNA" widersprach. Ich lerne aber gerade dazu Smile Mir fällt eigentlich nur Domi Cibulkova ein die solch eine krasse Umstellung ihres Spielstils stabil und auf hohem Niveau bewerkstelligen konnte.

Angie86
Offline

Ich hab das Match heute doch glatt vergessen und komme grad aus dem Fitness-Studio, das überrascht mich doch wirklich sehr und zwar positiv.Yahoo

 

Später gleich mal nach einer Zusammenfassung suchen.

Mayo
Offline

Ich bin auch sehr gespannt wie Kerber nächste Woche in Sydney auftreten wird. Dort muss sie ja jedes Spiel gewinnen, um weiterzukommen. Beim Hopman Cup konnte sie sich wenigsten Spielpraxis für den Anfang holen und nach diesen drei Siegen auch wieder viel Selbstbewusstsein.

BN27
Offline

Zwerev macht es spannend - bei 4:5 drei Breakpoints zum Satzverlust gegen abgewehrt Scratch one-s head

Kokkinakis hat sein Aufschlagniveau aber auch hoch gehalten und führt jetzt sogar 6:5 - das riecht nach Tiebreak.
Aber Saschas Aufschlagquote sinkt weiter und schon wieder zwei Satzbälle gegen.
Aber er hält den Aufschlag - 6:6

BN27
Offline

Der Aussie ist ja richtig heißgelaufen und produziert unglaubliche Aufschläge und Winner - der Tiebreak ist 4:7 futsch.
Jetzt muss Zwerev zeigen, dass er noch einen draufpacken kann, um Kokkinakis von seiner Welle zu holen...

tom
Offline

Wenn die im Daviscup mit Nicky und Kokkinakis kommen wirds knifflig, Sascha serviert im Dritten voran. Komm Junge Angie kann nicht alles alleine machen Clapping

tom
Offline

Verbaselt, Angie nochmal voll gefordert im Mixed den jungen Aussie zu stoppen, ich traus ihr zu Good

Carlos Moyá ali...
Offline

Jetzt wirds spannend! Wird bestimmt ein spannendes Mixed!

Julian
Offline

geht seka bei euch

Seiten