Nationale Deutsche Tennismeisterschaften der Damen

155 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Julie
Offline

Das ist ein gutes Zeichen. Man kann nur hoffen, dass ALF wieder an ihre frühere Form anknüpfen kann und ihr Körper mitspielt.

Schwarzwaldmarie
Online

Lara Schmidt zieht nun zum 3. Mal in Folge in das Semifinale der Deutschen Meisterschaft. ein. Auch in diesem Jahr ist es eine Überraschung, aber auch schade, dass man während der restlichen Saison ansonsten recht wenig von ihr hört. Sie trifft morgen auf die an Nr. 1 gesetzte Katharina Hobgarski, das andere Halbfinale bestreiben Romy Kölzer gegen Antonia Lottner.

Schwarzwaldmarie
Online

Auch im 3. Anlauf hat es bei Lara Schmidt nicht geklappt, bei den Deutschen Meisterschaften ins Finale einzuziehen. Nach 3 umkämpften Sätzen unterlag sie Katharina Hobgarski.Wesentlich deutlicher gewann Antonia Lottner ihr Match gegen Romy Kölzer. So kommt es heute zum Favoriten-Finale der Nr. 1 gegen die Nr. 2. der Setzliste.

Für Antonia Lottner ist es bereits das 4. Finale in Biberach, 2014 ging sie einmal als Siegerin vom Platz, Katharina Hobgarski bestreitet heute mittag nach 2015 und 2017 auch schon ihr drittes Finale bei den Deutschen Tennismeisterschaften.

Das Match wird ab 12.00 Uhr bei dtb-tennis.de  per livestream übertragen.

Schwarzwaldmarie
Online

Antonia Lottner hat das Match nach 3 Sätzen gewonnen. 6:3,3:6 und 6:1 war das Ergebnis, nach 2014 ist das der 2. Meistertitel für Antonia Lottner.

Seiten