Eugenie Bouchard

1755 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Julie
Offline

Beim ersten Punkt stimme ich dir zu, Serena ist wohl eher in den früheren zu schlagen als in den späteren, aber ob Genie wirklich eine Chance hat, bewage ich etwas zu bezweifeln. Könnte aber ein gutes Match werden. Vielleicht ist Genie ähnlich motiviert wie damals in Madrid gegen Sharapova.

Singu
Offline

Dann vom Ergebnis deutlich 2:6/2:6 verloren. Es ist ganz einfach bei Serena sie bestimmt wer gewinnt . Da muß die Gegnerin eine Top Leistung bringen und Serena darf nicht 100%tig in Form sein . Ansonsten ist sie immer noch unschlagbar. Für ein besseres Resultat war der Aufschlag von Genie heute ganz einfach zu schwach . Im ersten Satz alle Aufschlagspiele meistens klar abgegeben . Im Zweiten besser gestartet mit 2:1 ,dann aber machte Serena ernst . Trotzdem gut das Genie wieder mal in so einem Match dabei war . 

walking in the Genie wonderland

Kurgan
Offline
Singu schrieb:

Dann vom Ergebnis deutlich 2:6/2:6 verloren. Es ist ganz einfach bei Serena sie bestimmt wer gewinnt . Da muß die Gegnerin eine Top Leistung bringen und Serena darf nicht 100%tig in Form sein . Ansonsten ist sie immer noch unschlagbar. Für ein besseres Resultat war der Aufschlag von Genie heute ganz einfach zu schwach . Im ersten Satz alle Aufschlagspiele meistens klar abgegeben . Im Zweiten besser gestartet mit 2:1 ,dann aber machte Serena ernst . Trotzdem gut das Genie wieder mal in so einem Match dabei war . 

Sehe ich für heute nicht ganz so. Genie hat trotz klarer Niederlage gezeigt wie man Serena wehtun kann. Gerade in Satz 2 hat Bouchard das Geschehen ab Mitte des Satzes diktiert. Mit einer deutlich erhöhen Fehlerzahl. Keine Frage, Serena ist gut in Form. Unschlagbar sehe ich sie nicht...

 

Schwarzwaldmarie
Online

Eugenie Bouchard geht die neue Saison sehr engagiert an. Auch sie hat für das 125 k Turnier in Newport Beach gemeldet und kann in Kalifornien ihren Wiederaufstieg in der Weltrangliste noch etwas beschleunigen. Für diesen Weg scheut sie keine Strapazen.

Schwarzwaldmarie
Online

Das Erstrundenmatch in Indian Wells hat Eugenie Bouchard in 2 h 37 gegen Kirsten Flipkens mit 5:7, 6:3 und 5:7 verloren und auch im Model Doppel mit Sloane Stephens ist sie schon ausgeschieden. Aber es gibt auch noch andere Dinge abseits des Tennisplatzes.

https://www.tennismagazin.de/news/super-bowl-date-genie-bouchard-bald-im...

JottEff
Offline

Jetzt hat Genies Trainer Michael Joyce auch langsam "die Faxen dicke", ist also mit seiner Geduld am Ende. Er hat heute die Trennung von Genie auf Twitter verkündet.

 

Julie
Offline

Bouchard hat seit Dubai kein Match im Einzel mehr gewonnen. Aktuell spielt sie in Las Vegas auch nur im Doppel mit Stollar.

Grubmexul
Offline

Ende der Sieglosigkeit: Genie Bouchard hat ihr erstes Einzel seit Februar 2019 gewonnen und beim 125k in Houston Valentini Grammatikopoulou in zwei Sätzen besiegt. An einen dauerhaften Aufstieg der talentierten und einstmals so erfolgreichen Kanadierin kann ich dennoch nicht so recht glauben.

Schwarzwaldmarie
Online

Auch in Auckland hat Genie Bouchard ihr erstes Match gewonnen. Mit 7:5, 7:5 gewinnt sie gegen Flipkens aus Belgien. Vielleicht geht doch noch etwas für die Kanadierin. Ihre Fans in Melbourne würden sich jedenfalls freuen, wenn sie wieder an ihre erfolgreichen Zeiten anknüpfen könnte.

Schwarzwaldmarie
Online

Auch das Match gegen Caroline Garcia konnte Genie Bouchard gewinnen und steht nun in Auckland in der 3. Runde. Sie scheint es mit dem Comeback wohl ernst zu meinen. Allerdings war sie auch schon letztes Jahr in Neuseeland in der 3. Runde und so konnte sie bisher lediglich ein weiteres Abrutschen in der Weltrangliste vermeiden.

Julie
Offline

Da die Saison diese Woche eine Saison später begonnen hat, hatte sie die Punkte aus Auckland schon verloren und steigt nun genau genommen in der Weltrangliste wieder auf.

Singu
Offline

Ja es läuft wieder im Genie Wonderland Biggrin . Aber man weiß nie was demnächst passiert Lol

walking in the Genie wonderland

Singu
Offline

 Es scheint jetzt wirklich seriös mit dem Tennis bei Genie weiter zugehen . Erste Runde in Paris mit 6:4/ 6:4 gegen Kalinskaya überstanden.Good

walking in the Genie wonderland

Singu
Offline

Okay zweite Runde auch erfolgreich mit 5:7/6:4/6:3 gegen Gavrilova gestaltet. Damit zumindest halbwegs die WC in Paris gerechtfertigt.  

walking in the Genie wonderland

Seiten