Madison Keys

82 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Tennis Fan
Offline

Ja stimmt habe ich auch gehört. Mal gucken ob es besser läuft als mit Davenport, welche ja auch keine schlechte Spielerin war.

Tennis Fan
Offline

USA, Miami Open (Premier Mandatory), vom 22. März bis 02. April 2016. 

 

2. Runde gegen Kirsten Flipkens (BEL) 6:4 6:2 gewonnen

3. Runde gegen Roberta Vinci (ITA) 6:4 6:4 gewonnen

4. Runde gegen Irina-Camelia Begu (RUM) 6:3 6:1 gewonnen

Viertelfinale gegen Angelique Kerber (GER) 3:6 2:6 verloren

Tennis Fan
Offline

Momentan sieht es doch wieder viel besser aus. Gegen Vinci in 2 Sätzten zu gewinnen ist schon gut. Bestimmt spielt der Heimvorteil auch eine große Rolle.

JottEff
Online

In der Kürze liegt die Würze?

Zusammenarbeit von Mats Wilander und Madison Keys schon wieder beendet.

http://de.tennisnet.com/a/wta-tour-aus-nach-8-tagen-mats-wilander-trainiert-nicht-mehr-madison-keys-66976?xtor=CS1-15

 

tenniskarte
Offline

Das ist aber auch ein bisschen seltsam....

http://de.tennisnet.com/a/wta-tour-aus-nach-8-tagen-mats-wilander-trainiert-nicht-mehr-madison-keys-66976

Da hatten wir jetzt beide denselben Gedanken Biggrin

JottEff
Online

Hallo Tenniskarte,

Stimmt.        Zwei ..., ein Gedanke!     

Ausnahmsweise hatte ich mal eine Saitendicke Vorsprung, sonst bist Du ja stets schneller.

Muss Madison weiter suchen, Davenport wollte sich mehr um ihre Familie kümmern und Mats wollte das wohl anscheinend neben seinen Fernsehverpflichtungen erledigen, was natürlich auch nicht im Sinne der "Erfinderin" gewesen sein kann. Mal schauen, wenn sie als nächsten TrainerIn präsentiert und ob sie dabei mehr Glück hat.

 

tenniskarte
Offline

Normalerweise hätte ich meinen Beitrag auch gleich wieder gelöscht, weil doppelt gemoppelt. Aber auf der anderen Seite finde ich es auch mal schön in einem anderen Spielerin-Thread die Diskussion anzuregen. Da Keys jetzt auch noch gegen Kerber antritt, umso mehr. Ganz unparteiisch wünsche ich auch Keys viel Erfolg.

jens
Offline

8 tage wilander

das sollte rekord sein. da hat er wohl connors rekord bei scharapova noch gebrochen. obwohl wilander mehr spiele bewohnen durfte das connors seinerzeits nach 1 metsch schluss war.

bei den damen funktioniert das mit den alt-stars nicht so wie bei den männern.

Tennis Fan
Offline

Hm, wie soll ich auf dieses Ergebniss reagieren? Auf der einen Seite freuts mich, dass Kerber wieder ihre Form gefunden hat, aber auf der anderen Seite ärgert es mich natürlich, dass Keys so viele UE hatte. Bin mal gespannt wenn sie jetzt als Trainer/in holt. Es ist aufjedenfall ein gutes Tunier gewesen.

Tennis Fan
Offline

Italien, Rom. International BNL d’Italia (Premier 5), vom 09. bis 15. Mai 2016.

 

1. Runde gegen Andrea Petkovic (GER) 6:4 6:1 gewonnen

2. Runde gegen Petra Kvitova (CZE) 6:3 6:4 gewonnen

3. Runde gegen Timea Babos (HUN) 7:6 6:3 gewonnen

Viertelfinale gegen Babora Strycova (CZE) 6:4 4:6 6:3 gewonnen

Halbfinale gegen Garbine Muguruza (ESP) 7:6 6:4 gewonnen

Finale gegen Serena Williams (USA)

Tennis Fan
Offline

Solangsam erreicht sie wieder ihre alte Form zurück. Gegen Mugu wird es natürlich schwer, da Mugu sehr gut auf Sand spielt und ihre Spiele alle in 2 Sätzen entscheiden konnte. Egal wie es ausgeht, sie wird aufjedenfall ein Sprung im Ranking machen und mit Selbstvertrauen nach RG gehen.

tenniskarte
Offline

Man kann hinterher immer alles mögliche texten. Fakt ist aber, Keys gewann gegen Muguruza 7:6 (5), 6:4 und steht im Finale, wo sie auf ihre Landsfrau Serena Williams trifft. Heute so gegen 14 Uhr MEZ. Na dann alles Gute für Keys, wenn sie da nicht noch sogar den Titel holt, was mich nach dieser Woche auch nicht mehr wundern würde, und ich ihr das auch gönne.

JottEff
Online

Also ich hab nichts dagegen, wenn Serena hier gewinnt und als Ausgleich dafür nichts in Roland Garros erreicht. Unsere gräfliche Steffi muss weiterhin alleinige Rekordhalterin bleiben neben dem Golden Slam.

Tennis Fan
Offline

Das hat mich jetzt überrascht, dass sie eine in guter Form spielende Muguruza auf Sand schlagen kann. Jetzt im Finale bin ich mal gespannt ob sie an ihre gute Leistung anknüpfen kann.

T3-TX
Bild des Benutzers T3-TX
Offline

Maddy hat beide Spiele bei den FO bislang sehr gut gespielt und den Schwung aus Rom mitnehmen können, jeweils 6:3 6:2 gewonnen.

Gegen mdm war sie im ersten etwas nervös heute, das hat sich dann gebessert im zweiten.

Sie scheint insgesamt bemüht zu sein kompletter zu werden, das merkt man ihr schon an finde ich.

ProAss
Offline

Ich hab Keys jetzt einige Zeit lang beobachtet und ich denke, es wird Zeit für einen Post.

Ich find Keys Spiel atemberaubend und doch frage ich mich jetzt, wie sie eigentlich konstant so gute Ergebnisse liefern konnte in 2016.
Denn was mir persönlich auffällt: Sie spielt immer noch viel zu kompromisslos. Da ist jeder einzelner Schlag mit der Intention eines Winners gespielt. Das hört eigentlich nur beim 2.Aufschlag auf, sonst finde ich schon fast, dass sie eine Kopie von Giorgi ist!
Worin ich mir aber sicher bin, ist, dass sie damit über Jahre hinweg keinen dauerhaften Erfolg haben kann. Das ständige Hardhitting kanns nicht sein, wie manche Spielerinnen der aktuellen Generation vor ihr auch erkannt haben mussten.

Ich sehe nicht so wirklich den Spielplan aber den muss es ja denk ich mal geben. Deshalb kann ich mich nicht so mit Keys arrangieren Stand heute. Würde mir auch wünschen, dass sie die Punkte öfter sinnvoll aufbaut, weil das hab ich eigentlich auch schon (leider nur) vereinzelt gesehen.

Titelh3ld
Offline

ProAss schrieb:

Ich hab Keys jetzt einige Zeit lang beobachtet und ich denke, es wird Zeit für einen Post.

Ich find Keys Spiel atemberaubend und doch frage ich mich jetzt, wie sie eigentlich konstant so gute Ergebnisse liefern konnte in 2016.
Denn was mir persönlich auffällt: Sie spielt immer noch viel zu kompromisslos. Da ist jeder einzelner Schlag mit der Intention eines Winners gespielt. Das hört eigentlich nur beim 2.Aufschlag auf, sonst finde ich schon fast, dass sie eine Kopie von Giorgi ist!
Worin ich mir aber sicher bin, ist, dass sie damit über Jahre hinweg keinen dauerhaften Erfolg haben kann. Das ständige Hardhitting kanns nicht sein, wie manche Spielerinnen der aktuellen Generation vor ihr auch erkannt haben mussten.

Ich sehe nicht so wirklich den Spielplan aber den muss es ja denk ich mal geben. Deshalb kann ich mich nicht so mit Keys arrangieren Stand heute. Würde mir auch wünschen, dass sie die Punkte öfter sinnvoll aufbaut, weil das hab ich eigentlich auch schon (leider nur) vereinzelt gesehen.

 

Genauso wie du, sehe ich das auch. Giorgi schwankt mir dann doch ne Ecke mehr und fabriziert mehr/unmöglichere UE. Aber Keys hat für mich nicht das Spiel einer dauerhaften TOP10 Spielerin...

Tobias
Offline

Wenn sie mehr Tage hat, wo sie trifft, hat sie definitiv das Zeug für Top 10, aber die Tage kann man ebenso wenig erzwingen wie vorhersagen.

 

T3-TX
Bild des Benutzers T3-TX
Offline

Maddy setzt sich für die USANA ein.

Finde ich toll von ihr, wollte das mal sehr gerne erwähnen Good

 

Madison Keys USANA

 

tenniskarte
Offline

Ich kann bei aller Liebe mit dem sehr guten link eingebauen nichts anfangen, da ich dort nur zu ich was ist das? komme. Was ist USANA? Ich glaube, wenn - muss man das auf deutsch erklären, in eigenen Worten. Wie weit kann eine Tennisspielerin, eine Prominente, Frau Merkel? Aber um Frau Merkel geht es nicht.

In wie weit geht es dir? Euch? Ist es Euch wichtig, dass Kerber gewinnt oder sollte man nicht die Möglichkeit in Betracht ziehen das eine andere gewinnt?

Ich war mir da immer sehr unsicher und hielt nichts davon, den Dreck vom Boden aufzuwischen, obwohl ich es gemacht habe, weil ich mir dafür nicht zu Schade bin.

Aber mit dem Link kann ich nichts anfangen. Besser wäre, Absichten auf deutsch zu erklären. Danke.

T3-TX
Bild des Benutzers T3-TX
Offline

Das ist ziemlich einfach.

Sie unterstützt als Sportlerin mit ihrem Namen die USANA Foundation welche Menschen in Not hilft, bei Grundbedürfnissen und zwar auf der ganzen Welt.

Zitat:

The mission of the USANA True Health Foundation is to provide the most
critical human necessities—nutrition, clothing, shelter, medical
assistance, and health education to those who are suffering or in need.

 

Das finde ich  toll von ihr das sie sich für solche Dinge einsetzt

 

tenniskarte
Offline

Das finde ich gut. Noch besser finde ich, dass Du mich nicht im Original zitiert hast, aber dennnoch hinter den Idealen stehst. Aber? Nix aber Wink Muss ich mich jetzt auf englisch bedenkeln? Glaube nicht. Danke für die Antwort im Tennisbereich, PS: Ivanovic war doch auch mal Botschaftlerin (laß stecken karte... ;( aber sie war, ehe Frau  Kerber für das Aus (extra nur gepostet für den User Chris10090), nicht mehr gewinnen konnte (aber dafür haben wir ja jetzt Leipzig).

T3-TX
Bild des Benutzers T3-TX
Offline

1. Runde in Peking gemeistert, mit einer starken Leistung gegen Duan.
6:0 4:6 6:1 (auch 3 Breaks wie im 1. Satz, Duan hat den Satz mit Service begonnen)
In Satz 1 und 3 hat sie insgesamt nur 5 UE gemacht, Satz 2 auch nur 9
Das Match hat sie über ihre starke Defense gewonnen, das war wirklich sehenswert, einige Konterpunches dabei.
Obwohl Duan 72% 1. Aufschläge im Feld hatte, gelangen der nur 2 Asse im gesamten Match.

2. Satz hat sie vergessen Breaks zu machen trotz einiger Breakchancen und hat leicht den Fokus verloren am Ende des Satzes, dazu war das Publikum leicht unfair, die haben zwischen 1. und 2. Aufschlag reingestört wodurch Duan letztendlich ihr einzigstes Break des Matches gelang welches den 2. Satz dann auch gleichzeitig beendet hatte.

Der Satzverlust war IMO allerdings gut für sie so hat sie ein 3. Satz noch spielen können mit der guten Perfomenz, mehr Übung sozusagen.

Sie hat einiges gezeigt was neu in ihrem Spiel ist und bereits schon im Match gegen Halep erstmalige dabei war.
Sie geht teilweise nicht mehr auf die ersten 1-2 Bälle sondern erst auf den 3-4.
Das hatte gegen Halep eigentlich auch schon hervorragend funktioniert in den ersten rund 8 Spielen des 1. Satzes in Wuhan sie war ja 2x Break vor gegen Halep, nur hat sie ihr eigener Aufschlag im Stich gelassen. Der ist heute auch erst mal schlecht gekommen und sie musste über den 2. Aufschlag, Duan ist keine Halep daher hat es trotzdem funktioniert solange als Überbrückung bis der 1. gekommen ist.

Für sie wäre glaube ich wichtig irgendwann auch mal ein schlechter besetztes WTA International oder so zu spielen um sich nicht ständig mit den Top10 prügeln zu müssen, einfach um solche neue Elemente mal unter Wettkampfbedingungen zu üben bevor es gegen die großen geht.

Wer mal ein gutes Spiel von ihr sehen will, das war sehenswert.

tenniskarte
Offline

@T3-TX / Ich finde übrigens dein Arrangement sehr gut. Es müssen nicht immer die anderen sein, über die man berichtet. Ich persönlich halte von Frau Keys sehr viel aus unterschiedlichen Gründen.

T3-TX
Bild des Benutzers T3-TX
Offline

Ich mag sie sehr, gestern hat sie ihr ersten Auftritt für "FearlesslyGirl" gegeben wo sie ebenfalls "Role Model" auftritt.
Auf ihrem Facebook Account kann man sich  Aufzeichnungen ansehen.
Ich finde das einfach toll das sie in ihrer Freizeit solche Sachen tut, sie macht sich für arme Menschen oder in letzterem Fall als Vorbild und Inspiration für junge Menschen breit.

Leider hat sie mal wieder ihren linken Arm in einer "Schiene", letztes Jahr hat sie auch schon ein Eingriff gehabt.
Also sie hat wirklich so unglaublich viel Pech und viele  Verletzungen, fällt vielen nur nicht auf weil sie trotzdem Konkurrenzfähig übers Jahr hinweg war und sogar in den Top10 steht.
Was eigentlich absolut Bemerkenswert ist.

Mein Saison Fazit für sie mach ich noch die Tage fertig.

JottEff
Online

Als ob ein Virus in der Luft "liegt":

 

. has split with Coach Thomas Högstedt, new coach to be announced soon.

 

Markus
Offline

Da sind beide noch beim Training in Linz. Versteh ich ehrlich gesagt nicht, Keys hat große Fortschritte diese Saison gemacht.

JottEff
Online

Eben drum bei den Fortschritten. Also hat sie sich eingereiht bei Kaja, Elina, Genie und wer-weiss-wer-noch (das sind die, dir mir spontan einfallen). Da fällt mir auf, man hat lange nichts von Bine (gemessen an ihrem normalen Verbrauch) in dieser Richtung gehört.

Diablo

 

Markus
Offline

Frau Petkovic wäre da noch zu nennen.

JottEff
Online

Stimmt. Petko ist mir durchs Raster gefallen. Sucht die nicht schon seit Monaten, während die anderen relativ "frisch" unterwegs sind?

 

Seiten