Marketa Vondrousova

104 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Netzkante
Offline

Huuuch, Chronistenpflicht nicht erfüllt und quasi abgestorben, in Taschkent.
Nun, viel lief auch nicht mehr, gegen Stefanie Voegele war dann für die junge Tschechin schon Schluss: 6:7 6:4 5:7

Neus Jahr, neues Glück, um 0.30 Uhr wird hoffentlich wieder flott der Schläger geschwungen:

Neuseeland, Auckland. ASB Classic (WTA International) vom 01. bis 06. Januar 2018
1. Runde Marketa Vondrousova gegen Petra Martic (CRO) 6(2):7 3:6

Edit: Ergebnis
Och nö, das war ja mal gleich ein Schuss in den Ofen. Den ersten Satz hatte ich mir angesehen, der war schon nicht überzeugend.
Danach wurde es dann wohl eher schlechter als besser.

 

 

 

Netzkante
Offline

Australien, Hobart. Hobart International (WTA International) vom 07. bis 13. Januar 2018
1. Runde: Marketa Vondrousova gegen Natalia Vikhlyantseva (RUS) 6:4 6:3
2. Runde: gegen Donna Vekic (CRO) 4:6 4:6

Hö, Marketa nimmt die Verfolgung von CiCi auf. Good
Hoffentlich hat Torben der Donna noch nicht zu viele Tricks beigebracht.  Biggrin

Edit: Ergebnis
Donnerlüttchen, da hat der schlaue Fuchs Torben ganze Arbeit geleistet, ok, den Hauptteil hat die Donna natürlich auf dem Platz erledigt.
Ein paar Ballwechsel hatte ich mir in der Früh angesehen, Marketa war gar nicht mal schlecht, wie ich fand.
Unterm Strich hat's halt nicht gereicht.
Schöne rote Öhrchen hatte die Donna, das ist mir noch aufgefallen.  Smile

 

Netzkante
Offline

Australien, Melbourne. Australien Open (Grand Slam) vom 15. bis 28. Januar 2018
1. Runde: Marketa Vondrousova gegen Kurumi Nara (JPN) 7:5 6:4

Eine selten gute Gelegenheit, die zweite Runde in einem GS zu erreichen, denke ich.

 

Edit: Ergebnis

2. Runde: gegen Caroline Garcia (FRA/8)  7:6(3)  2:6  6:8

Hö, gegen eine Top-Ten-Spielerin, na, was soll man sagen, ist immerhin 'ne Chance auf eine Sensation. Biggrin
Ansonsten halt, ein paar Erfahrungen sammeln, auf der anderen Seite, gesetzte Spielerin, was heißt das bei den diesjährigen AO schon... Smile

Marketa spielte im Doppel mit CICi, aber da hat es die beiden Küken schon rausgehauen.

 

Edit: Ergebnis
Da hat die Kleene sich gegen Garcia ja respektabel geschlagen.

 

Zur Zeit steht wohl kein Turnier an, jedenfalls finde ich nichts. Die Küken machen mal 'ne Pause, bei CiCi sehe ich auch kein anstehendes Turnier.
 

Netzkante
Offline

Katar, Doha. Qatar Total Open (WTA Premier 5) vom 12. bis 18. Februar 2018
Qualifikation
1. Runde: Marketa Vondrousova (CZE/3) gegenSabine Lisicki (WC)  6:1 6:3
2. Runde: gegen Kristina Kucova (SVK)  6:1 6:2

Doch keine längere Pause, auf der Seite hier

http://hardetsoft.free.fr

wird die Qualifikationsteilnahme gar nicht angezeigt.

Nun gut, umso besser, dass die Kleene wieder aktiv ist, so schade es natürlich für unsere Sabine ist.

Edit: Ergebnis
Quali gut gemeistert, das Hauptfeld kann in Angriff genommen werden.

1. Runde: gegen Yulia Putintseva (KAZ)  6:3 6:1

Keine so schlechte Auslosung für Marketa, zumindest, wenn man die Rangliste als Maßstab nimmt.
Das hätte deutlich schlimmer kommen können.
Sollte es mit einem Sieg klappen, dann wartet allerdings Elina Svitolina...

Edit: Ergebnis
Eine Hürde souverän genommen, Frau Putintseva war wieder mal mehr mit sich selbst und teilweise mit der Schiedsrichterin beschäftigt.

Die zweite Hürde war dann zu hoch:

2. Runde: gegen Elina Svitolina (UKR/3)  2:6 4:6

Das Match habe ich nicht gesehen, zumindest konnte Marketa ein paar Spiele gewinnen und hat sich kein "zu null" oder so eingefangen.

 

Carlos Moyá ali...
Offline

Vielen Dank an Netzkante für das Übernehmen des Threads. Letzten Sommer hatte ich noch sehr viel Zeit und hab den Thread angelegt und gepflegt. Mittlerweile hab' ich deutlich weniger Zeit!

Die Quali-Spiele lesen sich sehr gut! Hoffen wir, dass Marketa körperlich fit bleibt, dann ist diese Saison genau wie bei diesem Turnier viel drin! 

Netzkante
Offline

Quali Dubai

Mein lieber Scholli, 8:0 geführt, danach dann 1:12 untergegangen. Da muss doch irgendwas passiert sein, oder?

1. Runde: Marketa (7) gegen Bernarda Pera (USA)  6:0 3:6 0:6

 

Netzkante
Offline

Nach der seltsamen Schwächephase, zu der ich keine Infos gesehen habe, läuft's schon wieder. 

USA, Indian Wells. BNP Paribas Open (WTA Premier Mandatory) vom 07. bis 18. März 2018
1. Runde: Marketa Vondrousova gegen Madison Brengle (USA/Q)  6:2 6:2

In der zweiten Runde wartet aber eine schwierige Aufgabe.

2. Runde: gegen Johanna Konta (GBR/11)  7:6(5) 6:4

Heute, voraussichtlich gegen 20.00 Uhr, soll's losgehen. 

Edit: Ergebnis
Hey, das hat geklappt. Good
Da ich bei ihrer amerikanischen Konkurrentin CiCi kritische Anmerkungen gemacht habe, als diese gegen Top-Spielerinnen gewonnen hat, will ich auch hier anfügen, dass Johanna der Marketa etwas geholfen hat, dass sie ihren Sieg eintüten konnte. Den Start hat die Engländerin gleich mal verschlafen, so dass es ein schnelles 3:0 gab.
Danach wurde es dann ausgeglichener.

Parallel hatte ich das Spiel von Sabalenka im Auge, wie diese lautstark Kusi niedergerungen hat.
Womit wir schon bei der dritten Runde sind:

3. Runde: Marketa gegen Aryna Sabalenka (BLR)  6:2 6:2

Puh, da muss unser Noch-Küken gegen eine junge Wilde ran. Da braucht's starke Nerven für die Tschechin.
Bestimmt wird wieder scharf geschossen, Kampfgeschrei inklusive. Biggrin
Wenn die energische junge Dame aus Weißrussland vor dem Spiel Zielwasser trinkt, dann sehe ich schwarz für Marketa.

Edit: Ergebnis
Hö, sauber gespielt von Marketa. Meine Sorge war unberechtigt, bzw. hat Aryna eben kein Zielwasser getrunken, unglaublich, was sie für Bälle ins Netz geballert hat. 
Dazu dann noch etliche zu lang, und schon war der Sieg bei der Tschechin. Schnelles 4:0, danach dann eine recht ausgeglichene Phase, auch noch zu Beginn des zweiten Satzes, der mit 2:2 startete. Danach gings dann für die Powerfrau aus Weißrussland dahin.

Glückwunsch zum Achtelfinale an Marketa, die sich zu recht über den Sieg gefreut hat.

Mal sehen, wer die Gegnerin wird, Martic oder Ostapenko.

Netzkante
Offline

Martic war es dann geworden, und damit war dann auch Finito für Marketa, 3:6 und 6(4):7.
Aber das ist ja inzwischen Schnee von gestern, nun lacht die Sonne in Miami. Smile

USA, Miami. Miami Open presented by Itaú (WTA Premier Mandatory) vom 20. bis 31. März 2018
1. Runde: Marketa gegen Yafan Wang (CHN/Q)  2:6 6:4 6(0):7

Da sollte die zweite Runde drin sein, anschließend könnte sie sich dann mit CSN, Garcia und unserer Angie messen...  Smile
Aber alles schön der Reihe nach.

Edit: Ergebnis
Alle Spekulationen sind Makulatur, das Küken hat's erwischt.

Mieser Start, viele Fehler, insbesondere oft und gerne ins Netz gespielt, dann hatte sie das Spiel eigentlich im Griff, deutliche Führung im dritten, aber danach hat die flinke Chinesin noch einmal Oberwasser bekommen und den Tie für Marketa vernichtend durchgezogen.

Netzkante
Offline

Hey, das Schätzele spielt.  Smile

Schweiz, Lugano. Samsung Open (WTA International) vom 09. bis 15. April 2018
1. Runde: Marketa gegen Yulia Putintseva (KAZ)  4:6 7:6(2) 6:3

Hatten wir ja gerade im Februar, da konnte Marketa Oberwasser behalten, mal sehen, wie es heute klappt.
Die Tschechin im schicken, weißen Faltenrock. Yulia pfeffert bei 1:1 und 40:40 mal gleich den Schläger auf den Boden.  Biggrin

Edit: 4:6 im ersten, da fehlt es Marketa heute an Präzision, zu lang, ins Netz. Kann ja noch besser werden
Yulia hatte irgendein Zipperlein, die medizinische Betreuung war kurz bei ihr, keine Ahnung, ob sie beeinträchtigt ist.

Edit: 7:6(2), puh, das war knappi, knappi, Yulia hatte ein paar Matchbälle und war 5:2 vorne, aber Marketa konnte es noch drehen.
2 Stunden Spielzeit bereits, aber wann geht's weiter? Petrus schickt schon wieder mal Regen.

Edit: Ergebnis
 

Julie
Offline

Zu viele UEs (21) bei Vondrousova.

Netzkante
Offline

Nachdem die Tschechin das drohende Aus gegen Putintseva noch abwenden konnte, hat es sie nun doch erwischt.

2. Runde: gegen Elise Mertens (BEL/2)  2:6 7:5 5:7

Ein Sieg war durchaus drin, ganz zum Schluss wurde dann bei Regen gespielt.
Aber die widrigen Bedingungen galten ja für beide Spielerinnen, ungefährlich ist das ganze aber nicht, Marketa ist auch prompt auf der Linie ausgerutscht.

In der Rangliste geht's damit für Marketa deutlich runter, die schönen Punkte vom Sieg in Biel fallen nun weg.

Netzkante
Offline

Eigentlich wollte ich hier nur kurz erwähnen, dass Marketa die Quali prima absolviert hat, dann aber gegen Jule ausgeschieden ist...  Biggrin

Guti, Marketa war damit überhaupt nicht einverstanden, noch hat sie den Porsche fest im Blick.  Smile

Deutschland, Stuttgart. Porsche Tennis Grand Prix (WTA Premier) vom 23. bis 29. April 2018
1. Runde: Marketa (Q) gegen Julia Görges  6:2 6:2

2. Runde: gegen Elina Svitolina (UKR/3)

Gewiss keine leichte Aufgabe für die 18 jährige, aber wer weiß. 
Eine Überraschung ist immer drin, und eine Niederlage wäre ganz sicher auch kein Beinbruch.

 

tom
Offline

Carina hat immerhin einen Satz gewonnen, gegen das Wunder aus dem Egerland Good

Seiten