Sorana Cirstea

92 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
unsinkbar
Offline

Im Vergleich zu anderen Spielerinnen, die vor allem wesentlich weiter vorne stehen, ist dieser Thread aber sehr gut unterwegs.

Julie
Offline

ProAss schrieb:

Immer relativ gesehen unsinkbar. Sind erst 2 Seiten.
Aber ich mag Cirstea auch. Geht sicher auch anderen so. Smile

 

Definitiv. Ihr Lauf in Toronto 2013 war der Hammer. Leider ist sie nicht die konstanteste, dabei hat sie damals gezeigt, dass sie eigentlich ähnlich gut wie z:B. Safavora spielen kann, die ja auch ihre Nerven in den Griff bekommen hat. Also wenn ihre Gesundheit mitspielt, bin ich gespannt, wie hoch es wieder geht bei ihr.

Carlos Moyá ali...
Offline

unsinkbar schrieb:

Im Vergleich zu anderen Spielerinnen, die vor allem wesentlich weiter vorne stehen, ist dieser Thread aber sehr gut unterwegs.

Hat ein attraktives Spiel und sieht gut aus. Vielleicht liegt es ja auch daran Wink

JottEff
Online

unsinkbar schrieb:

Im Vergleich zu anderen Spielerinnen, die vor allem wesentlich weiter vorne stehen, ist dieser Thread aber sehr gut unterwegs.

Hatte die Möglichkeit vor ein paar Jahren durch ein befreundetes rumänisches Kollegen-Ehepaar Sorana persönlich kennen zu lernen in Linz. Eine sehr sympathische und nette junge Frau, die sich viel Zeit für ein Gespräch mit uns genommen hat. Wenn die "Sorgen"-Schulter hält und sie ihre Nerven im Griff hat, dann ist sie in der Lage ein attraktives Tennis spielen. Dass Sori auch optisch ein gutes Bild abgibt, ist noch ein zusätzliches Schmankerl.

 

 

ProAss
Offline

Dann doch verloren. 4:6 4:6 gegen Rogers.
Wohl dich nicht der große Aufschwung zurück in alte Rankingregionen. Sad
Steht jetzt nach dieser Woche um die 150 herum.

Bigmat
Offline

Nächstes Turnier nächste woche Sao Paulo.

 

Julie
Offline

Cirstea gewinnt in 2 gegen Cavalle-Reimers.

Julie
Offline

Cirstea verliert im Halbfinale beim 25k in Sao Paulo gegen Sorribes Tormo. Glatt in 2.

Bigmat
Offline

Dafür steht mot Andreea Mitu eine andere rumänin im Finale dreisartsieg gegen Ana Bogdan

JottEff
Online

Zur Vervollständigung:

 

Finale Sao Paulo (ITF 25k):

Sara Sorribes Tormo (Esp) - Andreea Mitu (Rou)      7:5, 6:1

Bild Andreea Mitu mit dem Runner-Up-Pokal.

JottEff
Online

Miami - Quali-Runde 1

Sorana Cirstea (Wildcard) - Kurumi Nara (Nr. 11 gesetzt) =    7:5 und 7:5

 

Hier mit Ana in Miami, Photo eingestellt am 19.03.2016

JottEff
Online

Das Strohfeuer leider schon wieder erloschen.

Miami - Qualirunde 2:   Francesca Schiavone (gesetzt an 17) - Sorana Cirstea =    6:2 und 6:4

tenniskarte
Offline
Frankreich, Croissy-Beaubourg. Engie Open de Seine-et-Marne (50K), vom 28. März bis 03. April 2016.
1. Runde Sorana Cirstea (7) gegen Eliza Kostowa (BUL).
Achtelfinale gegen Josephine Boualem (FRA) (WC). 6:2, 6:3 gewonnen.
Viertelfinale gegen Andreea Mitu (ROU/3) (WC). 7:6 (4), 6:1 gewonnen.
Halbfinale gegen Pauline Parmentier (FRA/2). 2:6, 1:6 verloren.
tenniskarte
Offline
Türkei, Istanbul Cup (International), vom 18. bis 24. April 2016.
Qualifikation
1. Runde Sorana Cirstea (5) gegen Pemra Ozgen (TUR) (WC). 6:1, 6:0 gewonnen.
2. Runde gegen Basak Eraydin (TUR) (WC). 7:5, 6:3 gewonnen / qualifiziert.
 
1. Runde Hauptfeld Sorana Cirstea gegen Lesia Tsurenko (UKR/3).
tenniskarte
Offline

Na bitte, 6:3, 6:4 gewonnen. AF gegen Cagla Buyukakcay (TUR). 

tenniskarte
Offline

Ups, 4:6, 2:6 verloren. Das hatte ich mir anders vorgestellt.

Julie
Offline

Mich freuts für Buyukakcay.

JottEff
Online

Ein Erfolgserlebnis der höherwertigen Art für Sori. Sieg in Madrid gegen JJ

 

ProAss
Offline

Gegen Kovinic hat sie sicher auch eine Chance nun. Smile

JottEff
Online

Hoffentlich kann sie die Chance nutzen und sich wieder in den Ranglistenbereich "knapp unter 100" vorarbeiten, auch im Hinblick eventuell auf Wimbledon ohne Quali-Stress.

ProAss
Offline

So jetzt Sorana dran - Murray wollte länger trainieren.
Der Kommentator meinte, Cirstea hat sich seit Anfang des Jahres von 244 auf 127 inzwischen hochgearbeitet. Nicht schlecht für den Zeitraum!

So viel ich mitbekommen habe, hat sie sich nicht an der Schulter operieren lassen. Merkt man noch am Aufschlag: Sie kann leider nicht mehr so gut wie früher aufschlagen...

Aber sie spielt immer noch gutes Tennis. Kovinic geht hier bisher ein. Muss man sich schon fragen, wer hier eigentlich an der 50 kratzt...

Julie
Offline

Auf wta.com ist ein Interview, da erklärt sie, dass sie ihren Aufschlag verkürzen musste, um die Schulter nicht zu strapazieren.

6:3 den ersten Satz gewonnen. Bin überrascht. Hätte eher Kovinic vorne gesehen.

ProAss
Offline

Überflogen hab ich da nichts von Verkürzen gelesen, nur von Veränderung des Aufschlags. Naja egal.

Rein vom Spielerischen finde ich hat Cirstea immer noch viel drauf. Bisher zeigt sie auch, warum sie an den Top 20 dran war.

JottEff
Online

WTA Insider: What have you changed in your service motion to take some of the stress away?
Cirstea: I used to have a normal, full extension, and now I just do the abbreviated. For me, the pain was when I was going all the way up. We tried that and it was actually quite good from the beginning, but of course, you need repetition, rhythm and coordination.

So far, it's going ok and I studied a lot of abbreviated serves. I was looking at Andy Roddick's, and he had a really good serve! But it was interesting because I started to be more careful, to watch a little bit more and understand tennis from a different perspective. I think all of this has helped me.

 

​Auszug aus dem Interview

 

abbreviated:     auf deutsch abgekürzt, verkürzt

 

ProAss
Offline

Okay danke I-m so happy

Cirstea bringt das jetzt heim! Smile

ProAss
Offline

Gestern Sieg, heute Sieg, morgen Sieg würde ich mal sagen. Biggrin
Kann man ja zumindest hoffen. I-m so happy

tenniskarte
Offline

Tja, da hatte sich nun Cirestea so schön durch die Qualifikation bei den French Open durchgekämpft, um dann in Runde 1 im Hauptfeld gegen Svitolina zu verlieren. Aber ich glaube das war schon wichtig für sie, dass Hauptfeld zu erreichen. Vielleicht geht es ja bald wieder nach oben.

tenniskarte
Offline
So gesehen auch interessantes Match, weil ich hier grad auf den Menüpunkt Draw geklickt habe.
 
Wir befinden uns in Spanien auf Mallorca. Bei den Mallorca Open (International) vom 13. bis 19. Juni 2016.
Achtelfinale Sorana Cirstea gegen Daniela Hantuchova.
 
Nun werden sich viele denken, uninteressant. Aber für mich macht das auch ein Stück weit so ein Turnier aus, was die Matches betreffen.
JottEff
Online

Sieg gegen die "ewige" Daniela Hantuchova in 2 Sätzen mit 6:3 und 6:4. Im Viertelfinale geht es nun gegen Jelena Jankovic. Bilanz 4:3 für Sorana. Letztes Aufeinandertreffen war 2016 in Madrid mit dem besseren Ende für Sorana mit 6:4 und 6:3.

 

tenniskarte
Offline

Aber gegen JJ verloren. Als nächses spielt sie dann Quali in Eastbourne.

Seiten