Aktuelle Übertragungssituation

205 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Markus
Offline

Du darfst bei Player zwar kein HD erwarten, aber wer wie ich mit Analog-TV aufgewachsen ist, der hat mit SD kein Problem. Sky hat noch zwei Jahre Wimbledon - warum verkündet das keiner (sofern es stimmt) ?

Markus
Offline

ES und ES2 sind Bestandteile des Players wie die Extra-Courts.

Tennis Fan
Offline

Immerhin geht es dieses Jahr bis jetzt etwas besser bis jetzt wieder mit Ran es wird von Anfang an übertragen und dazu gibt es noch viele Highlihts Viedeos auf mehr kann man wohl erst mal nicht hoffen.

Marco Neu-Alt
Offline

Für das Match Azarenka - Williams in Brisbane wurde allerhand Werbung gemacht. Zudem wurde eine Liste online gestellt, wo man einsehen konnte, wer in bestimmten Ländern die Übertragungsrechte inne hat und es überträgt. War schon witzig zu sehen, dass dort ca. 100 Länder aufgelistet waren, und nur Deutschland und Österreich hatten eine Internetseite angegeben. Überall sonst wird es im Fernsehen gezeigt - ich meine mich zu erinnern, dass selbst Taiwan "weiter" als wir ist Wink

Markus
Offline

Da sieht man wieder mal, wie lächerlich die WTA-Übertragung im Vergleich zu den Übertragungen von manchen "Billigturnieren" ist. Da überträgt e-tennis.tv diese Woche das 25K-Turnier von Beinasco (mit drei Deutschen im Hauptfeld) und das kann ich ganz easy auf meinem Smart-TV im Vollbild anschauen, während der Stream von ran.de sofort abkackt bzw. schon gar nicht funktioniert.

Ich habe mich übrigens bereits vor Monaten nachdem tennis.de auch auf den blöden ran.de-Stream umgestellt hat, beim DTB beschwert, dass der Smart-TV-Nutzer jetzt in die Röhre guckt. Reaktion: natürlich keine. Sauladen !

Raugart
Offline

Nachdem ich mich letztens über Tennisübertragungen aufgeregt habe, kommt sogar gleich am Beginn der Woche diese positive Info: Charleston sendet schon heute!!!! nachmittag vom Turnier; u.a. auch das Spiel von Dinah Pfizenmaier.(Zeitspanne wegen Zeitumstellung mir unklar -so zw. 16 u.18 Uhr beginnt das Spiel) In welchem Format ist aber dann das Spannende.
Ran.de will ab Donnerstag berichten.

tiger2310
Offline

Im Heft "Tennis" gibt es ein Interview mit Herrn karajica mit einer Zwischenbilanz. Er ist ProSiebenSat1 Geschäftsführer). Ganz ehrlich eine schande, was da steht. Das so selten Spiele bei Sat1 Gold im TV laufen liegt daran, dass man ja ca. 6 Wochen vorher das Programm an die Fernsehzeiten geben muss. Wie lachhaft. Klar, kann man nicht alles im vorher planen, wann wer gerade spielt, aber so ist es doch scheiße. Da zeigen sie dann lieber Babara Salesch als Tennis im TV. Außerdem haben sie ja einen Live-Stream, da können SIe es besser planen.... AHHHHHH

Raugart
Offline

"Verbindung fehlgeschlagen" so wird mir heute, und auch schon gestern, gemeldet, wenn ich über "Livescorehunter" und livevideo2 - das Programm dafür (und natrürlich dann auch ein Livespiel) sehen will. Ich hoffe ja, daß das bei den meisten Usern so ist; sonst muß ich wohl mein Laptop wieder mal "nachrüsten". Gibt es bei Euch auch solche Probleme? (über "bet ..." livevideo1)) bekomme ich Videos zu sehen.!

Markus
Offline

Es tut sich wieder was. Smart-TV-Besitzer können ab nächster Saison dank der neuen ran-App Tennis wieder "wie früher" am TV genießen. Stellt sich nur noch die Frage, in welcher Qualität gesendet wird.

tenniskarte
Online

Das hat zwar jetzt nichts mit Tennis zu tun, aber daran sieht man mal wieder, dass auch andere Sportarten betroffen sind.

Keine Übertragung der Handball-WM 2015 bei ARD und ZDF

Raugart
Offline

tenniskarte schrieb:

Das hat zwar jetzt nichts mit Tennis zu tun, aber daran sieht man mal wieder, dass auch andere Sportarten betroffen sind.

Keine Übertragung der Handball-WM 2015 bei ARD und ZDF

 Genauso Handball-EM Frauen ab nächste Woche

Spin
Offline

Kann es sein dass Laola1 TV mehr Spiele in der Wta Tour überträgt als ran.de?

Markus
Offline

Ich sehe bei laola1.tv keine WTA-Übertragung.

Spin
Offline

Ist nur in Österreich und in der Schweiz. Ich habe mich gefragt ob die Österreicher und die Schweizer bei Laola1 tv mehr Live Tennis von der Wta Tour als die Deutschen.

Markus
Offline

Das ist eine gute Frage. Jemand aus A/CH hier ?

Tobi77
Offline

Als ich mich etwas auf das Daviscupfinale "einstimmen" wollte und mir einige Videos angeguckt habe bzw angucken wollte ist mir aufgefallen, dass die auf manchen Schweizer Seiten für Ausländer nicht zu sehen waren. Hat das medienrechtlichre Gründe (Rechte etc.) oder warum ist das so? Auf den ersten Blick wirkte das auf mich jedenfalls "sinnlos".

Beim Fußball funktioniert LaOla1 TV auch in Deutschland einwandfrei. Ich gucke das im Schnitt 2x im Jahr, wenn Barca gegen Real spielt.

Markus
Offline

Mittlerweile bin ich umgestiegen, was TV schauen anbetrifft und zwar auf Chromecast. Damit und dem Google Chrome-Browser kann man problemlos jeden Stream im Vollbild auf den TV bringen. Vorausgesetzt natürlich, der verfügt über einen HDMI-Eingang, was aber heutzutage nichts besonderes mehr sein dürfte.

kk46
Offline

Laut ersten Planungen wird wahrscheinlich Eurosport Deutschland wieder die Matches um 18:30 Uhr aus Stuttgart ab dem 21. April live übertragen.

Raugart
Offline

Marcus schreibt ungefähr zur Übertragungsmöglichkeit von Carina heute abend: "Gut, daß man TV tennis (o.s. ähnlich) abonniert hat".
Aber dieser "Sender"überträgt auch nicht Wimbledon.oder?

Markus
Offline

Wimbledon läuft in Deutschland exklusiv bei sky. Im übrigen laufen bei Tennis TV nur ATP- und WTA-Turniere, aber keine der ITF.

bande00
Offline

Markus schrieb:
Im übrigen laufen bei Tennis TV nur ATP- und WTA-Turniere, aber keine der ITF.

bis auf die grandslams laufen doch zu 95% nur atp turniere..

Markus
Offline

bande00 schrieb:

bis auf die grandslams laufen doch zu 95% nur atp turniere..

Nee, nee, so ist das nicht.

bande00
Offline

wann läuft denn man damentennis? und damit mein ich jetzt net die 1,2 tage fedcup oder die saisonfinals. Das läuft doch alles nur auf streams.

Markus
Offline

TennisTV ist ja auch nix anderes. Zum Glück gibts das, ansonsten wäre man wie früher auf Sendezeiten von TV-Sendern angewiesen (und würde faktisch nix sehen). Dank der heutigen Technik ist es ja auch kein Problem, das Bild- und Tonsignal auf den TV zu übertragen und dann ist es ja auch egal, woher es kommt. Nur preislich ist es mittlerweile etwas grenzwertig.

Wem früher die Eurosport-Übertragungen genügt haben, der hat jetzt faktisch ran.de - mit dem Vorteil, dass da nicht wegen nachfolgender Sendungen abgeschaltet werden muss.

skyfly
Offline

z.Zt. täglich auf Europort international und ES 2 im Wechsel (Katowice)

unsinkbar
Offline

Die könnten gern wieder jede Woche übertragen. Ich finds so schade, dass nur so ein Turnier kommt. Schade.

Markus
Offline

Kannste voll vergessen. Was bringt mir eine TV-Übertragung, wenn ab dem Halbfinale alles nicht mehr live kommt ? Da such ich mir gleich andere Übertragungswege.

bande00
Offline

Markus schrieb:

TennisTV ist ja auch nix anderes. Zum Glück gibts das, ansonsten wäre man wie früher auf Sendezeiten von TV-Sendern angewiesen (und würde faktisch nix sehen). Dank der heutigen Technik ist es ja auch kein Problem, das Bild- und Tonsignal auf den TV zu übertragen und dann ist es ja auch egal, woher es kommt. Nur preislich ist es mittlerweile etwas grenzwertig.

Wem früher die Eurosport-Übertragungen genügt haben, der hat jetzt faktisch ran.de - mit dem Vorteil, dass da nicht wegen nachfolgender Sendungen abgeschaltet werden muss.

ja das mein ich ja. finds auch gut, dass es die streams gibt.. keine frage. Aber ist ja keine tv übertragung im eigentlichen sinne..

Spin
Offline

Das WTA Tunier in Katowice kommt auch im Eurosport Player. Dort läuft auch die Partie von Witthöft.

kk46
Offline

Ich habe hier mal die TV-Zeiten für den Fed Cup, sowie für die Turniere in Stuttgart und Nürnberg zusammengestellt, wie sie bislang bekannt sind. Gerade bei Nürnberg sind die Zeiten noch nicht zu 100% sicher.

Fed Cup HF gegen Russland (SAT.1 Gold)
18. April: 11:45 Uhr - 16:10 Uhr
19. April: 10:45 Uhr - 17:00 Uhr

Stuttgart (SWR und Eurosport)
20. April: 18:30 Uhr - 20:00 Uhr (Schaukampf Agassi - Muster/Eurosport)
21. April: 18:30 Uhr - 20:00 Uhr (Eurosport)
22. April: 18:30 Uhr - 20:00 Uhr (Eurosport)
23. April: 14:00 Uhr - 16:00 Uhr (SWR) und 18:30 Uhr - 20:00 Uhr (Eurosport)
24. April: 14:00 Uhr - 16:00 Uhr (SWR) und 18:30 Uhr - 20:00 Uhr (Eurosport)
25. April: 13:30 Uhr - 15:45 Uhr (SWR) und 18:30 Uhr - 20:00 Uhr (Eurosport)
26. April: 14:30 Uhr - 16:00 Uhr

Nürnberg (BR und Eurosport 2)
20. Mai: 16:00 Uhr - 20:00 Uhr (Eurosport 2)
21. Mai: 13:25 Uhr - 15:30 Uhr (BR) und 16:00 Uhr - 20:00 Uhr (Eurosport 2)
22. Mai: 13:25 Uhr - 15:30 Uhr (BR) und 16:00 Uhr - 20:00 Uhr (Eurosport 2)
23. Mai: 12:00 Uhr - 14:00 Uhr (Eurosport 2) und 14:00 Uhr - 15:30 Uhr (BR)

Seiten