Aktuelle Übertragungssituation

205 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Raugart
Offline

Zu meiner Anfrage vor Weihnachten , wieviele Spiele am Tag und welche WTA-Turniere übertragen werden, erhielt ich von DZNA diese Antwort:

 

"Hey Sportsfan,

 



danke für deine Mail.



Wir von DAZN über tragen, Stand heute, nur die Brisbane International der Damen. 

Pro Tag gibt es ein Video.



Unter diesem Link kannst du dich nochmals genauer informieren.

 

http://www.spox.com/de/sport/mehrsport/tennis/livestream/dazn-programm-a...

Markus
Offline

Das heißt auf deutsch: World Feed vom Center Court. Wird Zeit, dass die WTA in die Gänge kommt und ihre neue Livestream-Plattform eröffnet.

kk46
Offline

Eigentlich ist das schwach, da Perform ja die Rechte hat und somit beide Courts zeigen könnte. Die können froh sein, dass Kerber zu 98% immer im World Feed zu sehen sein wird.

Jetzt wird also Brisbane auf DAZN zu sehen sein und Auckland bei Sport 1+. Noch blöder ging es wohl wirklich nicht.

Chris10090
Offline

Hatte mir auch mehr erhofft durch den Sport1 Deal und DAZN. Zum Glück bringen die Italiener von SuperTennis. Die zeigen aus Woche 1 den Hopman Cup, Brisbane, Auckland und Shenzhen. Zwar alles auf Italienisch aber in HD zumal Sie zeigen es wenigstens.

tenniskarte
Offline

Mir ist das immer egal, in welcher Sprache ein Turnier übertragen wird. Hauptsache es wird übertragen.

Gagakatze
Offline

Heute wurde bei DAZN nur ein Match übertragen, also nicht einmal wenigstens der World Feed vom Center Court durchgehend, das ist schon eine Frechheit. Bin echt enttäuscht !

Bad

 

Markus
Offline

Danke für die Info. Dann warte ich auf das WTA-Streamingportal. Wann immer das auch kommt, dafür seh ich da alles.

Gagakatze
Offline

Ja genau, da freu ich mich auch drauf!

tennisfreakhoch3
Offline

DAZN ist ein Allrounder, der viele Sportarten bietet - das heißt 1. Fußball, 2. Fußbal, 3. Fuß... - für Tennis ist da wenig Platz. Außerdem ist DAZN sowieso unbrauchbar, es bietet nach allem wa sich darüber weiß kein "full replay" wie tennistv.com als Video on Remand.Nachts vorm PC sitzen und Stream live sehen können nur Arbeitslose

tenniskarte
Offline

.....Wobei ich ergänzen möchte, dass es auch User gibt die Ferien / Urlaub haben / krank geschrieben oder schon auf Rente sind. Vlt arbeiten einige auch nachts. Es sind nicht alle arbeissuchend, die nachts ein Tennismatch gucken.

Wenn ich mal zeit habe, mache ich das aber auch jeweils von der Qualität des Streams und natürlich vor allem von dem Match abhängig.  

Carlos Moyá ali...
Offline

Ich möchte hier auch einmal meine Meinung zu DAZN kundtun. Ich hatte die Tage beschlossen mir mal für ein Jahr Sky zu holen, weil ich halt auch großer Fußballfan bin. Leider haben die gar nicht mehr die engschliche Premier League. Diese kommt auf DAZN. Da ein Monat kostenlos ist, habe ich das gleich mal ausprobiert.

Auf dem Smartphone laufen die Streams bei mir sehr gut. Aber auf dem PC/Laptop überhaupt nicht! Ich habe nur ein 16 k Internet. Man kann die Qualität der Streams aber nicht manuell einstellen. Die Automatik sucht sich bei mir immer eine viel zu hoch auflösende Videoqualität. Dadurch stockt das Bild alle paar Sekunden. Ich habe dann gleich mal den Kundendienst angeschrieben. Eine manuelle Einstellungsmöglichkeit soll es in Zukunft geben, aktuell jedoch nicht.

Da Livesport auf dem Smartphone nicht sonderlich viel Spaß macht, habe ich bereits wieder gekündigt. Kosten sind mir immerhin nicht entstanden!

kk46
Offline

DAZN zeigt jetzt doch Auckland, genau wie Shenzhen, ab dem VF.

Kurgan
Offline

@Carlos Das Problem sollte bei einer 16k Leistung eigentlich nicht in der falschen Qualitätseinstellung liegen. Wir haben hier auch bis 16k. Was bei uns aber nur bis 8k sind und in der Realität 6.5k stabil. Das reicht problemlos für stabile HD-Streams. Selbst 4k funktioniert mit leichten Rucklern. 

Carlos Moyá ali...
Offline

@ Kurgan: Ja, ich habe auch keinerlei Probleme mit sämtlichen anderen Streams wie Youtube, ARD, ZDF, Sky, Netflix etc. Ich wollte nur auf Probleme mit DAZN hinweisen. Auf dem Smartphone läuft es sehr guter Qualität flüssig bei mir.

Markus
Offline

Mal sehen, vielleicht leiste ich mir diese Woche doch mal den Gratismonat. Ist ja kostenlos.

Gagakatze
Offline

Also heute wurden durchgehend Spiele gezeigt bei DAZN, vielleicht waren einfach die Moderatoren am 1. Januar noch zu knülle. Wenn das so bleibt, kann ich DAZN durchaus empfehlen...

tennisfreakhoch3
Offline

Hallo Tenniskarte, dass es außer Arbeitslosen noch anderere gibt, die nachts gucken können, weiß ich auch (War auch nicht abwertend gemeint - ist auch ne Definitionsfrage im weiteren sinne sind auch Rentner Arbeitslose)

 Es bleibt das Grundproblem, dass für manche Menschen Livestream nutzlos ist, weil der eben nur live zu sehen ist. Bei tennistv,com konnte ich jedes Match (das übertragen wurde) sehen, selten live,  meistens als full replay..Für mich heißt es derzeit weitgehend: WTA - good by. Wenigstens gibt es ab Mittwoch Aukland auf Sport1+ Mein Recorder ist schon programmiert.

Chris10090
Offline

Meine Meinung von DAZN ist " mühsam kommt das Eichhörnchen". Ich habe mich im letzen Oktober entschieden TennisTV zu kündigen da Sie Ja keine WTA Tour mehr zeigen. Als bisherige einzige alternative fand Ich in DAZN. Was Ich bisher gesehen haben find Ich schon sehr gut. Der US Sport und der Fussball von DAZN war einfach Klasse. Auch das Fed Cup Finale war schon gut. Leider muß Ich feststellen das bisher nur Premier Tuniere im Kalender stehen. Nur Bisbane und auch nur der Center Court. Schaade. Das war bei TennisTV besser. Aber in Qualität ist das besser als auf TennisTV und auch mal (zwar nicht immer) Deutsche Kommentatoren.Haupsache die zeigen dann alle Angie Matches. Ist Ja auch erst der Anfang. Ich hoffe in Punkto Tennis wird es besser und mehr. Ansonsten sehr emphehlenswert.

Carlos Moyá ali...
Offline

Was das Full Replay angeht, verstehe ich die Kritik an DAZN nicht. Der letzte Tag vom Center Court in Brisbane ist komplett abrufbar und im Re Live jederzeit zu sehen (nur nicht die Matches einzeln - einfach 9 Stunden in einem Video). Das wird höchstwahrscheinlich auch die nächsten Tage so bleiben.

Kurgan
Offline

Zeigt ran.de eigentlich garkein Tennis mehr?

Chris10090
Offline

Kurgan schrieb:

Zeigt ran.de eigentlich garkein Tennis mehr?

Ich glaube ran.de zeigt nur noch ganz wenig. Dazu müßte der Fed Cup dabei sein sowie paar größere Tuniere wie IW, Miami, Rom, Madrid, Wuhan und Peking. 

DAZN wird aus Shenzhen ab den Viertelfinale übertragen sowie aus Auckland ab den Viertelfinale. Das hört sich doch Super an. Sport1 plus zeigt ab den Viertelfinale das Tunier aus Auckland.

Kurgan
Offline

@Chris Danke. Brisbane läuft auch bei DAZN, oder?

Chris10090
Offline

Kurgan schrieb:

@Chris Danke. Brisbane läuft auch bei DAZN, oder?

Keine Ursache! Brisbane hatte Ich nicht genannt weil Ich es schon einmal aufgezählt hatte. Sydney läuft nächste Woche bei DAZN. Mal schauen ob Sie was von Hobart bringen.

kk46
Offline

Chris10090 schrieb:

Ich glaube ran.de zeigt nur noch ganz wenig. Dazu müßte der Fed Cup dabei sein sowie paar größere Tuniere wie IW, Miami, Rom, Madrid, Wuhan und Peking. 

ran.de dürfte eigentlich gar nichts mehr zeigen, da sie gar keine Rechte mehr haben.

Selbst beim Davis Cup/Fed Cup ist nach wie vor ungewiss, wer den ab diesem Jahr übertragen wird. DAZN dürfte es möglicherweise übertragen, da Perform auch hier die globalen Rechte hat. Aber ob er noch irgendwo anders zu sehen sein wird, das steht aktuell in den Sternen.

Chris10090
Offline

kk46 schrieb:

Chris10090 schrieb:

Ich glaube ran.de zeigt nur noch ganz wenig. Dazu müßte der Fed Cup dabei sein sowie paar größere Tuniere wie IW, Miami, Rom, Madrid, Wuhan und Peking. 

ran.de dürfte eigentlich gar nichts mehr zeigen, da sie gar keine Rechte mehr haben.

Selbst beim Davis Cup/Fed Cup ist nach wie vor ungewiss, wer den ab diesem Jahr übertragen wird. DAZN dürfte es möglicherweise übertragen, da Perform auch hier die globalen Rechte hat. Aber ob er noch irgendwo anders zu sehen sein wird, das steht aktuell in den Sternen.

 

Ich habe die Infos nur aus den aktuellen Tennis Magazin entnommen. Stand auch ohne Gewähr. Sport1 plus soll nach Twitter angaben nächste Woche Sydney zeigen.

Markus
Offline

Der DAZN-Gratismonat läuft und er läuft bislang überraschend gut. Mache eben einen "Härtetest" bei Bournemouth - Arsenal. Chromecast geht leider bislang nur über Umwege (Chrome + Chromecast Addon), aber solange ich am Ende ein HD-Bild auf meinem TV sehe, ist mir egal, wo es herkommt. Wahrscheinlich werde ich wegen des Fed Cups mindestens einen Monat dranhängen, in der Hoffnung, dass Laura debütiert.

Chris10090
Offline

Da Ich wie erwähnt DAZN ab Oktober habe bin Ich damit sehr zufrieden wie Ich schon sagte. Für 9,99 € im Monat Tennis, Hanball, US Sport, Eishockey, Fussball aus div. Ligen. Das ist doch Top. Gut Tennis TV zeigte schon mehr Tennis kostete aber 19,99 € im Monat. Und bei DAZN bekommt man Ja noch einen Monat Gratis. Das Sie die WTA Rechte haben ist das für Deutschland bisher OK was Sie gezeigt haben und noch zeigen werden. Und was auf Sport1 plus läuft ist das World Feed von DAZN.

Kurgan
Offline

Ich habe auch heute den Probemonat begonnen und bin bisher auch positiv überrascht. Allerdings lohnen sich 10€ im Monat hier nur für Tennis für mich nicht...

Markus
Offline

Sport 1+ zeigt jetzt Auckland. Ich fall vom Stuhl !

Chris10090
Offline

Ja " Markus" das war ab VF angekündigt. Das ist das World Feed von DAZN. Shenzhen wird ab VF auch gezeigt. 

Seiten