Aktuelle Übertragungssituation

204 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Tennishype
Offline

Wahrscheinlich kam eine Kochshow und man musste schnell aus der Übertragung raus............

Carlos Moyá ali...
Offline

Freitag kam Kaffee oder Tee. Heute kam Urlaub im Südwesten und ganz wichtig direkt im Anschluss Eisenbahn-Romantik!

Carlos Moyá ali...
Offline

Freitag kam Kaffee oder Tee. Heute kam Urlaub im Südwesten und ganz wichtig direkt im Anschluss Eisenbahn-Romantik!

Franky
Offline

Morgen, 15 Uhr, live Finale ATP Queens Sky Sport

Morgen, 13 Uhr, live Finale ATP Halle Sky Sport Austria und ZDF

Ab morgen, 12 Uhr, täglich live WTA Eastbourne Sport1+HD

Morgen, 17 Uhr, live WTA Mallorca Finale Sport1+HD

Ab Montag, 12 Uhr, täglich live ATP Eastbourne Eurosport bzw. Eurosport 2

Ab Montag täglich live bei Sky Sport News HD Wimbledon-Quali


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Franky
Offline

Schaut hier jemand regelmäßig WTA auf DAZN? Mir fiel gestern wie heute bei Sport1+HD auf, dass Gogel am Ende der Liveübertragung jeweils das DAZN-Programm des nächsten Tages ankündigte und nicht von Sport1+HD sprach. Gibt es da derzeit etwa ne Kooperation?


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

tennisfreakhoch3
Offline

Hallo,

bei der Suche nach Livestreams taucht immer wieder" youtube alialdo keva" auf, da gibt es aber keinen Stream, nur eine Aufforderung zur Anmeldung. Weiß jemand etwas darüber, kann man sich gefahrlos anmelden, und läuft dann da tatsächlich ein Stream?

Tennishype
Offline

Nach dem Ende der WTA-Übertragungen bei Tennis TV, da war doch mal die Rede von einem ach so tollen Liveportal, man bittet hier die Fans nur noch um etwas Geduld. Das kommt mir schon wie gefühlte Jahre vor und es passiert irgendwie nichts. 

kk46
Offline

Das gibt es inzwischen: http://www.wtatv.com/

BN27
Offline

Mhhhm, jetzt habe ich DAZN und bekomme da noch Hockey, allerdings immer nur den WTA Worldstream !?

So lange ich auf Sekastream, bet365 oder Livetv.sx die Nebenplätze sehe, lohnen sich die 68 Euro im Jahr wohl nicht...

tennisfreakhoch3
Offline

Danke für die Mitteilung, daß es WTATV jetzt gibt - seit wann eigentlich, wieviel Matches hab ich da schon verpaßt?

Hab sofort sign up erledigt  - mal sehen ob, das wirklich so gut ist wie TennisTV. Beim ersten schnellen Überblick hab ich Full Replay Lisicki vs Sabalenka, das ich heute nacht nicht live sehen konnte, schon mal nicht gefunden. Na, will hoffen, es liegt an mir und ich muß mich auf der Seite erst mal zurechtfinden

Tennishype
Offline

WTA TV ist erst in diesen Tagen gestartet, am 31.07. genau

Tennisfan64
Offline

Hat schon jemand einige Erfahrungen  mit wta tv?

Werden dort auch die Quali- Spiele übertragen?

Bezahlt man da für das Kalenderjahr oder für 12 Monate. Braucht man eine Kreditkarte oder geht auch Paypal? 

Im AppStore finde ich keine App. Hab aber gehört, es soll eine geben, stimmt das?

Lohnt sich die Anschaffung? 

DAZN und seka laufen bei mir im Gegensatz zu sky go auf dem Tablet ganz schlecht. Wie ist es bei euch?

tenniskarte
Offline

Ich kann nur was zu seka sagen, läuft bei mir gut. Allerdings gucke ich nur über PC.

Tennishype
Offline

Auf dem Tablet läuft das schick, ist Full HD. Die Matche sind auf verschiedenen Plätzen anwählbar. Es gibt noch keine App, ich denke aber es wird demnächst kommen. Die Spiele sind auch einige Tage noch in voller Länge abrufbar, kann man auch gut anwählen, ist nicht so kompliziert wie bei DAZN mit dem ganzen Vorlauf. 

Wählbar ist es zwischen 8,93 Euro monatlich und 67,05 Euro jährlich, momentan geht die Buchung aber wohl nur mit einer Kreditkarte. Man bezahlt für 12 Monate, nicht für das Kalenderjahr.

Qualispiele gibt es keine, ansonsten neben den Einzeln auch viele Doppelspiele, auch einige 125K Turniere wie z.B. im November die Hawaii Open.

http://www.wtatv.com

JottEff
Online
tenniskarte
Offline

Gute Info Smile Erst jetzt gelesen. Hoffentlich mehr auf ES1. ES 2 empfange ich nicht. Mir persönlich macht es auch mehr Spaß ein Tennismatch im Fernsehen zu gucken als am PC. Nun könnte man natürlich am Rechner einen Beamer anschließen und an die weiße Wand (vorausgesetzt sie ist weiß und glatt) projekzieren. Für das Wort projekzieren wurden in unserer Datenbank noch keine Synonyme hinterlegt. Meinen Sie vielleicht: pro tem, pro und contra, Pro und Kontra, pro-aktiv? Was? Also ich meinte das Bild (die Übertragung) an die Wand werfen. Ich gebs für heute auf. Ich kann nicht mehr vernünftig schreiben. Schlimm ist das Wink

Tennisfan64
Offline

Ich danke euch, besonders Tennishype, für die Beantwortung meiner Fragen. Die Danksagung hat zwar gedauert, aber es kommt von Herzen. 

Tennishype
Offline

Keine Ursache Smile  , viel Spaß dann !!!

tennisfreakhoch3
Offline

Hallo - Beamer? HDMI-Kabel bringt Bild hervorragen auf den Fernseher.

Vertragsverlängerungen bei GS für Eurosport sind aus meiner Sicht keine gute Nachricht. Bei ES kann man kein Spiel vollständig sehen, wenn die  Werbung zu Ende ist, steht es oft schon 15:0. Während laufender Matches werden blöde Interviews gesendet, weil ja möglichst oft der eitle Stach auf dem Bildschirm sein muß. Reporter (abgesehen von Zoecke & Antic) labern, labern, labern - meist dummes Zeug und deutsch können die meisten auch nicht.  Ich freu mich immer auf Wimbledon - die Leute von Sky machen das wirklich gut - nicht nur dass sie sich darum kümmern, dass alle Spiele mit deutscher Beteiligung zu sehen sind, was bei ES auch nicht der Fall ist (nicht einmal bei ES 360).

Tennishype
Offline

Ja, aber auf Eurosport ist Verlass hinsichtlich der Rechte für die Grand Slam Turniere. Wie würde es ohne die aussehen ? Sie übertragen umfassend das gesamte Turnier. Wenn ich da noch daran denke, wie das vor Eurosport war. Australian Open bei der ARD, pünktlich um 5.30 Uhr wurde an die Kollegen vom Frühstücksfernsehen abgegeben, nur wenn man Glück hatte sah man noch ein Match der Night Session. Bei anderen Grand Slams wurde auch nur das wichtigste übertragen. Was die Kommentatoren betrifft, da bin ich allerdings froh, dass es Eurosport 360 gibt, habe ich mich schon schwer daran gewöhnt, man kann so entspannt Tennis schauen ohne lästige Werbung. Bei Sky mit den Wimbledon-Übertragungen, das ist soweit in Ordnung, nur da stört mich, dass sie Doppelspiele leider außen vor lassen. Ansonsten was die dauerhaften Rechte betrifft, da kann man sich meiner Meinung nach auch alles andere als verlassen, dass sie nicht bald wieder abspringen.

tennisfreakhoch3
Offline

Verlaß ist auf Eursport - z. B, dass statt FO-Matches die Fahradkuriere der Drogenmafia laufen oder bei USO Jugendfußball für wichtiger erachtet wird. Ich hät jedenfalls lieber alle 4 GS auf Sky oder irgendeinem andereren Sender - schlechter als bei ES kann es woanders kaum sein.

Franky
Offline

tennisfreakhoch3 schrieb:

Hallo - Beamer? HDMI-Kabel bringt Bild hervorragen auf den Fernseher.

Vertragsverlängerungen bei GS für Eurosport sind aus meiner Sicht keine gute Nachricht. Bei ES kann man kein Spiel vollständig sehen, wenn die  Werbung zu Ende ist, steht es oft schon 15:0. Während laufender Matches werden blöde Interviews gesendet, weil ja möglichst oft der eitle Stach auf dem Bildschirm sein muß. Reporter (abgesehen von Zoecke & Antic) labern, labern, labern - meist dummes Zeug und deutsch können die meisten auch nicht.  Ich freu mich immer auf Wimbledon - die Leute von Sky machen das wirklich gut - nicht nur dass sie sich darum kümmern, dass alle Spiele mit deutscher Beteiligung zu sehen sind, was bei ES auch nicht der Fall ist (nicht einmal bei ES 360).

Antonitisch heißt der Mann, Antic ist der vom tennismagazin. Wink Ansonsten gebe ich dir in vielem Recht - wobei bei Sky auch viele Ahnungslose bzw. Dauerlaberer dabei sind, Wimby 2017 war eine Ansammlung von Kommentator-Absurdidäten. Man denke nur an Adrian Grosser. Und bei der derzeitigen ATP-WM hat mich gefühlt auch der ein oder andere Sky-Mann schon in den Schlaf gelabert. Wink Mit Spielstand-Affinität haben es halt viele Kommentatoren, bei welchem Sender auch immer, leider nicht so. Ein paar gute Leute gibt es aber schon bei Sky. Gegenüber dem öffentlich-rechtlichen Murks sind aber sowohl ES/ES2/ES360 als auch Sky schon ziemlich vorbildlich in Sachen Tennis.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

BN27
Offline

Die Diskussion über (Kosten und) Gelaber auf Sky oder Werbeblöcke auf ES (ich habe hauptsächlich wegen Wintersport und neuerdings Rugby schon lange das ES-Player-Abo, finde aber die Replay-Möglichkeiten doof) führt am Ende dann doch wohl zu WTATV, weil ich die englischen Kommentatoren dort irgendwie doch am meisten mag.

DAZN hat sich übrigens durch mangelnde Abdeckung der Turniere (Übertragungsstart meist erst ab MItte der Woche mit Viertelfinale und da nur den Worldstream - keine parallelen Plätze) völlig für Tennis disqualifiziert und ich habe mich bereits wieder abgemeldet.

Seiten