Alles rund um die (aktuellen) Top 10

60 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
ProAss
Offline
Alles rund um die (aktuellen) Top 10

Sorry falls die Frage hier unpassend sein sollte.
Frage steht oben und ich habe absichtlich keine Umfrage erstellt, da die Meinungen bei dieser Frage wohl sehr weit auseinandergehen werden.
Ich denke, dass Muguruza dieses Jahr noch die Top 10 knacken wird. Sonst sehe ich keine, die erstmals neu in den Top 10 stehen wird.

Markus
Offline

Karolina Pliskova - ohne Zweifel und noch vor Muguruza. Weitere Kandidatinnen sind Giorgi und Svitolina.

Julie
Offline

Bei Pliskova bin ich mir nicht so sicher, ob sie wirklich das Zeug zu Top 10 hat, bisher spielt sie meist nur bei den 280ern gut und selten mal bei den 470ern. Sie müsste schon mal in Dubai oder Indian Wells / Miami ordentlich Punkte holen. Muguruza traue ich das eher zu, auch wenn sie momentan die schlechtere Ausgangsposition hat, aber sie hat bei den Slams gezeigt, dass sie auch die großen Spielerinnen schlagen kann.

Julie
Offline

Wenn Keys außerdem gegen Venus gewinnt (was ich durchaus für möglich halte), hätte sie ebenfalls sehr gute Chancen, weil sie demnächst wenig zu verteidigen hat und noch recht viele niedrige Wertungen unter 100 Punkte hat, die sie verbessern kann.

Tobias
Offline

Ich werfe auch Madison Keys mit in den Ring. Schaut momentan so aus, als würde sie eine 2. Sloane Stephens werden, wobei ich Keys doch eine höhere Konstanz für den Rest der Saison zutraue. Sind ja noch ein paar Turniere auf Hartplatz zu spielen, durch die höhere Ranglistenposition bekommt sie dann auch für die, von ihr weniger gemochten, Sandkästen eine bessere Auslosung. Dass ihr Rasen liegt, ist angesichts ihres Spielstils und ihres Erfolges in Eastbourne im vergangenen Jahr offensichtlich.

Markus
Offline

Keys habe ich noch rausgelassen, denn da fehlen noch die Ergebnisse auf Sand. Wenn die sich auch noch einstellen, ist sie ohne Frage auch eine heiße Kandidatin.

ProAss
Offline

Pliskova ist für mich noch zu inkonstant - selbiges gilt auch für Keys, die aber bisher im Tournament recht gut und konstant gespielt hat.
Muguruza seh ich als nächste Top 10 Spielerin, da sie schon den Biss in großen Matches hat. Sie ist schon etwas konstanter als Keys und Pliskova - aber ich erwarte da noch mehr Konstanz in diesem Jahr von ihr.

Julie
Offline

Markus schrieb:

Keys habe ich noch rausgelassen, denn da fehlen noch die Ergebnisse auf Sand. Wenn die sich auch noch einstellen, ist sie ohne Frage auch eine heiße Kandidatin.

Hmm, sie braucht die Sandplatzsaison gar nicht. Doha, Indian Wells, Miami, drei große Turniere, wo durchaus 1000 Punkte drin sein könnten. Und in Charleston hat sie auch schon mehrfach gut gespielt, also 3 Turniere mit Heimvorteil, das könnte reichen. Und wie gesagt, wenn sie Venus schlägt, sowieso.

Markus
Offline

Wenn sie Venus schlägt, ist sie auf Platz 20. Und dann käme Serena oder Cibulkova. Gut, bei Keys scheint diesmal nichts unmöglich zu sein. Warten wir mal ab.

ProAss
Offline

Vielleicht hätte ich präzisieren sollen, dass ich mit der Umfrage nur die Young Guns meinte.
Aber ich denke, dass man jetzt alle Spielerinnen als Antwort geben kann.
Seit heute ist es offiziell: Die nächste neue Top 10 Spielerin ist Carla Suarez Navarro. Herzlichen Glückwunsch von meiner Seite.
Das Gute ist ja, dass sich die Frage ständig aufs Neue wiederholt.
Potenzielle neue Top 10 Spielerinnen sind wohl alle, die derzeit in den Top 20 sind und noch nicht Top 10 waren: Also aktuell Pliskova (Nr.12), Safarova (Nr.13), Lisicki (Nr.18), Muguruza (Nr.19) und Keys (Nr.20).
Die Kandidaten für Top 10 haben sich also nicht wirklich verändert.

Julie
Offline

Sollte sich Petko diese Woche mit einem Finaleinzug nicht Platz 10 zurückholen, wird bis Madrid wahrscheinlich recht wenig passieren. Pliskova kann gar nicht so viele Punkte machen, ihre schlechteste ersetzbare Wertung ist 110, Safarova hat da nur 30 stehen, müsste aber in Stuttgart (eher unwahrscheinlich) und Prag (schon wahrscheinlicher) einen sehr guten Lauf haben. Lisicki hat 1000 Punkte Rückstand, da wird erstmal nix passieren. Wenn sie es Richtung Top 15 schafft, wäre das schon super.

Muguruza fand ich in IW/Miami enttäuschend, ebenso Keys.

ProAss
Offline

Bis es eine neue Top 10 Spielerin gibt, wird es wohl auch etwas weiter dauern. Die nächsten Turniere ab Stuttgart spielen alle Top-Spielerinnen. Da brauchen Pliskova und Safarova echt schon einen Finaleinzug bei den großen Turnieren, um Top 10 zu erreichen.
Lisicki, Muguruza und Keys werden noch länger darauf hinarbeiten müssen.
Da Radwanska, Bouchard, Ivanovic usw. diese Saison schwächeln, sehe ich gute Chancen für Petkovic und Suarez Navarro, längerfristig Top 10 zu sein.
 

Julie
Offline

Mittlerweile denke ich sogar, dass Petko und Kerber beide bald wieder in den Top 10 stehen werden. Sie haben in Rom und Madrid nix zu verteidigen, Aga dagegen viel, Suarez Navarro verliert noch 180 Punkte diese Woche, da sie in Prag abgesagt hat und ihre Oeiras-Punkte verliert.

StGraf
Offline

Kerber und Petkovic Hand in Hand zusammen.

ProAss
Offline

Ich hab den Titel mal angepasst Smile
Ich werfe noch einen Namen in die Runde: Caroline Garcia. Sie ist aber leider noch unkonstant.
Vom Potenzial gibt es echt viele Spielerinnen, die es schaffen können und es trotzdem nicht hinkriegen. :/

Markus
Offline

Vor Garcia käme Bacsinszky, wobei es letztlich wohl beide nicht schaffen werden.

ProAss
Offline

Im Race ist Kerber nun auf Platz 7 und in der Rangliste kann es nicht mehr lange dauern, bis Kerber wieder Top 10 ist.

tenniskarte
Offline

Markus schrieb:

Vor Garcia käme Bacsinszky, wobei es letztlich wohl beide nicht schaffen werden.


Da klickt man einmal unbeholfen in ein Thread rein und was muss ich lesen? Garcia Lol

kk46
Offline

Nach dem aktuellen Race bleibt aber Pliskova weiterhin die erste Kandidatin auf die Top 10, dann folgen Kerber und Keys. Kandidaten für das Rausfallen aus den Top 10 sind aktuell weiterhin Bouchard, Ivanovic und Radwanska. Radwanska könnte schon nach Rom rausfallen, da sie sehr viel an Punkten zu verteidigen hat.
 

Julie
Offline

Bouchard steht spätestens nach Wimbledon nicht mehr in den Top 10, sie hat ab Nürnberg über 2000 Punkte zu verteidigen.

Pliskova kann grad nur schwer Punkten, weil sie schon so viele gute Wertungen hat. Safarova rechne ich größere Chancen aus. Madrid und Rom und werden den Kampf um die Top 10 sehr spannend machen.

Garcia ist weit entfernt von den Top 10, vor allem, da sie Viertelfinalpunkte aus Madrid zu verteidigen hat. Dann schon eher Timea, wenn die ihre Form beibehält. Hat aber auch erstmal was zu verteidigen in den nächsten Wochen.

ProAss
Offline

Nach jeder Woche auf die Rangliste zu schauen, ob es eine neue, alte Top 10 Spielerin gibt, ist mir zu anstrengend.
Aber ich versuche es zumindest:
- Kerber wieder in den Top 10.
- Safarova zum 1.Mal in den Top 10.
Glückwunsch von meiner Seite.

ProAss
Offline

Heute ist ein bedeutsamer Tag aus meiner Fansicht:
Garbiñe Muguruza steht heute zum 1.Mal in den Top 10 der Weltrangliste. Good Wahrlich verdient nach den letzten 2 Wochen.
Dazu steht Agnieszka Radwanska wieder in den Top 10.
Rausgefallen sind dadurch Makarova und leider auch Kerber.

Ab Platz 6 herum ist alles sehr eng. Bin gespannt, was die nächsten Wochen bringen Smile

Julie
Offline

Pliskova wird dann ab Montag erstmalig in den Top 10 stehen.

Da ich auch mal davon ausgehe, dass sowohl Ivanovic als auch Wozniacki in dieser Saison noch die Top 10 verlassen werden, dürfte da wieder Platz werden für Spielerinnen. Aktuell dürfte Bacsinszky die besten Chancen haben, da sie am wenigstens zu verteidigen hat und ich Toronto, Cincinnati und/oder den US Open mindestens ein super Ergebnis erwarte.

ProAss
Offline

Julie hat es schon vor ein paar Tagen geschrieben, aber es ist ab heute offiziell:
Die neuste Top 10 Spielerin ist Karolina Pliskova. Glückwunsch von mir!
Rausgeflogen ist dadurch Radwanska, die ihre 900 Punkte von Montreal 2014 verloren hatte.

Die Top 10 sind derzeit gefühlt er die Top 5 und der Rest. Liegt ein Riesenabstand dazwischen. Allerdings wird dieser in den nächsten Wochen merklich kleiner.
Wozniacki und Ivanovic haben im letzten Drittel der Saison einiges zu verteidigen.
Bacsinszky und auch Kerber könnten mit einem guten Pflichtresultat die Top 10 erreichen. Und auch von Radwanska kann man durchaus erwarten, dass sie in näherer Zukunft die Top 10 wieder knacken wird.

ProAss
Offline

Juhuu, endlich wieder eine neue Top 10 Spielerin. Smile
Timea Bacsinszky ist seit heute auch Mitglied im Club. I-m so happy

Hat sich auch nichts geändert seit meinem letzten Post: Ab 7 um Pennetta ist alles noch enger zusammengerückt. Wird wohl auch so bis Melbourne 2016 bleiben.

ProAss
Offline

So, die Saison ist offiziell rum und es gibt jetzt daher eine kurze Auflistung mit allen Spielerinnen, die dieses Jahr neu in die Top 10 gekommen sind:
Ekaterina Makarova (Februar)
Carla Suarez Navarro (April)
Lucie Safarova (Juni)
Garbine Muguruza (Juli)
Karolina Pliskova (August)
Timea Bacsinszky (Oktober)
Allerdings sind nur noch Muguruza und Safarova davon in den Top 10.
(Ich darf mich für meinen Tipp mit Muguruza am Jahresanfang selber loben! Biggrin )

Der Thread soll mal etwas allgemeiner werden, finde ich. Daher hab ich mir gedacht, dass Nachrichten, was die Top 10 angeht, hier speziell reinkommen kann; den Threadnamen hab ich daher auch gleich mitangepasst. Ich guck mal, wie das sich das entwickeln wird. Hoffe natürlich auf gute Resonanz. Smile

Daher jetzt wieder die Frage: Wer kommt in die Top 10 in 2016? Wer ist in den Top 10 am Jahresende 2016? Etwas früh gegriffen, aber besser zu früh als zu spät. I-m so happy

Ola
Offline

Ich schätze jemand mit B, also Bencic (wahrscheinlich), Begu (spekulativ), Beck (Wunschdenken). Sviolina würde ich es wünschen, ich glaube aber, das wird eher erst 2017 was.

ProAss
Offline

Bacsinszky vielleicht auch noch. Meiner Meinung nach auch wahrscheinlich. Wird ja immer so 2-3 Veränderungen geben.

Sonst noch Azarenka auf jeden Fall für mich.

Markus
Offline

Svitolina ! Ja, die gibt es auch noch. Der würde ich es auch wünschen.

ProAss
Offline

Ich versuche mich mal an eine Reihenfolge der Top 10 am nächsten Jahresende:
1. Serena Williams
2. Maria Sharapova
3. Victoria Azarenka
4. Garbine Muguruza
5. Petra Kvitova
6. Simona Halep
7. Agnieszka Radwanska
8. Angelique Kerber
9. Timea Bacsinszky
10.Belinda Bencic

tenniskarte
Offline

*das finde ich mal mutig, Vika auf Platz 3*
Na okay. Ehe ich jetzt was sage, sollte ich vlt. auch mal...

1. S. Williams
2. M. Sharapova
3. G. Muguruza
4. A, Ivanovic
5. A. Kurnikowa
6... nee, iwas kann bei 5 schon nicht mehr stimmen und das Sonntag Morgen um sieben (nicht gut)
- wir streichen diese Aussage -

Seiten