ATP-Herrentennis 2020

547 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Ruhrpottpeter
Offline

Gegner sind dort die an 1 gesetzten Cabal/Farah.

Also nix zuverlieren ...

Angie
Offline

Sascha Zverevs Reise bei diesem Turnier scheint heute zu Ende zu gehen, Jannik Sinner hat die Sätze 1+2 je mit 6:3 gewonnen, Sascha führte im 3. Satz mit 3:2 40:0, hat dann leider das Rebreak kassiert und mittlerweile führt Sinner mit 4:3. Das wird wohl heute nix mehr, ich irre mich gern, glaube aber nicht mehr dran, riecht nach 3-Satz-Niederlage.

Hardcore-Fan
Offline
Angie schrieb:

Sascha Zverevs Reise bei diesem Turnier scheint heute zu Ende zu gehen, Jannik Sinner hat die Sätze 1+2 je mit 6:3 gewonnen, Sascha führte im 3. Satz mit 3:2 40:0, hat dann leider das Rebreak kassiert und mittlerweile führt Sinner mit 4:3. Das wird wohl heute nix mehr, ich irre mich gern, glaube aber nicht mehr dran, riecht nach 3-Satz-Niederlage.

Du hattest recht - bis auf die 3 Sätze... Yes 3

Volleyschwabe
Offline

Mal wieder viel zu passiv und zu weit hinter der Grundlinie, so kriegst Du denn Gegner nie zum Laufen, ganz im Gegenteil.

Schwarzwaldmarie
Offline

Yannik Sinner ist aber auch schon ein richtig Guter. Ich habe das Match zwar nur sehr sporadisch verfolgt, aber was ich gesehen habe, hatte durchaus ein ansprechendes Niveau, auch von Alexander Zverev. Mit 1 mal Finale, 1 mal Halbfinale und jetzt noch ein Achtelfinale hat er mit Abstand sein bestes Grand Slam Jahr seiner Karriere, vor ein paar Monaten hieß es noch, Alexander Zverev könne keine Grand Slams. Demgegenüber schwächelt er aber in diesem Jahr etwas bei den restlichen Turnieren, wobei es in diesem Jahr ja garnicht so viele Veranstaltungen gab.

Ich bin mal gespannt, ob der Südtiroler seine Superform auch weiter zeigen kann und auch dauerhaft ein Kandidat für die Top 10 bleiben kann. Es gibt schon einige Youngstars, die die hohen Erwartungen, die sie zwischendurch hervorruften, nicht dauerhaft erfüllen können. Dimitri Medwedew nach seinem tollen Spätjahr 2019 hat mich in letzter Zeit schon etwas enttäuscht, auch Stefanos Tsitsipas hätte ich noch mehr zugetraut, ganz zu schweigen von Gregory Dimitrov, der vor einigen Jahren einmal die ATP Finals gewonnen hat.

Zum Vergleich hält sich Alexander Zverev für seine jungen Jahre schon ziemlich lange konstant in den Top 10 der Weltrangliste auf.

Franky
Online

Hatte zwar auf Sinner gewettet und bin daher nicht überrascht - denke aber schon, dass ein nicht erkälteter Zverev ohne Fieber sicher besser ausgesehen hätte, der war erkennbar längst nicht bei 100 Prozent.

 

@Schwarzwaldmarie

Medvedevs Vorname ist Daniil. Und Tsitsipas ist ja auch 16 Monate jünger als Zverev - und in der WR trotzdem vor ihm.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Schwarzwaldmarie
Offline

In der WRL profitiert der Grieche noch vom Gewinn der ATP Finals, trotzdem habe ich mir von ihm in diesem Jahr noch eine weitere Entwicklung versprochen, die 3. Runde in Australien und New York hätten schon noch etwas ausgebaut werden können, aber er hat ja noch Paris.

Schwarzwaldmarie
Offline

Für Dominic Thiem wird es jetzt auch noch einmal knifflig, nach einer 2 Satzführung gibt er den dritten ab und liegt auch im vierten zurück. Es ist ein gewohntes Bild. Während Djokovic und Nadal praktisch fast bis zum Finale spazieren, kannibalisieren sich die ernsthaftesten Rivalen gegenseitig und müssen zwischendurch Marathonmatches bewältigen, was dazu führen kann, dass ihnen dann im Halbfinale oder Finale die Kräfte fehlen. Daneben wartet vermutlich mit Schwartzmann in der nächsten Runde für den Sieger aus Thiem/Gaston ein weiterer zäher Gegner.

Franky
Online

Der Irrsinn geht weiter - Thiem muss gegen Hugo Gaston in den fünften. Der hatte vor Paris noch nie ein Main-Draw-Match gewonnen auf der ATP Tour, Ende August holte er beim Challenger in Trieste gegen Maxi Marterer 3 Games, flog bei allen 4 Challengers im August/September in Runde 1 raus. Wink


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Franky
Online

Mit Max Wiskandt ist der einzige DTB-Junior schon in Runde 1 ausgeschieden. Thiem 6-3 im fünften, aber für den Turniersieg wird es so ganz sicher nicht reichen. Das wird schon gegen Schwartzman sicher sehr eng.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Ruhrpottpeter
Offline

Euro?spott?pipipo?boule...wa? fiffe la froonse

quatschball bb: bringen alle nur denkbaren mätzchen und statistiken, um die Pausen zwischen den Werbeblocks notdürftig vollzukriegen, dreimal autogramm raffa für korda, datt innenleben von dat familie zverev. dat papa, dat mama, dat micha und dat sascha, oh: von wauwaule hab ich nix vernommen (gestern wars dabei - wieso machen die nicht werbung für fressnananuna...?)

aber 0 - in Worten NULL - zu Pütz/Nielsen im Viertelfinale.

Dasselbe in der Vorschau auf morgen: nur Einzelpaarungen, die Doppel irgendwie mit "noch weitere ..." implizit nicht draußen gelassen. Wat se nich bringen werden, zeigen se auch nicht an.

Wattene Journaille!

Kriätiv Vorm von Älternäitiff Rieälity (la Vêques, qui rient) ...

 

Oder sollte ich da was übersehen haben??? laß mich gern korrigieren!

Franky
Online
Ruhrpottpeter schrieb:

Euro?spott?pipipo?boule...wa? fiffe la froonse

quatchball bb: da bringen die alle nur denkbaren mätzchen und statistiken, um die Pausen zwischen den Werbeblocks notdürftig vollzukriegen, dreimal autogramm raffa für korda, datt innenleben von dat familie zverev. dat papa, dat mama, dat micha und dat sascha, oh: von wauwaule hab ich nix vernommen (gestern wars dabei - wieso machen die nicht werbung für fressnananuna...?)

aber 0 - in Worten NULL - zu Pütz/Nielsen im Viertelfinale.

Dasselbe in der Vorschau auf morgen: nur Einzelpaarungen, die Doppel irgendwie mit "noch weitere ..." implizit nicht draußen gelassen.

Kriätiv Vorm von Älternäitiff Rieälity (la Vêques, qui rient) ...

wattene journaille.

 

Ider sollte ich da was übersehen haben??? laß mich gern korrigieren!

Verstehe zwar nicht alles, was du da schreibst, bspw. mit "la Veques" und so. Aber dass Nielsen/Pütz morgen ihr VF spielen, wurde bei Matchball Becker eben schon erwähnt.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Ruhrpottpeter
Offline
Franky schrieb:
Ruhrpottpeter schrieb:

... (la Vêques, qui rient) ...

wattene journaille.

 

Ider sollte ich da was übersehen haben??? laß mich gern korrigieren!

Verstehe zwar nicht alles, was du da schreibst, bspw. mit "la Veques" und so. Aber dass Nielsen/Pütz morgen ihr VF spielen, wurde bei Matchball Becker eben schon erwähnt.

laß ich gelten mit Nielsen/Pütz. hab ich also wohl überhört. rechtfertigt aber nicht, daß sie dazu nicht mal eine klitzekleine Videosequenz im Tagesüberblick bringen.

 

Zu den "Vêques": im Kern gibt es drei normannische "Camemberts":

- Camembert (bekannte)

- Livarot (rund, rot, weich)

- Pont-l'Évêque (quadratisch, rot, fest)

(zumindest früher durften auch nur welche aus der Normandie so bezeichnet werden, wann und wieso sich das geändert hat, ist mir irgendwann aus dem Blick geraten. Seis drum).

Der "Pont-l'Évêque" ist benannt nach dem dem Ort gleichen Namens "... dont les fromages sont célèbres depuis le 13e s."(siècle - Guide Michelin Normandie - Vallée de Seine 1991). Liegt schon westl. der Seinemündung.

Wurde vielfach als "Bischofsbrücke" verstanden, erklärt sich aber als eine Art Verballhornung des französichen "vaches (Kühe)" zu normandiefranzösich "vêques". Der Ortsname leitet sich also von einer Kuhbrücke her, was in dem Land mit der frankreichweit außerordentlichen Bedeutung von Milchwirtschaft und Ochsenmast auch besser passt.

"Les Vêques qui rient" Anspielung auf die Französische Käsemarke "La Vache qui rit" ...

 rier lachen ... ridicule lächerlich ... wer lust hat mag weiter dran rumridiculisseln ...

Jochen
Online

Altmaier spielt nachher auf Chatrier.

Franky
Online

Schaut man sich das Draw an, wäre da Altmaier dann doch die einzige echte Überraschung im VF. Schafft er es nicht, stehen dann dort doch 8 Namen, die man da eigentlich erwarten konnte. Bei den Damen wird es da etwas anders aussehen, Trevisan, Podoroska, Swiatek, evtl. Collins, auch Laura haben sicher nicht viele dort erwartet ... Wink


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Ruhrpottpeter
Offline

zu quatschball bb. mag ich mich nicht mehr groß wiederholen.

während Nielsen/Pütz gegen Cabal/Farah sehr ausgeglichen verläuft, mit lange zeit drei Breakchancen für erstere, berichten die ganz fundamentalistisch NICHT über das, worüber sie nicht wollen. Das ist in keinerlei Weise auch nur ansatzweise Journalismus.Es ist einzig und allein Puschen und Promoten der Inhalte, mit denen man Geld verdienen will.

Das Herrendoppel aktuell noch immer ausgeglichen 6:6 im Tiebreak.

 

Julian
Offline

Während Pütz der beste Akteur auf dem Platz ist und durch gute Returns den Tiebreak mehr oder weniger alleine gewonnen hat, lässt Altmaier viel liegen und liegt dadurch leider auch 1:4 hinten.

Ruhrpottpeter
Offline

und jetzt haben Nielsen/Pütz den 1. Satz im Tiebreak mit 12:10 für sich entschieden. Die halten mit, die wollen was.

Klar guck ich auch Altmaier/Busta. Ich spiel das doch nicht gegeneinander aus.

Ruhrpottpeter
Offline

Korrektur: jetzt übertragen sie es doch. war ziemlichversteckt.

Ruhrpottpeter
Offline

auch wenn er den 2.Satz nicht für sich entscheiden konnte, fand ich das beeindruckend, wie Daniel Altmaier mitgehalten hat.

Und Nielsen/Pütz sind nach sofortigem ReBreak zum 3:3 wieder dran.

Julian
Offline

Wenn man ehrlich ist, dann hat Nielsen das Match hergeschenkt, anders kann man es nicht sagen, aber ich war positiv überrascht von der Leistung von Pütz!

tom
Offline

Gute Performance von Altmaier bei diesem Turnier, nur mit einem lag er falsch: Keiner trainiert härter als Rocky,  ausser Laura Yes 3

Franky
Online

Schade, bei 4-3 vergibt der Nielsen bei beiden Breakbällen recht leichtfertig den Return, dann auch bei beiden Matchbällen keine vernünftige Körperspannung. Da war die Sensation drin.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Ruhrpottpeter
Offline

Schade, schade für Pütz/Nielsen. Die haben voll mitgehalten und am Ende hat wohl doch das Glück für die großen Favoriten entschieden.

Ob da jetzt der oder der andere ... müßte ich Experte sein, um dazu was sagen zu können.

Ich finde Fredetik Nielsen und Tim Pütz haben sich nicht erwartbar in den Vordergrund und ein großes Turnier gespielt. Jetzt gibts zwei Spitzendoppel im.deutschen Herrentennis (ohne Frederik Nielsen hiermit deutsch vereinnahmen zu wollen).

Franky
Online

Schade, dass Tim nicht mehr mit Struffi spielt auf der Tour - im Davis Cup sind sie ja ungeschlagen. Die Kolumbianer wollten es heute einfach mehr als der Frederik, der schaute bei den Big Points aus wie ein Schluck Wasser inner Kurve im dritten Satz. Er hat ja seinen Majortitel schon, Tim wird da vermutlich nicht mehr so viele Chancen kriegen.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Ruhrpottpeter
Offline

Auch wenns am Ende nicht mehr gereicht hat, Glückwunsch an Daniel Altmeier fur sein beeindruckendes Auftreten bei seinem ersten Grand Slam.

Franky
Online
Ruhrpottpeter schrieb:

Auch wenns am Ende nicht mehr gereicht hat, Glückwunsch an Daniel Altmeier fur sein beeindruckendes Auftreten bei seinem ersten Grand Slam.

´kaufe ein "a" ... Smile


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Ruhrpottpeter
Offline
Franky schrieb:

Schade, dass Tim nicht mehr mit Struffi spielt auf der Tour - im Davis Cup sind sie ja ungeschlagen. Die Kolumbianer wollten es heute einfach mehr als der Frederik, der schaute bei den Big Points aus wie ein Schluck Wasser inner Kurve im dritten Satz. Er hat ja seinen Majortitel schon, Tim wird da vermutlich nicht mehr so viele Chancen kriegen.

das wäre bestimmt ein spannendes Doppel. Es dürfte aber schwierig sein, den Tournierplan eines Einzel- wie Doppelspielers wie Jan-Lennard Struff mit dem eines Doppelspezialisten wie Tim Pütz zu koordinieren.

Schön finde ich, daß Tim sich aus eigener Wurzel wieder in die Spitze bringen konnte. Vielleicht gucken beide doch nochmal, ob nicht gelegentlich was geht, um zu sehen, ob mehr daraus werden könnte.

Jan-Lennard wird ja auch seinerseits Verbindlichkeiten anderen gegenüber haben,

Ruhrpottpeter
Offline
Franky schrieb:
Ruhrpottpeter schrieb:

Auch wenns am Ende nicht mehr gereicht hat, Glückwunsch an Daniel Altmeier fur sein beeindruckendes Auftreten bei seinem ersten Grand Slam.

´kaufe ein "a" ... Smile

ich wollt ihn wohl von dem Ludwig-Erhard-Imitanten in der Regierung unterscheiden, der kann ja nicht mehr in solchen  Jungenshosen herumlaufen ... Drinks

Franky
Online
Ruhrpottpeter schrieb:
Franky schrieb:
Ruhrpottpeter schrieb:

Auch wenns am Ende nicht mehr gereicht hat, Glückwunsch an Daniel Altmeier fur sein beeindruckendes Auftreten bei seinem ersten Grand Slam.

´kaufe ein "a" ... Smile

ich wollt ihn wohl von dem Ludwig-Erhard-Imitanten in der Regierung unterscheiden, der kann ja nicht mehr in solchen  Jungenshosen herumlaufen ... Drinks

Hehe, das sähe bestimmt lustig aus.

 

Diese fast schon devot anmutende Zverev-Anhimmelei der beiden Eurosport-Fanboys ist echt langsam nervig ...


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Seiten