ATP-Herrentennis 2020

383 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Franky
Offline


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Ruhrpottpeter
Offline

Nachtrag zum DSchocker:

Die Häme ist verfehlt – Zum Glück gibt es Novak Djokovic | Tages-Anzeiger

https://www.tagesanzeiger.ch/zum-glueck-gibt-es-novak-djokovic-652674640920

 

Ausgesprochen unabhängige Sicht auf Federer und die anderen Herrendinos.

Guter Journalismus in der Schweiz.

Franky
Offline

Hanfmann im Halbfinale von "Kitz". Mit einem Turniersieg würde er sein höchstes Ranking ever erreichen, an den Top 80 kratzen.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Franky
Offline

Daniel Altmaier steht Montag erstmals in den Top 200 nach seinem VF-Einzug in Aix-en-Provence.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Ruhrpottpeter
Offline

Huch!

 

wat is dat denn

niemand kommentiert Sascha?

ich bin beeindruckt, wie der sich da durcharbeitet, durchwurschtelt wäre falsch, einfach die Contenance behält und wieder gewinnt.

Das ist ein neuer Kerl auf dem weg seiner eigenen Entwicklung. Bin gespannt auf das Finale.

Was für ein Tag heute. Erst der wilde Sieg von Laura Siegemund und Tsvetana Zwonareva und dann der aus seinen Eierschalen endgültig herausgewachsene Alexander Zwerev.

Franky
Offline

Erster deutscher Majorfinalist seit dem "Shaker" 2003 in Australien -
der dann aber gegen Agassi chancenlos war. Mag den Zverev zwar schon
länger nicht mehr sonderlich, aber ein Fighter ist er. Und unter Ferrer
hat er auch den Kack mit dem Schlägerzerhacken usw. eingestellt, er ruht
nun in sich selbst. Pablo war aber auch nicht fit heute, war deutlich
zu sehen. Ließ sich schon gegen Shapovalov behandeln im VF. Zverev hatte
halt de facto und umständebedingt eine verdammt günstige Auslosung bisher ohne einen einzigen
Top-25-Gegner. Die sollte man dann als Nummer 7 und Ex-Nummer 3 der Welt
auch alle schlagen, wenn man denn ein Großer werden will.

 

 

Mal schauen, wie Sascha gegen Thiem oder Medvedev aussieht, das sind beides
ganz andere Kaliber. Denke, der bei diesem Turnier noch
satzverlustfreie Russe läge ihm besser.

So, jetzt das vorweg genommene Finale Thiem - Medvedev.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Franky
Offline

Medvedev verschenkt (muss ich leider so hart ausdrücken) im 2. Satz ein 5-3 und dann zumindest einige von 5 Breakbällen bei 5-5, im dritten gar ein 5-2 und einen Satzball. Thiem siegt 6-2, 7-6 (8-6), 7-6 (7-5), wirkte seriöser und mental härter.

Thiem für mich klarer Favorit gegen Sascha, es ist schon seit 4. GS-Finale - und er gewann die letzten 3 Duelle.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Angie86
Offline

Ich bin gestern kurz vor Ende des 2. Satzes ins Bett.

Glückwunsch an Zverev, klar viele Absagen und eine günstige Auslosung, aber Finale ist Finale.

Leider sehe ich da nur wenig Chancen gegen Thiem, aber warten wir es einfach mal ab.

Kurgan
Offline

Puuh, schwierig zu bewerten das Ganze. Ich habe die ersten 4 Sätze gesehen. Das Ergebnis spricht definitiv für sich und es ist sicherlich auch eine große Qualität zu gewinnen wenn man nicht das beste Tennis spielt. Aber eigentlich hat das Spiel Navratilovas Aussagen nur unterstützt. 

Mental ist Zverev deutlich ruhiger, spielerisch eher schwächer als vor Corona. Da wird sich aber sicher noch einiges tun. Vielleicht muss man sich bei den Männern einfach langsam daran gewöhnen, dass nicht 3 der besten aller Zeiten aktiv sind. 

 

Volleyschwabe
Offline

Vor ein paar Jährchen hätte er bei 0-2 wohl abgeschenkt, aber immerhin ist er ein Stück reifer geworden und hat kämpfen gelernt.

Machen wir uns nichts vor, diese Leistung reicht gegen Thiem nicht, auch wenn der phasenweise gewackelt hat. Eine Chance gibt es immer, allzu grosse dürfte sie aber nicht sein.

Franky
Offline
Volleyschwabe schrieb:

Vor ein paar Jährchen hätte er bei 0-2 wohl abgeschenkt, aber immerhin ist er ein Stück reifer geworden und hat kämpfen gelernt.

Machen wir uns nichts vor, diese Leistung reicht gegen Thiem nicht, auch wenn der phasenweise gewackelt hat. Eine Chance gibt es immer, allzu grosse dürfte sie aber nicht sein.

Vor zweieinhalb Jahren hat er doch in Paris bspw. auch einige Male die Dinge noch in 5 Sätzen gedreht.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Franky
Offline

Hanfmann im Finale von Kitzbühel, Otte im Finale von "Aix" - nach Abbruchsieg gegen Altmaier, der zuvor Cuevas besiegte. Läuft bei unseren Herren. Köpfer in der 2. Qualirunde von Rom, da allerdings nun gegen Gilles Simon.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Volleyschwabe
Offline
Franky schrieb:
Volleyschwabe schrieb:

Vor ein paar Jährchen hätte er bei 0-2 wohl abgeschenkt, aber immerhin ist er ein Stück reifer geworden und hat kämpfen gelernt.

Machen wir uns nichts vor, diese Leistung reicht gegen Thiem nicht, auch wenn der phasenweise gewackelt hat. Eine Chance gibt es immer, allzu grosse dürfte sie aber nicht sein.

Vor zweieinhalb Jahren hat er doch in Paris bspw. auch einige Male die Dinge noch in 5 Sätzen gedreht.

Laut meiner Datenbank war das bei einem Grand Slam das erste Match, welches er nach 0/2 Satzrueckstand gedreht hat. Lassen mich aber gerne eines Besseren belehren.

 

Angie86
Offline

War auch das erste Match, wurde zumindest überall geschrieben, geprüft habe ich das jetzt aber nicht.

Dennis
Offline

Erstes mal 0:2 gedreht stimmt, aber ich denke Franky ging es eher um das früher oft abgeschenkt. Denke Zverev hat sich grade in den ersten Runden bei den Grandslams oft durchgekämpft und für seine 23 gar nicht so wenig 5 Satz Matches gespielt und auch gewonnen. Leider oft nur zu früh im Turnier.

Das Thiem heute als Favorit ins Finale geht ist denke ich unstrittig. Allerdings ist mit jetzt 27, nach 3 verlorenen Finals und nun erstmals nicht gegen einen der großen 3, der Druck auf seiner Seite etwas höher. Also abwarten wie es damit umgeht.

Angie86
Offline

22 Uhr ist halt schon spät, mehr wie Satz 1 ist da für mich heute wohl leider nicht drin.

tom
Offline

Sascha startet gut, das kennt man so nicht 

Franky
Offline

6-2, 6-4, sich mit 5 Satzbällen noch ins Ziel gezittert im zweiten nach 5-1. Kann noch eng werden, Thiem hat ja noch nicht viele Körner gelassen und ist in den letzten Games der Fokussiertere.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

tom
Offline

Falls das 5 Sätze werden sperrt meine Kneipe zu gegen 3 Uhr, Sascha 2:0 vorne

 

Ruhrpottpeter
Offline

6:2 ... 6:4 ... 6:Tiebreak ?

Franky
Offline

Etwas kurios ist ja, dass Sascha bei nem Sieg nur von 7 auf 6 steigen würde. Da sieht man mal, was er außerhalb der Slams 2020 und auch 2019 oft für nen Murks gespielt hat.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Ruhrpottpeter
Offline

na ja: erstmal 2:1 mit Break vorne

sagt aber noch nix - beide spielen jetzt auf gleichwertigem Niveau, Thiem natürlich stärker unter Druck.Alexander Zwerev hat aber auch mental durchzuhalten, nicht ganz einfach.

mal sehen.

Franky
Offline

Qualititativ kein Gaumenschmaus, aber immer noch absolut spannend bei 2-2 im dritten.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Franky
Offline

Da isser wieder, der Nerven-Zverev. Das letzte Game ziemlich hergeschenkt, 4-6.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Ruhrpottpeter
Offline

also noch kein Tie

Ruhrpottpeter
Offline

jetzt spielt aber Thiem

Ruhrpottpeter
Offline

Zwerev wird aktiver, konzentrierter und holt sich doch noch sein Aufschlagspiel

Franky
Offline

Thiem hat nun sein Topniveau erreicht, da kann der Sascha erstmal nicht mehr mithalten.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Ruhrpottpeter
Offline

also nicht vor 2 Uhr ins Bett.

Ruhrpottpeter
Offline

2:1 Zverev. Das Siel nimmt Fahrt auf. Weiter so.

Seiten