ATP-Herrentennis 2020

252 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Jochen
Offline

Das ist ein einziges Auf und Ab. Gut, dass Zverev gleich das Break zurückgeholt hat.

Ruhrpottpeter
Offline

3:2

wenn er das durchhält, könnte er er am Ende auch gewinnen

Ruhrpottpeter
Offline

4:3

jetzt ists spannend: schafft Sascha es seine wiedergewonnene Aktivität in ein Break umzusetzen?

Jochen
Offline

Lass es bitte den letzten Seitenwechsel gewesen sein.

Ruhrpottpeter
Offline

ja!

Jochen
Offline

Zu blöd !

Jochen
Offline

Das wird wohl im Tie-Break enden.

Ruhrpottpeter
Offline

sollte ! muß!

o je o je - heiße nummer. mal sehen.

Jochen
Offline

Ohne Worte ! Gute Nacht.

Franky
Online

Sowas habe ich noch nie gesehen in einem Majorfinale. Ganz am Ende war das qualititativ hart gesagt eher Medenspiel. Thiem konnte nicht mehr, Sascha hatte die Hosen voll.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Ruhrpottpeter
Offline

ach was!

Glückwunsch an Dominic Thiem.

Großes, sehr großes Kompliment an Alexander Zverev.

Großes Drama.

Eine Riesenerfahrung für Sascha.

Verdient für Dominic.

Ich sehe keinen Verlierer.

ProAss
Offline

Glückwunsch Thiem zum Slam Titel.

Muss gestehen: Imo hatte es heute keiner der beiden verdient. Thiem mehr als fehlerbehaftet und Zverev nervlich nicht stark gewesen; es war definitiv kein Augenschmaus.

Aber Thiem war schon länger am Slam dran als jeder andere außerhalb der Big 3, also passt das schon. 

 

Hab bei beiden wegen ihren Aktionen außerhalb des Courts zuletzt Sympathie verloren, aber trotzdem fühl ich mit Zverev. Und Thiem ist ein würdiger Sieger.

Franky
Online

Zverev hat ja Rotz und Wasser geheult, macht ihn mir wieder etwas sympathischer. Aber DAS muss er erstmal mental verarbeiten.

Thiem war der beste, taffste und mutigste Spieler des Turniers, somit der würdige Sieger.

Mit einem Zverev-Finaleinzug war aber nicht gerade zu rechnen, insofern auch Chapeau. Thiem bleibt die 3, Sascha die 7 der Welt.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

tom
Offline

Ich gönns dir Franky alter Österreicher, bei den French Open werden die Karten neu gemischt 

Franky
Online
tom schrieb:

Ich gönns dir Franky alter Österreicher, bei den French Open werden die Karten neu gemischt 

Bin weder Österreicher noch Thiem-Fan, kann mit Thiem und Zverev nicht so viel anfangen, respektiere aber die Leistungen beider.

Ich bin Fan vor allem Fan von Angie und Osaka - und ein bisschen auch von Laura, Struffi, Roger, Medvedev, delPo und vielleicht noch ein paar anderen. Wink


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Franky
Online

Rom ab jetzt live bei Sky, Finale am Montag in einer Woche um 17 Uhr. Nächste Woche Hamburg TV-mäßig noch unklar, French Open dann ab dem 27.9. auf Eurosport, es soll dort wohl auch Nightsessions geben.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Angie86
Offline

Heute Nacht aufgewacht und mal auf Verdacht den TV angemacht, da stand es grad 5:5 im 5. Satz, also sowas hab ich noch nicht gesehen, aber so ist der Sport.

Glückwunsch an Thiem, der war jetzt einfach mal fällig und Zverev hat noch locker 40-50 Grand Slams, die er in seiner Karriere spielen wird, da klappt es bestimmt auch irgendwann mal mit einem Triumph.

Franky
Online


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Franky
Online

Struffi geht nach 3 verbaselten Satzbällen im zwoten 1-6, 6-7 gegen den WR-104. Coria baden. Auch Köpfer kurz vorm Aus. Nach Hauptrunde 1 im Einzel schon alle deutschen Profis bei Damen und Herren wohl draußen gleich.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Franky
Online

Klasse, Pitbull! 3-6, 0-3 hinten und noch gewonnen: KÖPFER - de Minaur 3-6, 6-3, 7-6 (7-5). Trotz 3-5 im dritten Satz und Matchball de Minaur.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Ruhrpottpeter
Offline

Klasse, daß Dirk Köpfer sich durchgesetzt hat. Wird zwar schwer in der nächsten Runde gegen Monfils, doch wer weiß. Schön, wenn es Köpfer gelingen könnte sich in den TOP100 dauerhaft zu verankern.

 

Ansonsten habe ich den Eindruck, daß etliche USA-RückkehrerInnen  unter Jetlag leiden könnten. Auch aus anderen Ländern sind viele mit vorderem Ranking bereits in der ersten Runde ausgeschieden.

 

Ansonsten bin ich noch immer ziemlich gesättigt von den USOpen: Laura/Vera, aber auch Azarenka und Osaka, schon in den Halbfinals, ebenso Sascha. Der hat einen Riesenschritt nach vorne gemacht. Das mußte er ja erst mal durcherleben in der der Länge, diese Dimension. Daß beide Fehler, Schwächen, Schwankungen hatten - das gehört dazu.

Für mich hat keiner verloren, und Dominic Thiem eben gewonnen.

Ein vergleichbares Ding war es doch damals mit Kerber und Halep im Halbfinale, episch. Halep mußte dann aber noch ins Finale und hat das dann gegen Wosniacky verloren, deren einziger und darum so besonderer GrandSlamgewinn.

Ganz weit in der Vergangenheit: Fußball-WM 1970 in Mexiko Italien - Deutschland - glaub 4:3- , nachdem Deutschland schon zuvor den Rückstand gegen England aufgeholt und das Ding gedreht hatte und im Italienspiel nochmal. Italien hat dann das Endspiel gegen Brasilien verloren.

 

Franky
Online

Unglaubliches Match! Sinner führt gegen Tsitsipas 6-1, 5-2, der Grieche dreht den zwoten in ein 6-5, gibt seinen Aufschlag via Doppelfehler aber wieder her, Tiebreak! Sinner vergibt dann nach 1-4-Rückstand im Tiebreak 2 Matchbälle, Tsitsipas nutzt den 3. Satzball zum 11-9! Es geht in den dritten ...


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Franky
Online

Und nun führt der Teenie 3-0 mit Doppelbreak, irre ...


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Franky
Online

Italienische Festspiele und ein völlig irres Match von Stefanos Tsitsipas in Rom!

Nach dem gestrigen Triumph des 18-jährigen Qualifikanten Musetti gegen Stan the Man heute folgende Ergebnisse:

Sinner (ATP 81) – Tsitsipas (ATP 6) 6-1, 6-7 (9-11), 6-2

Travaglia (ATP 84) – Coric (ATP 26) 7-6, 7-5

Berrettini (ATP 8) – Coria (ATP 104, Struff-Bezwinger) 7-5, 6-1

Das letzte Match gegen Coric scheint in Tsitsipas´ Kopf doch Spuren
hinterlassen zu haben. Der wirkte mental lange völlig neben der Spur. Es
war ein irrer Matchverlauf: Der Grieche liegt 1-6, 2-5 hinten, dreht es
im zweiten Satz in ein 6-5, doch er gibt seinen Aufschlag mit einem
Doppelfehler wieder her, 6-6. Tsitsipas führt dann 4-1 im Tiebreak, gibt
aber beide Aufschlagpunkte ab, Sinner versemmelt wenig später 2
Matchbälle und der Grieche nutzt seinen dritten Satzball. Wer gedacht
hätte, dass der Südtiroler nun einbricht - Pustekuchen, den letzten
Durchgang gewann er nach 4-0 locker 6-2.

Mit dem 6-2, 6-2 von Cilic (ATP 40) gegen Goffin (ATP 11) war übrigens auch nicht unbedingt zu rechnen.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Ansi
Offline
Ruhrpottpeter schrieb:

Klasse, daß Dirk Köpfer sich durchgesetzt hat. Wird zwar schwer in der nächsten Runde gegen Monfils, doch wer weiß. Schön, wenn es Köpfer gelingen könnte sich in den TOP100 dauerhaft zu verankern.

Das Spiel läuft. 6:2 für Köpfer. 

Und jetzt Spielunterbrechung wegen Stromausfall. So ein blödes timing. Na dann schauen wir mal morgen weiter. 

Franky
Online

6-2, 6-4. Erster Sieg gegen einen Top-10-Spieler und wohl auch erstmals in den Top 80 bald.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Franky
Online

Koepfer 6-4, 6-0 gegen Musetti, Wahnsinn, morgen das VF "Pitbull" - Nole.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Ruhrpottpeter
Offline

iss doch watt ... ein drittel der top100 schon hinter sich gelassen!

ein zäher kämpfer, der auch selbst stiche setzen kann. aber ... "pitbull" ? beim feinen tennis werden doch niemand die knochen zerknackt ("terrier" in diesem sinne vielleicht passender).

mal sehen, was er mit dem schocker anstellt (der dürfte ihn kaum kennen ?). ich rechne zumindest mit kleinen irritatiönchen, daraus kann ja auch bemerkenswerteres entstehen ... whaatse mers mool app.

Ruhrpottpeter
Offline

na: 1. kleiner Stich: Rebreak für Dominik

und dann gleich den einen Aufschlag durchgebracht 2:4

Ruhrpottpeter
Offline

Wow: nochn Break hinterher 3:4

Seiten