ATP-Herrentennis II

934 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Ruhrpottpeter
Offline

Kevin Anderson behält die Nerven: Tiebreak

Auskosten bis zum Schluß: gewinnt er ?

Ruhrpottpeter
Offline

Unsinn (Pardon): gibt ja keinen Tiebreak

Schwarzwaldmarie
Offline

Für Raonic/Isner ist es etwas unglücklich, dass das Federer Match so lange dauert. Auch beim Duell der Aufschlagspezialisten deutet sich eine etwas längere Matchdauer an, so dass sie vermutlich die Partie am morgigen Tag nochmals aufnehmen müssen und u.U. einen Nachteil  gegenüber dem Halbfinalgegner in Kauf nehmen müssen. Da wäre doch sicher auch eine andere Ansetzung z.B. auf einem anderen Platz möglich gewesen bzw. die Matches einfach früher beginnen, z.B. um 12.30 Uhr wie bei den Erstrundenmatches.

Ruhrpottpeter
Offline

schafft Kevin Anderson das Break ? jaa, wau!

tiger2310
Offline

Anderson hat das Break geholt und nun die Big Chance Federer rauszukegeln.

Ruhrpottpeter
Offline

Kevin Anderson gewinnt

Wenn jetzt del Potro nachzieht ...

Angie86
Offline

Anderson besiegt Federer mit 13:11 im 5. Satz nach einem 0:2 Satzrückstand, das ist schon der helle Wahnsinn!

Ruhrpottpeter
Offline

Del Potro Break gegen Nadal und nun Möglichkeit zum Satzausgleich bei eigenem Service

Schwarzwaldmarie
Offline

Über das Break konnte sich Delpo nicht lange freuen. Das Traumfinale Nadal gegen Federer ist jetzt geplatzt, es spricht jedoch einiges für ein Traumhalbfinale Nadal - Djokovic. Sollte England ins Endspiel der Fifa-WM kommen, fällt dann die Entscheidung für die Zuschauer nicht mehr so schwer, wenn die Alternative nicht Nadal/Federer ist.

Ruhrpottpeter
Offline

vielleicht sollte ihm das ja erst mal ein bißchen Mut machen ... hat sich jetzt im Tiebreak 2. Satz mal wieder ein bißchen herangerobbt ... einfach eigenen Aufschlag gewinnen

Ruhrpottpeter
Offline

jetzt issa sogar n'Pünktle vorne ...

Ruhrpottpeter
Offline

Satzausgleich! geklappt !

der kosmos läst einen nicht einfach so gewinnen.

und Rafael Nadal sollte schauen, daß er erst mal vater wird ... mit durchwachten nächten ... kind (fast !) nicht allein lassen können um zu trainieren, dann erst hätte er die Reifevoraussetzungen, eine zweite serena ("die heitere" ...) zu werden.

er hat schließlich, was Überrekordler betrifft, noch viel mehr Jahre in Aussicht als Roger (und der braucht betreffend Kind und Kegel nicht mit der Heiteren zu wetteifern ...)

Schwarzwaldmarie
Offline

Satz 3 geht an den Argentinier Del Potro. Für Nadal wird es sehr wichtig sein, dass heute Federer seine Chance vergeben hat, seinen Grand Slam Rekord weiter auszubauen. So kann er ihn in den nächsten Jahren mit ein paar French Open Siege noch ein- und überholen und so Ansprüche auf den Titel "Goat" anmelden.

Angie86
Offline

Unglaublich spannend die beiden Matches, aber da muss wohl noch unterbrochen werden oder?

Kurgan
Offline

Del Potro braucht die Pause.

Ruhrpottpeter
Offline

kaum bin ich vom Einkaufen zurück, fängt Delpo wieder an zu breakeln ... klappt leider noch nicht.

also: ruhig bleiben, Aufschlag durchbringen

Angie86
Offline

Nadal gewinnt dann doch in 5!

Schwarzwaldmarie
Offline

John Isner gewann sein Match gegen Raonic relativ zügig in 4 Sätzen und trifft auf Kevin Anderson, es könnte einige Arbeit auf die Chronisten beim Notieren der Asse zukommen und es riecht nach einigen Tie-Breaks. Das Match steht zwar klar im Schatten des anderen Halbfinales Djokovic gegen Nadal, aber vielleicht gibt es im Finale auch eine Überraschung, wettten würde ich darauf allerdings nicht.

Schwarzwaldmarie
Offline

Durch die Niederlage der Engländer im Halbfinale der Fifa WM  sind die Vorasussetzungen, dass es am Sonntag ein stimmungsvolles Finale mit vielen Zuschauern gibt, wieder intakt. Das Viertelfinale zwischen Isner und Raonic fand vor fast leeren Rängen statt, weil die Engländer mit ihren 3 Lions auf den Finaleinzug hofften. Ob am Samstag das Spiel um Platz 3 ähnliche Auswirkungen auf das Frauenfinale haben wird, bleibt fraglich.

Beim gestrigen Ergebnis Check ist mir Dustin Brown aufgefallen, der sein Match gegen Yannick Hanfmann beim Challenger Turnier in Braunschweig verlor. Für Dustin Brown, der nicht nur durch sein Aussehen, sondern auch durch sein Tennisspiel aufgefallen ist,  im Oktober 2016 bis auf Platz 64 der Weltrangliste vorgerückt war, läuft es gerade alles andere als optimal. In der Weltrangliste ist er aktuell auf Platz 207 und im Race belegt er mit gerade einmal 75 Punkten Platz 334.

tom
Offline

Die Zeiten von Kevin Curren leben unweigerlich wieder auf. Kohli hatte auch Satz Bälle gegen Anderson. Was dann kam: Ass oder und Service Winner. Beide Südafrikaner groß, schlaksig, blonde Mähne und unaufhaltsam. Nur Boris konnte damals Curren stoppen, kein Connors, kein Mcenroe oder Cash Good

Jonas
Online

Isner und Raonic sind auch nicht unbedingt Publikumslieblinge

Schwarzwaldmarie
Offline

Kevin Anderson (wieso heißen eigentlich sowohl Curren als auch Anderson mit Vornamen Kevin) sehe ich noch nicht automatisch im Finale. John Isner ist nicht zu unterschätzen und kann bisher auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurückblicken. Erster Sieg bei einem Masters Turnier und nun zum ersten Mal in einem Grand Slam Halbfinale.

Angie86
Offline

Mitte 3. Satz, knappe 2 1/2 Stunden gespielt und noch kein Break zwischen Anderson und Isner.

Kurgan
Offline

Isner gegen Anderson ist Tennis zum abgewöhnen...

Angie86
Offline

Und kaum hatte ich meinen Post abgeschickt, dann gab es direkt 2 Breaks in Folge.

 

Das Spiel lebt ausschließlich von seiner Spannung.

Schwarzwaldmarie
Offline

Madison Keys dürfte das ähnlich sehen und nun noch ein leicht abgewandelter Spruch, der oft gegen das Frauen Tennis verwendet wird: "Für so eine langweilige Show bekommen die so viel Geld"

Das morgige Frauenfinale verspricht jedenfalls bessere Unterhaltung.

Schwarzwaldmarie
Offline

Wenn jedes eh schon sehr seltene Break gleich mit einem Re-Break beantwortet wird, spricht sehr viel für den Tie-Break Nr. 4. Vielleicht ist die Chose dann auch vorbei, in Satz Nr. 5 bliebe ihnen dieser Notausgang versperrt und es droht wieder ein Endlos-Match.

Jonas
Online

Es ist kein guter Tag fürs Tennis, wenn die beiden gegeneinader im Halbfinale des prestigeträchtigsten Turnier der Tenniswelt stehen.

Angie86
Offline

Da wird nur noch gebolzt.

Jonas
Online

Da kann man ja froh sein, wenn man keine Zeit hat, dieses "Tennisspiel" zu sehen

Seiten