ATP-Herrentennis II

906 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Kurgan
Online

BREAK!!!

Angie86
Offline

Jetzt aber, endlich das Break für Anderson!

Angie86
Offline

Endlich durch, Anderson hat es gepackt!

Kurgan
Online

Bei Djoker gegen Nadal ist trotzdem nahezu jedes einzelne Aufschlagspiel interessanter...

Angie86
Offline

Das Spiel hat ein richtig starkes Niveau!

Zuerst war Djokovic klar am Drücker, jetzt ist aber Nadal grad besser im Spiel.

Bis 23 Uhr Ortszeit wird man das Match wohl nicht beendet haben.

Kurgan
Online

Bei 2:1 Sätzen für Djokovic geht es wahrscheinlich morgen um 14 Uhr weiter. Demnach wird Angie vermutlich frühestens um 15:30 dran sein... eher später. 

ProAss
Offline

Kurgan schrieb:

Bei 2:1 Sätzen für Djokovic geht es wahrscheinlich morgen um 14 Uhr weiter. Demnach wird Angie vermutlich frühestens um 15:30 dran sein... eher später. 

So dumm die Zeitansetzung ist, so erwartbar war sie aber auch...

Julian
Offline

mir kommt der etwas spätere beginn sehr entgegen, da ich gleich selber noch 2 matches absolvieren muss. hoffen wir aber das nole und nadal so lange wie isner und anderson brauchen...

Angie86
Offline

Wenn Djokovic heute erneut so beginnt, wie er gestern in das Match gestartet ist, dann gewinnt er den nächsten Satz und damit auch das Match, aber der Gegner ist eben Nadal, da kann das Match auch noch 3 Stunden dauern und tief in den 5. Satz gehen.

Schwarzwaldmarie
Offline

Bei allem Ärger über die  Konsequenzen dieses Marathon - Matches, fragliche Fitness von Anderson im Finale am Sonntag, nötige Unterbrechung des 2. Halbfinales, unsicherer Zeitpunkt des Matchbeginns  im Frauen Finale, Benachteiligung des 2. Halbfinalisten usw, bleibt die Hoffnung, dass dies zum allmählichen Umdenken bei der Turnierleitung führt und dass sich der Druck von Spielern und Prominenten erhöht. Der Spiegel hat dazu einen passenden Artikel veröffentlicht.

http://www.spiegel.de/sport/sonst/historisches-halbfinale-in-wimbledon-e...

Dass die beiden Finalistinnen in Frauen-Endspiel auf das Ende des Herrenhalbfinales warten müssen, finde ich nicht o.k., dass ist eines Endspiels nicht würdig.

Kurgan
Online

Schwarzwaldmarie schrieb:

Dass die beiden Finalistinnen in Frauen-Endspiel auf das Ende des Herrenhalbfinales warten müssen, finde ich nicht o.k., dass ist eines Endspiels nicht würdig.

Da kann und muss ich dir zu 100% zustimmen. Die nervliche Belastung wäre ja auch schon hoch genug...

Tennisfan64
Offline

Dieser Marathon- Match zwischen Anderson und Isner sollte die verantwortlichen Funktionäre zu einem Umdenken bewegen. 

Hier wird mutwillig die Gesundheit und eventuell das Leben der Spieler riskiert. 

Ich konnte erst spät im fünften Satz das Spiel sehen und war erschrocken, wie fertig die Spieler wirkten. Ich konnte das Spiel dann gar nicht genießen, da ich das Ganze fast unmenschlich fand. Die Spieler, besonders Isner, schlichen über den Platz. Das Spiel lebte nicht von der Qualität, sondern nur von der Spannung. Das gibt ja oft einen besonderen Kick, aber da war ich nur erleichtert, als es vorbei war. Endlich hatte das Elend ein Ende. 

Vielleicht wäre ein Match - Tiebreak nach 12:12 eine Lösung?

 

Alles was Schwarzwaldmarie schreibt, kann ich nur unterstreichen. Wie immer auf den Punkt gebracht!

Mayo
Offline

Das das Frauenfinale deshalb verschoben werden muss, finde ich auch unwürdig und zeigt, dass das Herrentennis anscheinend immer noch bevorzugt wird. Schließlich hätten sie das Herrenhalbfinale auch nach den Frauenfinale ansetzen können. Es wäre wirklich toll, wenn die Siegerin von Wimbledon sich danach mal dazu äußerst. Schließlich geht man als Finalistin davon aus, um 14:00 Ortszeit dort sein Match zu bestreiten und bereitet sich psychisch darauf vor. Ich kann mir nicht vorstellen, dass weder Kerber noch Willams das kalt lässt.

tom
Offline

Anderson ist Jahrgang 86'. Curren stand 85' im Endspiel, deswegen heißt Anderson Kevin, Schwarzwaldmarie Smile

Wann will das ZDF übertragen. Rafa kennt kein ZDF, 30:28 im 5. Wink denk mal Angie muss erst morgen ran Smile

murphy22
Online

ZDF überträgt ab 14:35 , und bringt wohl auch erst das herrenhalbfinle 

Kurgan
Online

Na, super. Nadal break vor...

tom
Offline

Der Djoker breakt zurück und so geht es hin und her und her und hin, bis zum Tie Wink gibts einen 5., gehts genau so weiter....

Angie86
Offline

Jetzt 3:3, aber da kann alles passieren, ich hab keine Ahnung, wie das Match ausgeht.

Mayo
Offline

Mir ist egal wer gewinnt, hauptsache die spielen das Ding schnell zu Ende.

Angie86
Offline

Im 5. Satz sehe ich mittlerweile Nadal doch jetzt relativ klar vorne.

tom
Offline

Der Djoker verpasste 3 Breakbaelle am Stück zum 4:5, kein Tie, aber da ist der 5., Langsatz ja oder nein, es droht ein eher Yes 3

Tobias
Offline

Nadal kann 2 Breakbälle nacheinander beim Stand von 4:4 nicht nutzen und schlägt jetzt gegen den Matchverlust auf.

tom
Offline

7:7 Good

Tobias
Offline

Auch wenn Angie warten muss, es ist wahnsinnig spannend! 3 weitere Breakbälle von Djokovic abgewehrt, man kann nicht mal sagen, dass Nadal seine Chancen nicht nutzt, weil Djokovic gerade bei den Breakbällen sein allerbestes Spiel zeigt!

Das ist heute wie gestern Werbung für GS-Tennis über best of 5 mit offenem Ende, das ist der Reiz und der Mythos und das darf mMn nicht verändert werden!

ProAss
Offline

Dieser Stopp bei Matchball grade...

Angie86
Offline

Das Match ist wirklich Weltklasse!

Angie86
Offline

Djokovic hat es gepackt!

tom
Offline

Aus. Der Djoker zieht wie die Kroaten ins Endspiel ein, 10:8, Angie kommt, Bierchen raus Yahoo

Schwarzwaldmarie
Offline

Das Match war ziemlich ausgeglichen

Quote 1. Aufschlag: beide 71 %

Direkte Punkte: beide 73

unforced errors: beide 42

Gesamtpunkte 195 zu 191 zugunsten von Djokovic.

Für alle Fans von Roger Federer: es bleibt beim Abstand von 20 zu 17 GS-Siege zugunsten von Federer. Anstatt zu einem 21 : 17 bei einem Sieg von Federer gibt es auch kein 20 zu 18 bei einem Sieg von Rafael Nadal.

Angie86
Offline

Djokovic macht wohl kurzen Prozess auf dem Weg zu seinem 4. Erfolg in Wimbledon.

Seiten