Gute Bücher über Tennis?

13 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Yvetta
Offline
Gute Bücher über Tennis?

Apropos Jon Wertheim - habe gerade sein Buch "Venus Envy. A Sensational Season Inside the Women's Tennis Tour" ausgelesen. Ich fand es  ein bisschen oberflächlich, hab es aber ganz gerne gelesen. Nur - jetzt isses ausgelesen.

Was könnte ich jetzt lesen? Habt Ihr eine Idee? Ich habe mir die beiden Bücher "Tennis Confidential" von Paul Fein bestellt, die wirkten auch ganz interessant. Kennt Ihr gute Bücher oder auch Filme über Tennis? Am besten über halbwegs aktuelles Tennis, nicht gerade Björn Borg oder Martina Navratilova... 

Freue mich über jeden Tipp!

Carlos Moyá ali...
Offline

Mir fällt da Brad Gilbert mit "Winnig Ugly" ein. Wollte ich immer mal lesen, hab ich aber immer noch nicht gemacht. Soll sehr gut sein, ist aber dann doch schon ein paar Tage älter Wink

Yvetta
Offline

Dankte, das klingt gut. Habe schon mal davon gehört, wusste aber nicht, wie der Autor heißt. 

MarcoGanzNeu
Offline

"winning ugly"? der autor kann dann eigentlich nur nadal sein

Federer & Azarenka - a dream came true

Choke
Offline

Tennis im Kopf - James E. Loehr

Die neue mentale Stärke - James E.Loehr

Champions Coach Dein privater Tennislehrer - Markus Hornig

Tennistechniktraining - Richard Schönborn

Das Tennisgenie Roger Federer

Monica Seles Immer wieder aufstehen

Psychologischh orientiertes Tennistraining - Nina Nittinger mit 180 praktischen Übungen

Standardwerke des DTB für Trainerschulungen ware immer:  Tennis Lehrplan Band 1 und 2 (BLV Verlag)

Oder wie wäre es mit: Der Tod schlägt auf - Torben Köser

Winning Ugly - Brad Gilbert/Steve Jamison

Ganz neu kommt demnächst rein: Federer & Azarenka - a dream come true - MarcoGanzNeu winkwinkwink

Markus
Offline

Choke schrieb:
Ganz neu kommt demnächst rein: Federer & Azarenka - a dream come true - MarcoGanzNeu 
Bitte nicht. Ich kann nicht mehr. Biggrin

MarcoGanzNeu
Offline

warum kannst du micht mehr?

Federer & Azarenka - a dream came true

Markus
Offline

Fehlerteufel.

MarcoGanzNeu
Offline

und dennoch war die frage ernst gemeint

Federer & Azarenka - a dream came true

Markus
Offline

Lustiger Buchtitel und lustiger Autor. Biggrin

Tobias
Offline

Ganz neu kommt demnächst rein: Federer & Azarenka - a dream come true - MarcoGanzNeu

 

Gibt es zu dem Buch dann auch eine Verfilmung? Biggrin

Dann kann man das Gelesene auch nochmal optisch verfolgen und muss nicht alles seiner Gedankenkraft überlassen, es sich vorzustellen.^^

tenniskarte
Offline

Ich habe hier noch einen Blog gefunden, der sich mit dem Thema Tennis beschäftigt, u.a Videos + Bücher empfiehlt in der Rubrik Videos.
Das meiste davon, hat bestimmt schon Choke aufgezählt, aber ein Blick, bzw. klick  lohnt sich vielleicht.
http://www.tennis-weblog.de/videos/

tenniskarte
Offline
111 Gründe, Tennis zu lieben. Ist übrigens der neuste Hit im Tennisbereich unter den Büchern.
Es gibt sogar schon erste Reaktionen.
"Es ist schon praktisch, wenn man Mats heißt und ehemaliger Tennis­profi ist. Dazu noch einer, der immer noch für diesen Sport brennt. Dann nämlich kann man’s nach der Karriere mal mit einer TV-Karriere probieren. Man kann zum Beispiel eine Sendung bei Eurosport haben, die man Mats’ Point nennt. Oder als Experte in Game, Set & Mats dabei sein."
 
Jetzt musste ich erstmal wieder überlegen, wer von den dt. Spielerinnen gut mit Mats Wilander konnte, obwohl es gar nicht mal so lange her ist - Angelique Kerber.
 
Es handelt sich hiebei um keine Werbung meinerseits, da ich das Buch nicht gelesen habe. Ich bin nur am überlegen, ob ich mir die Ausgabe für 9,99 Euro gönne...