Tennisschläger für Sohn gesucht - Wer kann helfen?

6 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Feingefühl
Offline
Tennisschläger für Sohn gesucht - Wer kann helfen?

Hallo,



mein Sohn geht auf ein teilprivatisiertes Gymnasium, in welchem es auch eine Tennis-AG gibt. die AG würde er gerne besuchen. Dafür benötigt er aber einen Tennisschläger. Leider habe ich damit keinerlei Erfahrungen. Ein Fachgeschäft gibt es bei uns hier in der näheren Umgebung nicht. Deswegen hoffe ich auf Euren Rat. Auf http://www.tennisschlaeger-test.de/ werden sowohl die Schläger von Wilson, als auch die Schläger von Head als recht gut bewertet. Nun ist aber die Frage welcher Schläger sich für einen 13 jährigen eignet. Kann mir da jemand von Euch weiterhelfen?



Grüße

steffibock
Offline

Hallo!

 

Letztes mal habe ich den Kinder-Tennisschläger für meine Nichte bei Sportega.de gekauft. Es gibt da eine große Auswahl - http://www.sportega.de/tennis/tennisschlager-fur-kinder und auch eine gute Beratung - http://www.sportega.de/s/wie-wahlt-man-den-richtigen-kinder-tennisschlag...

Damals habe ich das E-Shop telefonisch kontaktiert und war ganz zufrieden. Sehr behilfliche Leute. Probieren Sie es mal!

 

Steffi.

steffibock
Offline

Hallo!

 

Seit einer Woche gibt es bei Sportega.de eine Aktion Der Monat der Rackets http://www.sportega.de/news/der-monat-der-rackets-ist-am-start-58

In dem Angebot kann man auch günstige Kinderschläger finden.

 

S.

Korniz
Offline

Hallo!

Mein Sohn spielt gern Badminton, deshalb habe ich ihm einen Carlton Powerblade Superelite auf der Seite http://www.tennisschlaeger-test.net/badminton-schlaeger-carlton-powerblade-superlite/ gekauft. Sie können unbedingt irgendwelchen Tennisschläger oder Badmintonschläger auf dieser Webseite nachschauen - sie sind alle hochwertig*good*

Horst Zwanzig
Offline

Hi,

Ich kann dir den carlton Powerblade ebenfalls ans Herz legen. Mein Sohn hat den Schläger und ist volkommen zufrieden. Noch wichtiger ist allerdings das ihr den Schläger richtig bespannt damit die Härte richtig ist Biggrin

Viele Grüße,

Horst

Bleifrosch
Offline

Such am besten einen Tennisschläger aus mit einer großen Schlägerfläche für den Anfang. Dann kannst du sicher sein, dass dein Sohn am Anfang gut den Ball trifft. Außerdem sollte der Schläger recht leicht sein, um Kraft zu sparen.

Good

Liebe Grüße