Wer schafft es 2018 neu in die Top 10?

10 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Julie
Offline
Wer schafft es 2018 neu in die Top 10?

Ich tippe  mal auf Stephens, Görges und Barty.

ProAss
Offline

Also wer es einfach mal erreicht oder auch am Jahresende 2018 dort steht?

Dort am Ende stehen sehe ich von den dreien nur Stephens.
Auch ansonsten wüsste ich nicht, wer diese neu erreichen und da beenden wird.

Julie
Offline

Da steht ja nix vom Jahresende, also meine ich schon, wer zwischendurch mal in den Top 10 steht.

ProAss
Offline

Als ich das gleiche in 2015 verfolgt habe, waren es glaub 8 Spielerinnen im Jahresverlauf.

Könnten also viel mehr schaffen dann, da es ein 52 Wochen Ranking ist und normal jeder iwo schwache oder starke Phasen hat.

Julie
Offline

Richtig, das ist ja das Spannende an der Frage.

Rameike
Offline

Die drei oben Genannten haben gute Chancen, da sie im europ. Spätsommer/Herbst viele Punkt geholt haben.

Ansonsten Bencic (war schonmal Top 10, aber jetzt auch lange verletzt) und vielleicht schafft Kasatkina endlich den Durchbruch in die Top 10.

Yvetta
Offline

Hm, meine Tipps von letztem Jahr sind immer noch nicht in der Top 10 angekommen - das waren Gavrilova, Kasatkina und Siniakova. 

Görges steht kurz vor der Top 10, das scheint doch recht wahrscheinlich, dass sie reinkommt. 

Eher langfristig kann ich mir vorstellen: Anastasija Sevastova, Elise Mertens, ja, und Bencic hat definitiv auch das Zeug dazu. 

 

Julie
Offline

Bencic war ja schon mal in den Top 10.

tom
Offline

Bis auf manch rätselhafte UEs hat mir Barty gestern gut gefallen. Mein Tipp: Barty und natürlich Jule Secret

Angie86
Offline

Görges sollte es schon schaffen, wenn nicht jetzt ins Australien, dann aber in den kommenden Wochen.