Wer schafft es nach Singapur?

150 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Murphy
Offline

Stimmt - ich bin jetzt auch etwas gespannt, was als nächstes passiert Biggrin 

kk46
Online

Der Artikel wurde entfernt. Somit dürfte klar sein, dass Kerber eben NICHT qualifiziert ist für Singapur.

Das Drama in dieser Woche kann also weitergehen.

Yvetta
Offline

Naja,  peinlich genug, wenn so eine große Organisation stundenlang diesen Käse auf ihrer Seite stehen lässt. Offenbar ist dort inzwischen jemand aufgestanden und hat ihn runtergenommen. Die sitzen doch in den USA, oder?

Herbert Gogel
Offline

Der Tennis-Sender zdf bringt eine weitere Variante ins Spiel... Nea

 

Murphy
Offline

Help Help Help

Markus
Offline

AAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHH !!!

 

Ich schrei gleich !!!

kk46
Online

Der DTB mit der nächsten peinlichen Meldung, dass Kerber ins VF in Moskau kommen müsse. Auch das ist falsch!

Kerber braucht in Moskau das HF, um aus eigener Kraft die Quali zu schaffen.

Angie
Offline

Die ZDF-Meldung stimmt leider auch nicht. Sie müsste das Halbfinale erreichen, um ihre bisher niedrigste Punktzahl von 180 Punkten (F Hongkong), die in ihrer Wertung der Turniere berücksichtigt wird  mit 185 Punkten zu überbieten, dann wäre die Teilnahme in Singapur sicher. Wenn sie keine Punkte mehr sammelt und die von kk46 beschriebene Möglichkeit eintritt - Turniergewinn CSN, HF Safarova/Pennetta, geht Angie wirklich leer aus...

Angie
Offline

Natürlich könnte eine der drei Konkurrentinnen noch zurückziehen ....

Markus
Offline

Ich schenk euch dann auch noch was (ran.de). Biggrin

 

Angie
Offline

Die Mehrheit ist dafür - schließe mich mit ein  Wink

kk46
Online

Aber an dem Beispiel sieht man, wie bei der WTA gearbeitet wird. Die ganze Webseite dürfte schon vorbereitet gewesen sein, für den Fall, dass Kerber den Titel gestern holen würde. Man hätte dann die Seite nur noch zu verlinken müssen. Hat man dann heute einfach gemacht, unabhängig vom Ergebnis. Blöd nur, dass Kerber den Titel nicht gewonnen hat und noch blöder, wenn da irgendwelche Statements von ihr im Artikel zu finden sind, wie glücklich sie doch über die Qualifikation ist. Also wurden diese Aussagen einfach schon mal vorbereitet für den Fall, dass sie die Quali schaffen würde. Alles sehr blamabel.

kk46
Online

Kerber soll übrigens ins Moskau sein.

https://twitter.com/AnnaK_4ever/status/656077359477575680

 

Und angeblich gerade Moskau abgesagt haben.

https://twitter.com/AnnaK_4ever/status/656080106344062976

Murphy
Offline

Na immerhin Smile Warum sie dann allerdings die Reisestrapazen auf sich genommen hat, finde ich etwas verwunderlich? Evtl vertragliche Verpflichtungen?

Markus
Offline

Wäre sie nicht nach Moskau geflogen, hätte es für ein last-minute-withdrawal evtl. eine 0-Punkte-Wertung geben können. Williams und Azarenka (Dubai 2013) können ein Lied davon singen.

Carlos Moyá ali...
Offline

Das kann ich nicht glauben. Sie fliegt doch nicht um die halbe Welt um ein Turnier abzusagen und am gleichen Tag wieder zurückzufliegen. Da sch... ich doch auf irgendwelche vertraglichen Verplichtungen (wenn es diese überhaupt gibt).

Carlos Moyá ali...
Offline

Markus schrieb:

Wäre sie nicht nach Moskau geflogen, hätte es für ein last-minute-withdrawal evtl. eine 0-Punkte-Wertung geben können. Williams und Azarenka (Dubai 2013) können ein Lied davon singen.

 

Ok, hätte sie darduch dann 180 Punkte Abzug im Race erhalten können? Und was ist dann mit Aga? Die hat dann rechtzeitig abgesagt und bekommt nichts abgezogen? Warum hat Kerber dann nicht sofort abgesagt nach ihrer Finalniederlage?

kk46
Online

Nun ist es auch offiziell. Kerber hat Moskau wegen einer Rückenverletzung abgesagt. Somit kann sie zumindest nicht mehr aus eigener Kraft die Quali schaffen, aber sie ist halt nur bei einer bestimmten Konstellation in Moskau nicht qualifiziert. Hoffen wir mal, dass wir vielleicht dann am Mittwoch Klarheit haben werden. Als 1. Ersatzspielerin wäre Kerber aber selbst im Worst Case in Singapur dabei.

Murphy
Offline

Markus schrieb:

Wäre sie nicht nach Moskau geflogen, hätte es für ein last-minute-withdrawal evtl. eine 0-Punkte-Wertung geben können. Williams und Azarenka (Dubai 2013) können ein Lied davon singen.

 

Ich dachte, das gilt nicht für Premiers sondern nur für Premier 5's ?

Markus
Offline

Carlos, ich sagte "hätte können". Williams und Azarenka waren damals so frech, erst kurz zuvor abzusagen, bevor sie angesetzt waren. Da gibt es sicher etwas wie Ermessensspielraum. Aga dürfte auf jeden Fall ne Rechnung von der WTA bekommen. Zahlt sie aus der Portokasse.

Carlos Moyá ali...
Offline

Markus schrieb:

Carlos, ich sagte "hätte können". Williams und Azarenka waren damals so frech, erst kurz zuvor abzusagen, bevor sie angesetzt waren. Da gibt es sicher etwas wie Ermessensspielraum. Aga dürfte auf jeden Fall ne Rechnung von der WTA bekommen. Zahlt sie aus der Portokasse.

Das hatte ich auch so verstanden. Na gut. Dann verstehe ich trotzdem nicht, warum Kerber nicht gleich nach dem Finale abgesagt hat. Auf alle Fälle hätte sie sich die Fliegerei nach Moskau und zurück erspart.

Carlos Moyá ali...
Offline

Ich lege hier nochmal einen nach: ES wohl ähnlich wie das ZDF. Ein Ballwechsel braucht Kerber noch Help Dazu bringen sie auch noch Timea ins Spiel, die sich über Luxemburg angeblich noch qualifizieren kann Dash 1

 

http://www.eurosport.de/tennis/nur-noch-ein-ballwechsel-trennt-angelique...

jens
Offline

Angelique Kerber Qualifies For WTA Finals

Angelique Kerber

Angelique Kerber

Angelique Kerber has booked her ticket to Singapore, snatching up the sixth singles spot at the BNP Paribas WTA Finals Singapore presented by SC Global.

The Women’s Tennis Association (WTA) announced today that Angelique Kerber has qualified for this year’s BNP Paribas WTA Finals Singapore presented by SC Global. She joins Simona Halep, Maria Sharapova, Garbiñe Muguruza, Petra Kvitova and Agnieszka Radwanska in the singles field of eight, with two more spots yet to be determined.

Angelique Kerber will make her third appearance at the WTA Finals, after previously qualifying in 2012 and 2013. She has yet to advance out of the group stage. The German was also the first alternate in 2014, but did not compete.

“I’m very happy to have qualified for the WTA Finals again,” said Kerber. “After being an alternate last year, I am excited to get back on the court and compete against the top players in the world. I had a great season and really pushed myself to qualify for Singapore - especially as the event came closer.”                                                                                                                            

Kerber has captured five WTA titles this season, with an undefeated 5-0 record in finals – the Family Circle Cup - Charleston, Porsche Tennis Grand Prix - Stuttgart, Aegon Classic Birmingham, Bank of the West Classic - Stanford and Prudential Hong Kong Tennis Open.

Staged at the Singapore Sports Hub from October 23-November 1 in partnership with Lagardère Sports, the 2015 WTA Finals features the top 8 singles players competing for one of the most prestigious trophies in women’s tennis, the Billie Jean King Trophy, while the top 8 doubles teams will compete for the Martina Navratilova WTA Finals Doubles Trophy. With a record $7 million in prize money on the line, the round-robin singles competition will be the highlight of a 10-day tennis festival that will also include the WTA Legends Classic, WTA Rising Stars Invitational and a WTA Future Stars event.

Tickets start at S$16.90 and can be purchased through Sports Hub Tix www.sportshub.com.sg/WTAFinals , the official ticketing partner of the 2015 BNP Paribas WTA Finals Singapore presented by SC Global. Log on to the WTA Finals website www.wtafinals.com for more information and follow on Twitter ( @WTAFinalsSG ) and Facebook ( facebook.com/WTAFinalsSG ).

The current Road to Singapore Singles and Doubles Leaderboards are as follows (as of October 13, 2015).  The leaderboards are updated each Monday (every two weeks during Grand Slam events) and can be found at www.wtafinals.com .

The leaderboard is updated each Monday (every two weeks during Grand Slam events) and can be found at www.wtafinals.com .

Last year, new milestones were set at the WTA Finals with record highs for attendance, TV viewing and online audiences as fans from around the world traveled to Singapore and tuned in to the exciting 10-day sport entertainment extravaganza showcasing the world’s best female athletes. The event attracted 129,000 spectators, including 93,000 fans who attended matches at the Singapore Sports Hub, through the 10 days of on- and off-court sport and entertainment in the stadium, as well as the fan festival which offered free access to the public.

In 2015, fans and spectators of the WTA Finals can expect the WTA to amplify engagement efforts by building a deeper connection with the fan base, delivering richer, more compelling digital content and creating money-can’t-buy experiences – all in an effort to become the most fan-friendly sport entertainment experience on earth.

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

hier nochmal der vorgefertigte artikel.....mit dem "zitat" und dem "titel".

 

mal sehen was sie schreiben, wenn sie sich wirklich qualifiziert.

das zitat wird wohl exakt das selbe sein. und ansonst wohl an "with a 4-1 record in finals"...da brauchen sie net soviel zu ändern.

 

beim zdf #65 und ran #71 sieht man .... das man entweder die regeln vom tennis nicht kennt (tennis in D exotensportart) ... oder auch meldungen nur abkopiert, und selber nichts damit zu tun hat. (tennis in D outgesourct)

 

-------------------

Murphy
Offline

Gerade kursiert auf Twitter auch ein Screenshot eines Posts, den die WTA an PorscheTennis gesendet und danach wieder gelöscht hat. PorscheTennis Deutschland hat nämlich auf seinem Account Angelique Kerber zur Qualifikation gratuliert mit einem Link auf den von Jens geposteten Artikel. Daraufhin hat die WTA an PorscheTennis getwittert: Please check your private messages. Biggrin Es wird eigentlich immer grotesker Blum 3

 

https://twitter.com/Panther24Tweets/with_replies

 

jens
Offline

ran.de hat es noch nicht gemerkt, dass wta den artikel wieder gelöscht. blöd wenn man zu früh kopiert....und natürlich haben sie das zitat gleich mal durch den übersetzer gejagt und ein bissel gekürzt...wörter kosten geld...und soviel geld hat man dann bei ran doch net....zumind net für tennis.

man hat aber das mit den titeln weggelassen....wahrscheinlich hat man bei ran doch mitbekommen, dass sie den titel nicht gewonnen hat.

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

WTA-Finale in Singapur

Angelique Kerber für WTA-Finale in Singapur qualifiziert

Von der WTA offiziell bestätigt: Deutschlands Topspielerin Angelique Kerber wird beim Saisonfinale in Singapur ( im exklusiven Livestream auf ran.de und tennis.de ) mit von der Partie sein.

19.10.2015 12:03 Uhr


Angelique Kerber

Angelique Kerber ist beim WTA-Finale in Singapur dabei. © 2015 Getty Images

München - Großer Erfolg für Angelique Kerber: Die 27-Jährige ist für das WTA-Finale in Singapur ( im exklusiven Livestream auf ran.de und tennis.de ) qualifiziert. Das hat die WTA offiziell bestätigt. Ausgetragen wird das Turnier vom 25. Oktober bis 1. November.

Neben Kerber stehen Simona Halep, Maria Sharapova, Garbine Muguruza, Petra Kvitova und Agnieszka Radwanska im Teilnehmerfeld. Zwei weitere Startplätze werden noch vergeben. Wegen einer Verletzung hat Serena Williams, die Nummer eins der Welt, ihre Saison vorzeitig beenden müssen.

Kerber: "Bin sehr glücklich"

"Ich bin sehr glücklich. Im vergangenen Jahr war ich als Reservistin dabei. Nun kehre ich wieder auf den Court zurück und kann mich mit den besten Spielerinnen der Welt messen", sagt Kerber.

Schon 2012 und 2013 war die Kielerin beim WTA-Finale dabei.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Werder _ Tennis
Offline

Echt Unprofessionell von der WTA, stellt euch mal vor, Kerber hätte Moskau nur wegen dieser Meldung abgesagt. Das würde auch die späte Absage erklären, obwohl Kerber eigentlich nicht so naiv gewesen sein dürfte... Bescheuert

Markus
Offline

Die vom Tennismagazin sind auch keinen Deut besser - und das als sogenanntes "Fachmagazin".

 

 

Ab nach Singapur: Angelique Kerber hat sich offiziell für die WTA Finals Singapore qualifiziert. Es ist ihre dritte Teilnahme am Saison-Abschlussturnier der besten acht Spielerinnen des Jahres.

Posted by tennismagazin on Montag, 19. Oktober 2015

kk46
Online

Was da innerhalb der Kommentare vom TM auftaucht, ist dann richtig schlimm.

Ja, grober Fehler. Aber für Singapur qualifiziert ist sie dennoch. Sie muss in Moskau nur zum ersten Match im Achtelfinale antreten und dort noch nicht einmal gewinnen ...

Markus
Offline

Da braucht sich keiner zu wundern, dass Tennis in Deutschland unpopulär ist, wenn sogar die "Fachjournalisten" zu blöd sind, die Regeln zu kennen.

Carlos Moyá ali...
Offline

Irgendwie regt mich das richtig auf. Viele hier im Forum, die sich einfach nur hobbymäßig mit Tennis beschäftigen kennen sich besser aus als Journalisten und Verantwortliche, die sich täglich aus beruflichen Gründen mit Tennis beschäftigen. Das kann doch nicht sein! 

 

Natürlich sind es ein paar Regeln. Aber ein abgeschlossenes Mathematikstudium oder ein Jurastudium braucht nun auch wieder nicht, um die offiziellen Qualifikationsbedingungen zu verstehen! Aber wenn die WTA schon so einen Mist verbreitet...einer offiziellen Institution darf so etwas meiner Meinung nach nicht passieren! Und wenn ja, sollte man meineserachtens nicht heimlich den Artikel von der Seite verschwinden lassen sondern stattdessen sich dafür auch offiziell entschuldigen. Fehler passieren nun mal eben doch, auch wenn es in diesem Fall schon peinlich ist. 

Dass aber auch Journalisten von Fachmagazinen keine Ahnung haben, wie es nun um die beste deutsche Tennisspielerin genau mit den WTA Finals bestellt ist, gibt ebenfalls zu denken.

 

Nun schreibe ich wohl immer dasselbe nur anders Biggrin

 

Was ich eigentlich sagen wollte: es regt mich einfach auf!

Seiten