WTA TV Rechte

45 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Carlos Moyá ali...
Offline

Klammere in dem Fall mal WTA aus, geht aber um Tennis. 

Finde es schade, was Eurosport DE mal wieder macht! Zeigen sehr ausführlich die ganze Woche das ATP Turnier aus Stuttgart. Das Finale kommt dann aber nicht im Free-TV (zumindest für alle, die ES2 nicht empfangen können. Und dabei spielt immerhin der neue Shooting Star im Tennis Dominic Thiem gegen Kohlschreiber. (Selbst Federer gegen Kohlschreiber hätten sie wohl nicht gezeigt.). Stattdessen kommt Radsport.

Muss ich morgen also den Player einschalten. Generell finde ich das aber echt nicht toll die ganze Woche ein Turnier auf ES1 zu zeigen und das Finale dann nicht. Was soll denn das?

Im übrigen kommt dafür das Finale von Nottingham live auf ES1 im Anschluss an den Radsport. Das ist irgendwie schon etwas witzig, da das gesamte Turnier ja "nur" auf ES2 lief.

kk46
Offline

Der SWR überträgt doch auch aus Stuttgart.

Carlos Moyá ali...
Offline

Danke für die Info. Bekommt man in Norddeutschland gar nicht so mit Wink Hätte ich aber auch mal drauf kommen können.

Kurgan
Online

Sport1 überträgt die WTA-Finals und Stuttgart von 2017-2019.

http://www.sport1.de/tennis/wta/2016/09/tv-rechte-bis-2019-wta-turniere-...

Markus
Offline

Und Sport1+ die restliche WTA. Faktisch sind die Rechte von ran.de jetzt zu Sport1 gewandert. Eurosport dürfte somit auch raus sein, was Stuttgart anbetrifft. Jetzt darf man noch gespannt sein, was mit Fed Cup/Davis Cup wird.

BS31FUßBALLGOTT
Offline

Also ich finde die Nachricht grundsätzlich mal super, auch wenn einiges noch abzuwarten gilt! Allein schon, dass man größere WTA-Turniere überhaupt wieder im TV (wenn auch zumeist Pay-TV) sehen kann, hört sich doch gut an! Seien wir doch mal ehrlich, ran.de war eine Katastrophe...Aktuell läuft ja bei sport1+HD noch die ATP-Tour, die nächste Saison zu sky wandert, und da konnte man schon einiges sehen, wodurch ich mir da schon einiges verspreche. Man nahm häufig Rücksicht auf die dt. Spieler und schaltete auch mal vom Centre Court weg, wenn auf den Nebenplätzen Zverev und Co. im Einsatz waren. Auf selbiges hoffe ich jetzt auch bei den Damen...Bei ran.de ließ man einfach immer nur die Weltregie mit dem Centre Court durchlaufen! Da sport1+HD ja Teil des sky-Abos ist, kann man somit ab 2017 sowohl die ATP-Tour als auch die WTA-Tour empfangen. Hinzu kommt Wimbledon und Eurosport360 bei den anderen 3 Grand Slam-Turnieren. Das macht sky aus Tennissicht durchaus interessant!

tenniskarte
Offline

Ich habe Anmerkungen dazu: ran de fand ich gut.  Aber so wie der User vor mir das geschildert hat, ist natürlich wieder eine ganz andere Sichtweise. Ich gucke z.B. nur Damentennis. Aufgrund von diversen Gründen, wie keine zeit mir ein Match anzugucken, weil ich auf arbeit bin (oder so wie heute bei den USO Regen), würde ich niemals Geld ausgeben um Tennis zu gucken, zumal in den Paketen auch kein ITF drin ist. Also für mich käme niemals der Eurosportplayer oder Sky oder sonstige  Abonnements in Frage, zumal ich das eh kostenlos in den Streams gucken kann, wenn auch - zugegeben - nicht immer in der besten Qualität. Aber für die paar Matches, die ich gucke, reicht es vollkommen aus. Generell ist es mir egal, ob ran oder Sport1 das kostenlos überträgt. Wie gesagt: ich habe vollstes Verständnis dafür, wenn sportbegeisterte Menschen sagen, ich kaufe dieses oder jenes Paket. Aber ich für mein Teil? Nein danke. Und trotzdem kann ich die USO gucken, wenns denn mal nicht grad regnet oder zu einer Uhrzeit ist, wo ich schlafe.

Tennishype
Offline

Weiß jemand wie das mit den Übertragungsrechten ist ?! DAZN überträgt im Gegensatz zu Tennis.TV gestern das Halbfinale und auch heute das Endspiel vom WTA-Turnier aus Quebec. Das irritiert mich schon etwas.  Werden nicht beide Plattformen von der Perform-Group betrieben ? Anscheinend gibt es da doch Unterschiede, was die Turniere betrifft.

kk46
Offline

So ganz kann ich das auch nicht verstehen. Perform hat eigentlich Zugriff auf alle Livebilder von ATP- und WTA-Turnieren, aber gerade einige kleinere WTA-Turniere laufen eben nicht bei tennistv.com. Seoul wird beispielsweise auch nicht bei tennistv.com zu sehen sein. Bei Wettanbietern läuft hingegen auch alles, wovon es Livebilder gibt.

Markus
Offline

Das begreife ich auch nicht. Ab 2017 soll ja dann alles bei TennisTV sein. Hoffen wir mal darauf.

kk46
Offline

Bei tennistv.com wird es ab 2017 keine WTA mehr zu sehen geben. Die WTA wird dafür anscheinend eine eigene Plattform aufbauen.

http://www.tennistv.com/article/important-information-about-tennistv-in-...

Markus
Offline

Dann warten wir mal ab, was die WTA bekannt gibt. Sollte nicht allzu lange dauern, schließlich sind es jetzt gerade mal noch drei Monate bis zur nächsten Saison. Vielleicht bewegt sich dann preislich auch was nach unten.

kk46
Offline

Singapur wird es bei ARD/ZDF zu sehen geben bzw. zumindest die 3 Gruppenspiele mit Kerber.

http://www.focus.de/sport/tennis/ard-und-zdf-zeigen-tennis-wm-kerber-in-...

Kurgan
Online

Wie sich das qualitativ auswirkt wird sich zeigen. Meiner Meinung nach trotzdem ein positives Signal für das deutsche Tennis.

Seiten