Ausrüstung für Anfänger

7 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
ballmädchen84
Bild des Benutzers ballmädchen84
Offline
Ausrüstung für Anfänger

Hallo ihr Lieben, 

ich habe vor einigen Jahren schon mal selbst Tennis gespielt und einige Trainingsstunden genommen. Mein erster Schläger war von Head.
Nichts besonders, aber er hat seinen Dienst auf jeden Fall getan. Was die Kleidung betrifft, habe ich mich beim Sport schon immer auf Adidas 
verlassen. So auch, als ich mit dem Tennis begann. 

Mich interessiert, wie ihr so angenfangen habt und mit welchem Equipment Smile Auf welche Marken setzt ihr nach wie vor beim Spielen, was 
tragt ihr gerne, habt ihr irgendwelche Empfehlungen ? Habt ihr witzige Anekdoten aus euren Anfangszeiten, die ihr gerne teilen würdet ? Ich bin 
gespannt auf euren Input.

Ganz liebe Grüße 

 

tennispro23
Bild des Benutzers tennispro23
Offline

https://www.sportega.de/s/wie-waehlt-man-den-richtigen-tennisschlaeger-1116

Diese Seite war für mich sehr hilfreich bei der Wahl meines ersten Tennisschlägers. Vielleicht findest du hier auch wichtige Ratschläge, die dir weiterhelfen.

Was die Kleidung betrifft, setze ich genau wie du auch auf Adidas. Von der Qualität einfach unschlagbar meiner Meinung nach.

 

Sport ist progressive Medizin.

Lothar Hüther

tennislover94
Bild des Benutzers tennislover94
Offline

Hallo, 

ich hab als Kind mit einem Yonex Tennisschläger angefangen den ich geschenkt bekommen habe, weil ich noch nicht wusste ob ich überhaupt weitermachen werde.  Jetzt spiele ich mit einem Babolat Schläger. Ich musste vor dem Kauf all meiner Schläger immer verschiedene beim Spielen testen, bis ich den passenden gefunden habe. Das hat bei mir auch manchmal länger gedauert Biggrin

Ich bevorzuge Tennisschuhe von Nike. Die von Adidas haben für mich nicht wirklich gepasst, auch von Wilson hatte ich mal welche aber ich bin immer zu Nike zurückgekehrt. Bei der Kleidung bin ich flexibel und trage eigentlich von jeder Marke was, solang es mir gefällt. Ich spiele jetzt leider nicht mehr so oft wie zuvor, aber an sich hat sich mein Equipment seit Jahren nicht mehr wirklich geändert.

LG

Wenn du glaubst zu gewinnen, kannst du gewinnen. Wenn du glaubst zu verlieren, wirst du verlieren - Werner Walischewski

 

tennislover
Bild des Benutzers tennislover
Offline

Habe mit einem Tennisschläger von Head begonnen und bin auch immer noch zufrieden damit! Wichtig sind mir nur die Bälle (sollten halbwegs gute Qualität haben). Auch bei der Kleidung gehts mir eigentlich nur darum, dass ich mich darin bewegen kann!

Zum Glück gibt es Glück.
© Franz Schmidberger (*1942), deutscher Publizist

tennislover94
Bild des Benutzers tennislover94
Offline
tennislover schrieb:

Habe mit einem Tennisschläger von Head begonnen und bin auch immer noch zufrieden damit! Wichtig sind mir nur die Bälle (sollten halbwegs gute Qualität haben). Auch bei der Kleidung gehts mir eigentlich nur darum, dass ich mich darin bewegen kann!

Die Qualität der Bälle ist selbsverständlich wichtig. Man sollte auch drauf achten, die alten regelmäßig zu ersetzen. 

Wenn du glaubst zu gewinnen, kannst du gewinnen. Wenn du glaubst zu verlieren, wirst du verlieren - Werner Walischewski

 

Tennisliebhaber73
Bild des Benutzers Tennisliebhaber73
Offline

Hi, ich habe auch mit einem Head Tennisschläger begonnen. Hat mir gut gefallen, aber im Moment habe ich einen Babolat Schläger. Diese ist auch sehr gut.

Von Kleidung her bin ich traditionell, und trage ich am liebsten weiß, aber das wichtigsten ist das es angenehm ist und dass, das Material schnell trocknet und luftig ist. Die Bälle sind natürlich auch wichtig. Mit älteren, weicheren Bälle ist Tennis spielen weiniger lustig.

 

missJustineHenin
Bild des Benutzers missJustineHenin
Offline

Ich habe mit einem Wilson Schläger begonnen, und bin auch dabei geblieben (obwohl mittlerweile ein anderes Modell). Für mich sind am wichtigsten, wie schon bereits gesagt, die Bälle (da orientiere ich mich nach Online Rezensionen) und bequeme Schuhe. Tennisklamotten habe ich nie wirklich getragen, hauptsache bequem und der Jahreszeit entsprechend (falls man draußen spielt).