Antonia Lottner

1521 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
StGraf
Offline

Jonas schrieb:

Für mich überraschend, dass sie keine großen Probleme in ihren ersten beiden Spielen der Saison hat. Viel Glück!


Vielleicht ist Antonia aber auch nur eine sehr gute Tennisspielerin!

Jonas
Offline

Sie weiß, was man mit dem Schläger anstellt. Leider fehlt ihr meiner Meinung nach der Wille und Biss.

Schwarzwaldmarie
Offline

Der Traum von Antonia Lottner hat dann auch ein vorzeitiges Ende gefunden. In 1 h 37 verliert sie gegen Kalinskaya mit 6:7 (3) und 3:6. Zumindest hat sie die ersten beiden Runde überstanden. Das hat man ihr nicht unbedingt zugetraut.

BN27
Offline

Schade, enges und auch durchaus ansehnliches Spiel zweier guter Aufschlägerinnen, bei dem letztlich Toni nur das Nachsehen hat, weil sie in den entscheidenden Phasen eine etwas höhere Fehlerquote hat. Da müsste sie einfach mehr Big Points reinmachen, um in der WRL nach vorne zu kommen. 

Elias
Offline

Um das zu bekommen müsste sie auch mal Turniere spielen. Das nächste kommt wahrscheinlich im März , und Doppel auch nie! Match Praxis 0, für das spielt sie eh super.

Weiß irgendwer ob Antonia dieses Jahr gar nichts mehr spielt:-(

kk46
Offline
Frankreich, Andrezieux-Boutheon. Open Engie d'Andrezieux-Bouthéon 42 (60K) vom 22. bis 27. Januar 2019
1. Runde Antonia Lottner gegen Katarina Zavatska (UKR/7)
StGraf
Offline

Lottner gewinnt die 1.Runde gegen Zavatska 6:4 6:4

kk46
Offline

Achtelfinale gegen Audrey Albie (FRA/Q) 3:6 4:6 verloren

Franky
Offline

Puuh, wieder sone Klatsche gegen eine Nummer 341 der Welt. Sad


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

kk46
Offline
Großbritannien, Shrewsbury. LTA GB Pro-Series Shrewsbury (60K) vom 12. bis 16. Februar 2019
1. Runde Antonia Lottner gegen Arina Rodionova (AUS/6) 6:1 6:7(4) 4:6 verloren
dexifan
Offline

Kann das noch jemand ertragen? 6:1 und 3:0 geführt - und wieder verloren. Als Fan vom Dt. Damentennis hat man es gerade echt nicht einfach.

Hardcore-Fan
Offline

Da hat die ganze schöne Aufholjagd nach dem 2:5 im dritten Satz doch nichts mehr genützt - ausgeschieden!

Julie
Offline

Im Doppel steht sie mit Lister immerhin im Halbfinale.

dexifan
Offline

Das kann man echt nicht mit ansehen... Hat jemand Bügelwäsche für mich? IRGENDWAS, damit ich mir kein Lottner-Spiel mehr ansehen muss? DANKE

Jochen
Offline

dexifan schrieb:

Das kann man echt nicht mit ansehen... Hat jemand Bügelwäsche für mich? IRGENDWAS, damit ich mir kein Lottner-Spiel mehr ansehen muss? DANKE

Mach dir keine Hoffnungen. Die nächste Hauptfeld-WC für Stuttgart ist schon im Anmarsch. Biggrin

Schwarzwaldmarie
Offline

Jetzt wird es nichts für Antonia Lottner mit dem Feiern von Altweiberfastnacht an der längsten Theke der Welt in ihrer Heimatstadt Düsseldorf. Die erste Runde in Macon hat sie heute vormittag in 72 Minuten gegen die Georgierin Mariam Bolkvadze mit 6:3 und 6:2 gewonnen und muß das Turnier morgen fortsetzen.

kk46
Offline

Achtelfinale gegen Myrtille Georges (FRA/Q) 7:6(6) 3:6 6:7(5) verloren

Hardcore-Fan
Offline

Und schon wieder eine Riesenenttäuschung gegen die Nr. 240 der Welt...

Schwarzwaldmarie
Offline

Der Fakt, dass Antonia Lottner gegen die Spielerin mit dem poetischsten Vornamen der gesamten WTA Tour verloren hat, tröstet mich etwas über das frühe Aus hinweg, Myrtille klingt wie Musik in meinen Ohren, müsste ich jetzt einem Namen für eine Tochter aussuchen, Myrtille stünde ganz weit oben auf der Liste.

StGraf
Offline

Nach so einem Kampf von Antonia hätte ihr ein Sieg wirklich gut getan! Leider bleibt es bei der Niederlage gegen Myrtille! Es klingelt in meinen Ohren!

Seiten