Dinah Pfizenmaier

195 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
kk46
Online

Das muss aber noch nichts heißen. Die Klasen-Schwestern haben früher auch nebenbei noch Handball in der Liga gespielt. Vielleicht will sie die Zeit jetzt einfach überbrücken, weil jetzt nur noch Hallenturniere anstehen und sie natürlich am stärksten auf Sand ist.

kk46
Online
Julie
Online

So wird das aber nix mit der Rückkehr zum Tennis. Oder sie machts wie Barty und tobt sich anderweitig aus.

kk46
Online

Am letzten Samstag hat Pfizenmaier mal wieder ein offzielles Match gespielt und zwar in der Winterrunde der Niederrheinliga. Sie konnte ihr Match mit 6:2 4:6 10:4 gegen Levers gewinnen. 

kk46
Online
kk46
Online

Das klingt für mich ein wenig nach Teil-Abschied. Oder sie wartet ab, wie sie sich bei den internationalen Turnieren schlagen wird.

Markus
Offline

Eher letzteres würde ich sagen - und hoffen. Smile

kk46
Online
Deutschland, Stuttgart. Porsche Tennis Grand Prix (WTA Premier) vom 24. bis 30. April
Qualifikation
1. Runde Dinah Pfizenmaier gegen Camila Giorgi (ITA) 3:6 6:3 6:3 gewonnen
2. Runde gegen Evgeniya Rodina (RUS)
 
Pfizenmaier wird damit wieder am Montag in einer Woche ein Ranking haben.
Julie
Online

Krasses Ding!

Raugart
Offline

Dinah !!!!!!!!Good

Julie
Online

Mir gestern auch aufgefallen, dass sie ja erst 25 ist (irgendwie hatte ich da schon eher Ende im Kopf), daher hoffe ich, dass das jetzt ein richtiges Comeback wird, solange ihr Körper mitspielt. Dass sie Top 100-Qualitäten besitzt (zumindest auf Sand), wissen wir ja.

kk46
Online

2. Runde gegen Evgeniya Rodina (RUS) 2:6 1:6 verloren

Rameike
Online

Könnte sie theoretisch mit einem Protectes Ranking an der French Open Quali teilnehmen?

kk46
Online

Ja, aber sie macht es nicht.

Seiten