Julia Kimmelmann

36 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
tenniskarte
Offline
Julia Kimmelmann
tenniskarte
Offline
Deutschland. Internationale Württembergische Hallenmeisterschaften, Südwestbank-Cup (10K), vom 14. bis 20. Januar 2013.
Qualifikation
1. Runde Julia Kimmelmann (WC) gegen Tereza Jankovska (CZE). 6:1, 6:3 gewonnen.
2. Runde gegen ihre Landsfrau Theresa Kleinsteuber. 6:2, 6:1 gewonnen / qualifiziert.
 
1. Runde Hauptfeld, Julia Kimmelmann gegen Marina Melnikova (RUS/6). 6:1, 6:1 gewonnen.
Achtelfinale gegen Daria Salnikova (RUS). 6:2, 6:1 gewonnen.
Viertelfinale gegen Anja Prislan (SLO). 6:2, 5:7, 6:3 gewonnen.
Halbfinale gegen Tereza Smitkova (CZE/4). 6:4, 6:1 gewonnen.
Finale gegen ihre Landsfrau Laura Siegemund (Q). 6:4, 6:3 Titel gewonnen.
 
Den Titel im Doppel gewannen Julia Kimmelmann (GER) / Viktorija Golubic (SUI) (3) gegen Olga Doroshina (RUS) / Julia Valetova (RUS) (4). 6:4, 6:1.
tenniskarte
Offline
Deutschland, Kaarst. SEGRO International (10K), vom 21. bis 27. Januar 2013.
1. Runde Julia Kimmelmann (7) gegen Martina Spigarelli (ITA/Q). 6:2, 6:2 gewonnen.
Achtelfinale gegen Martina Borecka (CZE). 6:2, 7:6 (7) gewonnen.
Viertelfinale gegen Karen Barbat (DEN). 6:2, 6:4 gewonnen.
Halbfinale gegen Viktorija Golubic (SUI). 6:7 (3), 6:2, 6:2 gewonnen.
Finale gegen Ekaterina Alexandrova (RUS/Q). 6:3, 6:2 Titel gewonnen.
 
Den Titel im Doppel gewannen Julia Kimmelmann (GER) / Viktorija Golubic (SUI) (2) gegen Anja Prislan (SLO) / Jasmin Steinherr (GER) (1). 6:3, 4:6, 10:5.
tenniskarte
Offline
Frankreich, Grenoble. Open GDF SUEZ de l'Isère (25K), vom 04. bis 10. Februar 2013.
Qualifikation
1. Runde Julia Kimmelmann gegen Cornelia Lister (SWE). 6:4, 6:2 gewonnen.
2. Runde gegen Laura Rizzi (FRA) (WC). 6:0, 6:1 gewonnen.
3. Runde gegen Anastasiya Vasylyeva (UKR). 6:3, 6:4 gewonnen / qualifiziert.
 
1. Runde Hauptfeld, Julia Kimmelmann gegen Celine Ghesquiere (FRA/Q). 6:3, 6:2 gewonnen.
Achtelfinale gegen Jasmina Tinjic (BIH). 6:0, 6:3 gewonnen.
Viertelfinale gegen Karolina Pliskova (CZE/2). 6:4, 3:6, 6:3 gewonnen.
Halbfinale gegen Maryna Zanevska (UKR/4). 6:7 (6), 1:6 verloren.
tenniskarte
Offline
Deutschland, Leimen (10K), vom 11. bis 17. Februar 2013.
1. Runde Julia Kimmelmann (5) gegen ihre Landsfrau Tayisiya Morderger (Q). 6:2, 6:1 gewonnen.
Achtelfinale gegen Lenka Jurikova (SVK). 4:6, 6:4, 6:3 gewonnen.
Viertelfinale gegen Korina Perkovic (Q). 6:3, 6:4 gewonnen.
Halbfinale gegen ihre Landsfrau Laura Siegemund (2). 6:4, 2:6, 6:4 gewonnen.
Finale gegen Pemra Ozgen (TUR/1). 6:4, 6:3 Titel gewonnen.
tenniskarte
Offline

Statement nach drei ITF-Titel.

http://www.rota.pro/julia-kimmelmann.html

tenniskarte
Offline
Großbritannien
Bath (15K), vom 11. bis 17. März 2013.
Qualifikation
1. Runde Julia Kimmelmann gegen Natasha Starling (GBR). 6:4, 6:2 gewonnen.
2. Runde gegen Indy De Vroome (NED). 7:5, 6:4 gewonnen / qualifiziert.
 
1. Runde Hauptfeld, Julia Kimmelmann gegen Alexandra Stevenson (USA/1). 0:6, 2:6 verloren.


Sunderland (15K), vom 18. bis 24. März 2013.
1. Runde Julia Kimmelmann gegen Lucy Brown (GBR/Q). 6:3, 6:3 gewonnen.
Achtelfinale gegen Alison Van Uytvanck (BEL/2). 2:6, 0:6 verloren.
tenniskarte
Offline
Frankreich, Croissy Beaubourg. Open GDF Suez Seine et Marne (50K), vom 25. bis 31. März 2013
Qualifikation
1. Runde Julia Kimmelmann gegen Justyna Jegiolka (POL). 6:4, 6:4 gewonnen.
2. Runde gegen ihre Landsfrau Anna Zaja. 6:3, 6:4 gewonnen.
3. Runde gegen Lesley Kerkhove (NED). 2:4, 4:6 verloren.
tenniskarte
Offline
Deutschland, Stuttgart. Porsche Tennis Grand Prix (Premier), vom 22. bis 28. April 2013.
Qualifikation
1. Runde Julia Kimmelmann (WC) gegen Bethanie Mattek-Sands (USA). 0:6, 3:6 verloren.
tenniskarte
Offline
Deutschland, Stuttgart-Vaihingen. Internationale Württembergische Damen-Tennis-Meisterschaften, Stuttgarter Stadtpokal (25K), vom 24. bis 30. Juni 2013. 
1. Runde Julia Kimmelmann gegen Sandra Zaniewska (POL/8). 5:7, 0:6 verloren.
tenniskarte
Offline
Belgien, Brüsssel. Iris Ladies Trophy (10K), vom 01. bis 07. Juli 2013.
1. Runde Julia Kimmelmann (1) gegen Elke Lemmens (BEL) (WC). 3:6, 6:7 (4) verloren.
tenniskarte
Offline
Italien, Palermo. XXVI Italiacom Open (International), vom 08. bis 14. Juli 2013.
Qualifikation
1. Runde Julia Kimmelmann gegen Anna Floris (ITA). 4:6, 6:1, 2:6 verloren.
tenniskarte
Offline
Belgien, Maaseik. Maaseik Open (10K), vom 22. bis 28. Juli 2013.
1. Runde Julia Kimmelmann (2) gegen Claudia Coppola (ITA/Q). Walkover, Julia nicht angetreten.
tenniskarte
Offline
Deutschland
Stuttgart-Stammheim. Internationale Württembergische Meisterschaften (10K), vom 13. bis 19. Januar 2014.
1. Runde Julia Kimmelmann gegen ihre Landsrau Christina Shakovets. 6:7 (11), 6:7 (3) verloren.


Kaarst. SEGRO International (10K), vom 20. bis 26. Januar 2014.
1. Runde Julia Kimmelmann gegen Clemence Fayol (FRA/Q). 6:1, 5:7, 6:1 gewonnen.
Achtelfinale gegen ihre Landsfrau Hanna Landener (Q). 2:6, 3:6 verloren.
kk46
Offline

Julia Kimmelmann gibt ihr Comeback ab morgen beim Dunlop Südwest Circuit in Saarbrücken. Nächste Woche will sie dann auch bei der DM starten.

Edit: Hat dann in Saarbrücken doch noch abgesagt.

kk46
Offline

Deutschland, Essen. Bredeney Open - Internationale Damen-Tennis-Meisterschaften vom Niederrhein (25K) vom 9. bis 13. Juni 2015
Qualifikation
1. Runde Julia Kimmelmann (WC) gegen Estelle Guisard (FRA) 6:3 6:3 gewonnen
2. Runde gegen Michaela Boev (BEL) 6:4 6:3 gewonnen
3. Runde gegen Karen Barbat (DEN/13) 7:6(4) 6:3 gewonnen

Hauptfeld
1. Runde Julia Kimmelmann (Q) gegen Pernilla Mendesova (CZE) 6:4 6:3
Achtelfinale gegen Katerina Vankova (CZE/4) 1:6 1:6 verloren

StGraf
Offline

Julia Kimmelmann übersteht die Qualirunden im 15.000 Dollar Turnier von Braunschweig und steht im Hauptfeld.

1.Quali Runde Freilos

2.Quali Runde Przybylska 6:1 6:2

3.Quali Runde Kilnarova 7:5 7:6

1. Hauptfeld Runde Strakhova

 

kk46
Offline

Hat leider heute 2:6 4:6 verloren

tenniskarte
Offline
Italien, Santa Margherita di Pula (10K), vom 26. Oktober bis 01. November 2015.
1. Runde Julia Kimmelmann gegen Eleni Kordolaimi (GRE). 6:3, 6:0 gewonnen.
Achtelfinale gegen Jessica Pieri (ITA/5). 2:0 ret. Aufgabe Pieri.
Viertelfinale gegen Gioia Barbieri (ITA/1). 6:2, 6:1 gewonnen.
Halbfinale gegen Beatrice Torelli (ITA/LL). 6:3, 6:0 gewonnen.
Finale gegen Corinna Dentoni (ITA/3).
kk46
Offline

Finale gegen Corinna Dentoni (ITA/3) 2:6 1:6 verloren

kk46
Offline
Deutschland, Essen. 4. Bredeney Ladies Open (50K) vom 07. bis 11. Juni 2016
1. Runde Julia Kimmelmann (WC) gegen Carina Witthöft (GER/2) 1:6 1:6 verloren
tenniskarte
Offline
Deutschland, Ismaning. Ismaning Open (10K), vom 17. bis 23. Oktober 2016.
1. Runde Julia Kimmelmann gegen ihre Landsfrau Tayisiya Morderger (Q).1:6, 6:2, 6:2 gewonnen.
Achtelfinale gegen Dasha Ivanova (USA/6). 7:5, 7:6 (1) gewonnen.
Viertelfinale gegen Miriam Kolodziejova (CZE/3). 2:6, 6:3, 6:2 gewonnen.
Halbfinale gegen Anastasia Zarytska (UKR). 3:6, 1:6 verloren.
kk46
Offline
Deutschland, Darmstadt. Tennis International (25K) vom 04. bis 09. Juli 2017
Qualifikation
1. Runde Julia Kimmelmann (9) gegen Katharina Jager (GER) 6:1 6:0 gewonnen
2. Runde gegen Alexa Pirok (HUN/6) 6:2 6:1 gewonnen
 
Hauptfeld
1. Runde Julia Kimmelmann (Q) gegen Polina Monova (RUS/6) 1:6 0:6 verloren
Schwarzwaldmarie
Offline

Über ein Jahr nach dem letzten Post gibt es mal wieder etwas von Julia Kimmelmann zu berichten. In Baja, Ungarn, bei einem 15k Turnier, hat sich Julia Kimmelmann, nach erfolgreicher Qualifikation, nach einem 6:4, 6:4 Sieg gegen Viktoria Morvayova ins Halbfinale gekämpft, in dem sie auf Dasha Lopatetskaya trifft. Damit hat sie mal wieder ein paar Weltranglistenpunkte gesammelt.

Ich weiß jetzt nicht, ob dieser Erfolg erwähnenswert ist, aber nach einer solch langen Zeit ist es erfreulich, dass die Karriere dieser Sportlerin noch nicht ganz im Sande verlaufen ist.

Das Finale im Doppel hat Julia Kimmelmann bereits gewonnen.

Schwarzwaldmarie
Offline

Um die Geschichte aufzulösen. Das Märchen ging leider nicht weiter. Gegen das 1:6 und 1:6 gegen Lopatetskaya wehrte sie sich aber über 90 Minuten. So bleiben ihr 4 Punkte für das Erreichen des Halbfinales. Ich hoffe ihre Leistungen führen dazu, dass man nicht wieder über 1 Jahr auf den nächsten Post warten muß.

Schwarzwaldmarie
Offline

Da ansonsten nicht so viel los ist, Julia Kimmelmann gewinnt den 1. Satz beim K 15 Turnier in Antalya gegen die an Nr. 4 gesetzte Tamara Curovic mit 6:3. Der Start in Satz Nr. 2 verläuft aber eher wenig vielversprechend. Zumindest erscheint hier im Forum Julia Kimmelmann nach fast 2 1/2 Jahren mal wieder auf dem Tableau.

Schwarzwaldmarie
Offline

Auch bei Julia Kimmelmann geht es in den 3. Satz. Vor 7 Jahren hat die Bonnerin einmal ein K 10 Turnier in Stuttgart gegen Laura Siegemund gewonnen, die heute ja auch noch aktiv, so schließt sich ein Kreis. Im Doppel ist Julia Kimmelmann etwas erfolgreicher, mit Anna Lena Friedsam und Antonia Lottner hat sie sich schon Turniersiege geholt, zuletzt war sie am 26.12.2020 ebenfalls in Antalya im Doppel erfolgreich.

Schwarzwaldmarie
Offline

Julia Kimmelmann mußte sich ebenso im 3.Satz geschlagen geben, hat aber noch die Möglichkeit im Doppel an den Erfolg von Ende Dezember anzuknüpfen.

Hardcore-Fan
Offline

Hält sich heute richtig gut gegen die immerhin an Nr. 349 gelistete Ukrainerin Daria Lopatetskaya: bei 5:5 im 3. Satz (nach epischen 3 Stunden!) ist das Match derzeit unterbrochen...

Edit: Und am Ende 7:5 gewonnen!

Hardcore-Fan
Offline

Auch im heutigen VF in Antalya geht´s wieder in einen dritten Satz - die beiden ersten haben schon wieder fast 3 Stunden gedauert!

Brandi92
Offline

Da wird wieder was geboten auf ITF-Ebene, Wahnsinn. So wird einem doch nicht langweilig Yahoo 13 Breaks schon im Match, eine Prognose für den dritten Satz lasse ich jetzt mal lieber sein. Wäre aber sicher ein schöner Erfolg für Julia ein HF zu erreichen.

 

Seiten