Tamara Korpatsch

346 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
tenniskarte
Offline
Tamara Korpatsch
tenniskarte
Offline
Stuttgart-Stammheim. Internationale Württembergische Meisterschaften, Südwestbank Cup (10K), vom 14. bis 20. Januar 2013.
1. Runde Tamara Korpatsch (WC) gegen Tereza Smitkova (CZE/4). 4:6, 3:6 verloren.
tenniskarte
Offline
Essen. TVN-Open (10K), vom 10. bis 16. Juni 2013.
Qualifikation
1. Runde Tamara Korpatsch gegen Monika Joanna Przyby (POL). 6:0, 6:1 gewonnen.
2. Runde gegen Diana Sumova (CZE). 7:5, 1:6, 1:6 verloren.
tenniskarte
Offline
Sommercup Köln (10K), vom 17. bis 23. Juni 2013.
Qualifikation
1. Runde Tamara Korpatsch gegen ihre Landsfrau Michelle Van Lier. 6:2, 7:5 gewonnen.
2. Runde - Bye
3. Runde gegen Natsumi Chimura (JPN). 3:6, 6:2, 6:0 gewonnen / qualifiziert.
 
1. Runde Hauptfeld, Tamara Korpatsch gegen ihre Landsfrau Lena Lutzeier (WC). 6:4, 6:4 gewonnen.
Achtelfinale gegen ihre Landsfrau Antonia Lottner. 0:6, 3:6 verloren.
tenniskarte
Offline
Stuttgart-Vaihingen. Internationale Württembergische Meisterschaften, Stuttgarter Stadtpokal (25K), vom 24. bis 30. Juni 2013.
1. Runde Tamara Korpatsch gegen Oceane Adam (FRA). 6:2, 2:0, ret. gewonnen.
2. Runde gegen Yuliana Lizarazo (COL). 0:6, 6:4, 6:3 gewonnen / qualifiziert.
 
1. Runde Hauptfeld, Tamara Korpatsch gegen Beatriz Haddad Maia (BRA). 3:6, 2:6 verloren.
tenniskarte
Offline
Versmold. Reinert Open (50K), vom 01. bis 07. Juli 2013.
Qualifikation
1. Runde Tamara Korpatsch - Bye
2. Runde gegen ihre Landsfrau Tayisiya Morderger. 7:6 (5), 6:0 gewonnen.
3. Runde gegen ihre Landsfrau Tatjana Stoll. 6:1, 5:2 gewonnen / qualifiziert.
 
1. Runde Hauptfeld, Tamara Korpatsch gegen Anna-Giulia Remondina (ITA). 6:0, 6:4 gewonnen.
Achtelfinale gegen Maryna Zanevska (UKR/4). 2:6, 1:6 verloren.
tenniskarte
Offline
Aschaffenburg. 6. Schönbusch Open. Internationale Bayerische Meisterschaften (25K), vom 08. bis 14. Juli 2013.
Qualifikation
1. Runde Tamara Korpatsch gegen Karis Ryan (AUS). 6:2, 4:6, 5:7 verloren.
tenniskarte
Offline
Darmstadt (25K), vom 15. bis 21. Juli 2013.
1. Runde Tamara Korpatsch gegen Hana Birnerova (CZE). 6:2, 6:0 gewonnen.
2. Runde gegen ihre Landsfrau Caroline Übelhör. 6:2, 3:6, 6:2 gewonnen / qualifiziert.
 
1. Runde Hauptfeld, Tamara Korpatsch gegen Eva Wacanno (NED/Q). 6:2, 7:5 gewonnen.
Achtelfinale gegen Doroteja Eric (SRB/4). 6:7 (7), 6:3, 6:4 gewonnen.
Viertelfinale gegen Karin Kennel (SUI). 6:3, 6:3 gewonnen.
Halbfinale gegen ihre Landsfrau Lena-Marie Hofmann. 6:7 (9), 2:6 verloren.
tenniskarte
Offline
Hechingen Ladies Open (25K), vom 05. bis 11. August 2013.
1. Runde Tamara Korpatsch (WC) gegen Barbora Krejcikova (CZE). Walkover. Tamara hat zurückgezogen.
tenniskarte
Offline
M2 Beautè Open Ratingen (10K), vom 12. bis 18. August 2013.
1. Runde Tamara Korpatsch gegen ihre Landsfrau Julia Mikulski (WC). 6:4, 6:2 gewonnen.
Achtelfinale gegen ihre Landsfrau Lisa Matviyenko (Q). 6:3, 6:2 gewonnen.
Viertelfinale gegen ihre Landsfrau Carolin Daniels (3). 6:2, 6:4 gewonnen.
Halbfinale gegen Yuuki Tanaka (JPN/2). 6:3, 3:6, 6:1 gewonnen.
Finale gegen ihre Landsfrau Julia Wachaczyk. 3:6, 6:4, 4:6 verloren.
tenniskarte
Offline
Braunschweig Women's Open (15K), vom 19. bis 25. August 2013.
1. Runde Tamara Korpatsch gegen ihre Landsfrau und Katharina Hobgarski (WC).  6:2, 6:0 gewonnen.
Achtelfinale gegen Gaia Sanesi (ITA). 4:6, 6:7 (1) verloren.

tenniskarte
Offline
Frankreich
Joue-Les-Tours, 9ème Open GDF Suez de Touraine (50K), vom 07. bis 13. Oktober 2013.
Qualifikation
1. Runde Tamara Korpatsch gegen Lesley Kerkhove (NED). 2:6, 6:4, 1:6 verloren.


Limoges. Open GDF Suez Région Limousin (50K), vom 14. bis 20. Oktober 2013.
Qualifikation.
1. Runde gegen Sandra Andriamarosoa (MAD). 6:3, 6:4 gewonnen.
2. Runde gegen Audrey Albie (FRA). 3:6, 4:6 verloren.

tenniskarte
Offline
42. Deutsche Meisterschaften in Biberbach, vom 08. bis 15. Dezember 2013.
1. Runde Tamara Korpatsch gegen Natalie Pröse.
Tamara hat zurückgezogen. An ihrer Stelle rückt Lena Lutzeier nach.
tenniskarte
Offline
Kaarst. SEGRO International (10K), vom 20. bis 26. Januar 2014.
1. Runde Tamara Korpatsch gegen Veronika Kudermetova (RUS/Q). 6:7 (4), 2:6 verloren.
tenniskarte
Offline
Altenkirchen. Ladies Open (15K), vom 17. bis 23. Februar 2014.
1. Runde Tamara Korpatsch gegen ihre Landsfrau Carolin Daniels. 2:6, 4:6 verloren.
tenniskarte
Offline
Essen. Bredeney Open (25K), vom 09. bis 15. Juni 2014.
Qualifikation
1. Runde Tamara Korpatsch - Bye
2. Runde gegen Virginia Eliana Tica (ROU). 6:1, 6:2 gewonnen.
3. Runde gegen ihre Landsfrau Yana Morderger. 7:5, 6:2 gewonnen / qualifiziert.
 
1. Runde Hauptfeld, Tamara Korpatsch gegen Natalia Orlova (RUS/Q). 3:6, 7:5, 6:7 (3) verloren.
tenniskarte
Offline
Niederlande, Alkmaar (10K), vom 16. bis 22. Juni 2014.
1. Runde Tamara Korpatsch (8) gegen Inger Van Dijkman (NED) (WC). 6:4, 6:3 gewonnen.
Achtelfinale gegen Anna Shkudun (UKR). 6:3, 6:2 gewonnen.
Viertelfinale gegen Katharina Lehnert (PHI). 4:6, 6:2, 6:1 gewonnen.
Halbfinale gegen Bernarda Pera (USA/1). 7:5, 2:6, 6:4 gewonnen.
Finale gegen Catherine Chantraine (BEL/Q). 6:3, 4:6, 4:6 verloren.
tenniskarte
Offline
Stuttgart-Vaihingen. Internationale Württembergische Meisterschaften, Stuttgarter Stadtpokal (25K), vom 23. bis 29. Juni 2014.
Qualifikation
1. Runde Tamara Korpatsch (WC) gegen ihre Landsfrau Emily Seibold (WC). 6:1, 6:1 gewonnen.
2. Runde gegen Chiara Grimm (SUI). 6:3, 4:6, 7:6 (6) gewonnen / qualifiziert.
 
1. Runde Hauptfeld, Tamara Korpatsch gegen Tena Lukas (CRO/Q). 2:6, 6:7 (6) verloren.
tenniskarte
Offline
Versmold. Reinert Open (50K), vom 30. Juni bis 06. Juli 2014.
Qualifikation
1. Runde Tamara Korpatsch gegen Iva Mekovec (CRO). 5:7, 1:6 verloren.
tenniskarte
Offline
Aschaffenburg. 7. Schönbusch Open (25K), vom 07. bis 13. Juli 2014.
Qualifikation
1. Runde Tamara Korpatsch gegen ihre Landsfrau Julia Mikulski. 5:2, 2:6, 6:0 gewonnen.
2. Runde gegen Milana Spremo (SRB). 2:6, 2:6 verloren.
tenniskarte
Offline
Darmstadt (25K), vom 14. bis 20. Juli 2014.
1. Runde Tamara Korpatsch (WC) gegen Beatriz Haddad Maia (BRA). 2:6, 3:6 verloren.
tenniskarte
Offline
Horb. BMW AHG Cup (10K), vom 21. bis 27. Juli 2014.
Tamara Korpatsch hat zurückgezogen.
kk46
Offline

Deutschland, Braunschweig. Braunschweig Women's Open (15K), vom 18. bis 24. August 2014
Qualifikation
1. Runde Tamara Korpatsch (4) - Bye
2. Runde gegen Imke Schlünzen (GER) 6:2 6:1 gewonnen
3. Runde gegen Kim Janine Gefeller (GER/WC) 6:1 6:1 gewonnen

Hauptfeld
1. Runde gegen Nina Zander (GER/3) 7:5 0:6 5:7 verloren

kk46
Offline

Belgien, Fleurus. Open International Féminin de Wallonie de Tennis (25K), vom 25. August bis 31. August 2014
Qualifikation
1. Runde Tamara Korpatsch (13/WC) - Bye
2. Runde gegen Nina Van Oost (BEL) 6:2 6:2 gewonnen
3. Runde gegen Deniz Khazaniuk (ISR/3) 6:2 5:7 6:3 gewonnen

Hauptfeld
1. Runde gegen Ganna Poznikhirenko (UKR) 6:2 6:3 gewonnen
Achtelfinale gegen Evgeniya Rodina (RUS/4) 1:6 3:6 verloren.

kk46
Offline

Niederlande, Alphen aan den Rijn. TEAN International (25K) vom 01. September bis 07. September
Qualifikation
1. Runde Tamara Korpatsch (16) gegen Marian Jade Capadocia (PHI) 6:1 6:3 gewonnen
2. Runde gegen Sviatlana Pirazhenka (BLR/3) 6:1 7:6(1) gewonnen

Hauptfeld
1. Runde gegen Denisa Allertova (CZE/5) 2:6 0:6 verloren

tenniskarte
Offline
Frankreich, Clermont-Ferrand. Open GDF-Suez Clermont Auvergne (25K), vom 22. bis 28. September 2014.
Qualifikation
1. Runde Tamara Korpatsch - Bye
2. Runde gegen Margot Decker (FRA). 6:3, 6:3 gewonnen / qualifiziert.
 
1. Runde Hauptfeld, Tamara Korpatsch gegen Ysaline Bonaventure (BEL). 2:6, 7:6 (5), 3:6 verloren.
kk46
Offline

Frankreich, Équeurdreville. Open Féminin 50 (25K) vom 3. bis 9. November 2014
Qualifikation
1. Runde Tamara Korpatsch (6) gegem Fanny Caramaro (FRA) 6:1 6:1 gewonnen
2. Runde gegen Mathilde Armitano (FRA/12) 7:5 6:1 gewonnen

Hauptfeld
1. Runde Tamara Korpatsch (Q) gegen Alice Bacquie (FRA/Q) 6:4 6:0 gewonnen
Achtelfinale gegen Dinah Pfizenmaier (GER/1) 5:7 6:3 7:6(4) gewonnen
Viertelfinale gegen Julie Coin (FRA/7) 4:6 6:3 3:6 verloren

kk46
Offline

Polen, Zawada. Hart Open (25K), vom 18. bis 23. November 2014
Qualifikation
1. Runde Tamara Korpatsch (16) gegen Darta-Elizabete Emulina (LAT) 6:2 6:2 gewonnen
2. Runde gegen Yuliana Lizarazo (COL/3) 6:2 6:1 gewonnen

Hauptfeld
1. Runde Tamara Korpatsch (Q) gegen Indy de Vroome (NED/3) 7:5 2:6 1:6 verloren

tenniskarte
Offline
Deutschland, Kaarst. SEGRO International (10K), vom 19. bis 25. Januar 2015.
Qualifikation
1. Runde Tamara Korpatsch (2) gegen Clémence Fayol (FRA). 6:1, 6:0 gewonnen.
2. Runde gegen Ivana Kopsova (SVK). 6:0, 6:0 gewonnen.
3. Runde gegen Anna Vrbenska (CZE/16). 6:3, 6:1 gewonnen / qualifiziert.
 
1. Runde Hauptfeld, Tamara Korpatsch gegen Ganna Poznikhirenko (UKR). 6:3, 6:3 gegwonnen.
Achtelfinale gegen Valentini Grammatikopoulou (GRE). 6:2, 6:3 gewonnen.
Viertelfinale gegen ihre Landsfrau Lena Rüffer (WC). 7:5, 6:1 gewonnen.
Halbfinale gegen ihre Landsfrau Antonia Lottner (4).
kk46
Offline

Korpatsch macht da weiter, wo sie bislang aufgehört hat. Sie gewinnt den 1. Satz gegen Lottner mit 6:2.

kk46
Offline

Korpatsch hat wenig Mühe mit Lottner und gewinnt 6:2 6:3 und steht damit morgen im Finale von Kaarst gegen die topgesetzte Vankova.

Seiten