Tamara Korpatsch

398 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Yvetta
Offline

Was ist denn in Korpatsch gefahren? Seit wann spielt die so gut? 

kk46
Offline

Eigentlich schon ab Sommer 2013. Allerdings war das letzte Jahr bis zum Herbst nicht so gut. Aber sie hat im November schon Pfizenmaier schlagen können und ist eine recht unangenehme Gegnerin, gerade auf schnellen Böden.

Raugart
Offline

Die NL von Lottner oder anders : der Sieg von Korpatsch: mußte ich 3x schlucken.
Was spielt sie denn da so unangenehm? ------ Sogar Pfitze war da machtlos?

kk46
Offline

Sie kann ein recht hohes Tempo in den Ballwechseln mitgehen, hat auch durchaus offensive Schläge und spielt insgesamt recht sicher. Lottner war anscheinend auch etwas müde nach den zuletzt recht vielen Spielen.

tenniskarte
Offline

Morgen um 12 Uhr findet das Finale statt. Court 1. Live zu sehen unter:
http://www.segro-international.de/index.php/live-stream

kk46
Offline

Hier gibt es auch ein paar Aussagen zum heutigen Halbfinal-Match, sowohl von Korpatsch als auch von Lottner:
http://www.tvn-tennis.de/sport/sportnews/tarmara-korpatsch-nicht-toni-lo...

Ansi
Offline

Tamara Korpatsch (Qualifikantin) hat den ersten Satz gegen ihre an Nummer 1 gesetzte Gegnerin mit 6:2 gewonnen. Ist jetzt im 2. Satz ein Break zurück - 3:4

YES - REBREAK  4:4

andreas
Offline

4-6.. auf geht's

kk46
Offline

6:2 4:6 4:6 verloren
Damit steht Korpatsch jetzt bei 0-3 in Finals bei ITF-Turnieren. So langsam kann das auch ein Finalkomplex werden.

andreas
Offline

Leider im dritten 4-6 verloren. Trotzdem sehr gutes Turnier

Markus
Offline

Glückwunsch an die tschechische Linkshänderin. Korpatschs Zeit wird noch kommen.

kk46
Offline

Weiter geht es am nächsten Wochenende in der Quali von Grenoble (25K) für sie, wo u.a. auch die Mordergers, die Klasens und Haas starten werden.

StGraf
Offline

1. Quali-Runde Korpatsch- (13)Marozava (BLR)  7:6(4)   6:2         2. Quali-Runde Korpatsch -Noel (FRA) 6:2 6:4  2.Quali-Runde

Tamara Korpatsch (Jahrgang 1995) in der  3. Quali -Runde in Grenoble (25.000)  gegen Sina Haas.  (Klasse.)

Tamara ist aktuell in der Weltrangliste an Position 583 mit 36 Punkten gefuehrt.
Mit starkem Drang nach oben.  Herzlichen Glueckwunsch.

kk46
Offline

Frankreich, Grenoble. Open GDF SUEZ de l'Isère (25K) vom 03. bis 08. Februar 2015
Qualifikation
1. Runde Tamara Korpatsch gegen Lidziya Marozava (BLR/13) 7:6(4) 6:2 gewonnen
2. Runde gegen Mallaurie Noel (FRA) 6:2 7:5 gewonnen
3. Runde gegen Sina Haas (GER) 3:6 6:3 6:4 gewonnen

Hauptfeld
1. Runde Tamara Korpatsch (Q) gegen Karolina Muchova (CZE/LL) 6:1 0:6 6:4 gewonnen
Achtelfinale gegen Gioia Barbieri (ITA/6) 6:4 6:3 gewonnen
Viertelfinale gegen Anna Klasen (GER/Q)

J.the way
Offline

Wie schätzt ihr ihr potenzial ein? Dieses jahr 12:1 Siege, rang 583 aktuell, nächste woche noch höher und top 500, gestern ja sogar top 300 spielerinnen besiegt.
liest sich ja alles sehr ordentlich. kenn sie allerdings nich und kann sie nich einschätzen. weiß jemand mehr?

kk46
Offline

Ist natürlich schwer einzuschätzen. Vom Ranking her, kann es jetzt bis Juni nur noch oben gehen, da sie wirklich gar nichts an Punkten zu verteidigen hat. Ihre Spielweise ist vielleicht in etwa vergleichbar mit Beck, nur kann sie besser aufschlagen und schlägt auch mehr Winner. Aber ansonsten halt eine sehr solide Spielerin, die einem jetzt nicht massenweise Unforced Errors schenkt.
2013 stand sie übrigens schon mal im HF eines 25K-Turniers und zwar in Darmstadt. 2014 gab es allerdings einen ziemlich Einbruch bei ihr. Aber jetzt seit dem letzten Herbst, wo sie bereits eine Pfizenmaier schlagen konnte, geht es jetzt wieder ziemlich deutlich nach oben.

Viertelfinale gegen Anna Klasen (GER/Q) 6:1 6:3 gewonnen
Halbfinale gegen Tereza Martincova (CZE) 2:6 3:6 verloren

kk46
Offline

Sie bekommt eine Hauptfeld-WC für Wiesbaden (25K).

kk46
Offline

Deutschland, Wiesbaden. Wiesbaden Tennis Open (25K) vom 28. April bis 3. Mai 2015
1. Runde Tamara Korpatsch (WC) gegen Ekaterina Alexandrova (RUS/6)

StGraf
Offline

Tamara vor, noch ein Tor!

tenniskarte
Offline

Zumindest hat sie die Punkte gemacht.
7:5, 3:6, 6:4 gegen Alexandrova gewonnen.
Achtelfinale gegen Andrea Gamiz (VEN). Klingt machbar.
 

kk46
Offline

War es dann aber nicht, 6:3 2:6 4:6 verloren

tenniskarte
Offline

Frankreich, Cagnes-sur-Mer. Open GDF Suez de Cagnes-sur-Mer Alpes-Maritimes (100K), vom 04. bis 10. Mai 2015.
Qualifikation
1. Runde Tamara Korpatsch gegen Constance Sibille (FRA). 6:2, 6:3 gewonnen.
2. Runde gegen Doroteja Eric (SRB). 6:1, 6:4 gewonnen.
3. Runde gegen Nadiya Kichenok (UKR/3). 6:3, 4:6, 6:2 gewonnen / qualifiziert.

1. Runde Hauptfeld, Tamara Korpatsch gegen Cagla Buyukakcay (TUR). 4:6, 1:6 verloren.

kk46
Offline

Deutschland, Essen. Bredeney Open - Internationale Damen-Tennis-Meisterschaften vom Niederrhein (25K) vom 9. bis 13. Juni 2015
1. Runde Tamara Korpatsch (WC) gegen Lara Michel (SUI) 2:6 6:2 6:3 gewonnen
Achtelfinale gegen Susanne Celik (SWE/5) 6:7(2) 4:6 verloren

kk46
Offline

Schweden, Ystad. Swedish Ladies Ystad (25K) vom 15. bis 20. Juni 2015
Qualifikation
1. Runde Tamara Korpatsch (2) - Bye
2. Runde gegen Ida Jarlskog (SWE) 6:3 6:3 gewonnen

Hauptfeld
1. Runde Tamara Korpatsch (Q) gegen Sofia Arvidsson (SWE) 6:1 2:6 7:5 gewonnen
Achtelfinale gegen Silvia Njiric (CRO) 6:2 6:7(3) 7:6(5) gewonnen
Viertelfinale gegen Cindy Burger (NED/2)

Ansi
Offline

Das ist ja toll, dass Korpatsch auch bei einem 25K so weit kommt - und vielleicht noch weiter. Warum nicht! Sogar gegen Arvidsson konnte sie gewinnen, und die ist ja keine Unbekannte - zumindest, wenn man Tennis so einige Jährchen verfolgt hat. Sie war mal in den Top30.
Hab Korpatsch einmal spielen gesehen, vor 1,5 Jahren. Da war ich beeindruckt von ihren Fähigkeiten, allerdings hat sie schön abgewechselt: Gute, plazierte, druckvolle Schläge und Winner, und dann immer wieder Schläge die sonstwohin gingen, höchstens so grob in Richtung Tennisplatz Wink (Hat mich irgendwie an Julia Görges erinnert...). Und reichlich Ungeduld und Frust mit den eigenen Fehlern. Das wäre ja schön, wenn sie diese unkonzentrierten Phasen ablegen könnte und es stetig nach oben geht. Ich würds ihr wünschen. Denn wenn sie gut spiel, dann spielt sie sehr gut.

Angela H
Offline

Ich hatte leider nicht gesehen, dass von Tamara Korpatsch bereits ein Thread besteht und hatte bei ITF 2015 von ihr geschrieben. Wenn sie jetzt mutig und kontinuierlich spielt, ist sie bald in den höheren Regionen der WRL zu finden.
Ich drücke ihr die Daumen. 
 

kk46
Offline

Viertelfinale gegen Cindy Burger (NED/2) 6:1 1:6 2:6 verloren

Angela H
Offline

Sehr schade, dass Tamara Korpatsch verloren hat. Den letzten Satz konnte ich leider nicht verfolgen. Ich hoffe, sie lässt sich nicht entmutigen und spield bald das nächste Turnier.

tenniskarte
Offline

Schweden, Helsingborg. Pålsjö Ladies Open (25K), vom 22. bis 28. Juni 2015.
1. Runde Tamara Korpatsch gegen Silvia Njiric (CRO). 6:3, 6:1 gewonnen.
Achtelfinale gegen Rebecca Peterson (SWE).

Angela H
Offline

Ich freue mich sehr, dass Tamara Korpatsch gleich das nächste Turnier spielt. Ich wünsche ihr ganz viel Erfolg für dieses Turnier.

Seiten