Charleston 2016

66 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
tiger2310
Offline
Charleston 2016

In Charleston beginnt die Quali am 2. April. Die Hauptrunde am 4. April.

 

Patty Schnyder erhält eine Wildcard für die Quali:

http://de.tennisnet.com/a/wta-tour-patty-schnyder-will-wieder-auf-die-gr...

 

Was sagt ihr dazu?

 

tiger2310
Offline

patty schnyder gegen samantha crawford

Keine Deutsche in der Quali

Singu
Offline

Cool Schnyder is back 

walking in the Genie wonderland

Julie
Offline

Schon seit letztem Jahr.

StGraf
Offline

Toll, dass Patty Schnyder wieder mitspielt.   Leider gegen Samantha Crawford in 3 Saetzen in der ersten Qualirunde draussen.

tiger2310
Offline

Draw ist draußen.

Kerber an eins gesetzt mit Freilos. In der zweiten Runde wartet Rogers oder Arruabarrena

Petko auch mit Freilos. In der zweiten Runde gegen Hradecka oder Puig.

Bine gegen Falconi

Laura gegen eine Qualifikantin und in der zweiten Runde wartet Keys

Maria gegen Mladenovic

 

tenniskarte
Offline

Sehr gut, dass tiger2310 den Thread angelegt hat (ich wäre zu faul gewesen), dankeschön.

Jetzt spielen nun auch noch ausgerechnet Jaksic  gegen Krunic um den Einzug ins Hauptfeld, ersatzweise für Ana? Na bestimmt nicht. Cagla Buyukakcay in der Quali würde ich den Einzug ins Hauptfeld samt Turniersieg gönnen, wäre mal was anderes auf der WTA Tour.

Ansonsten sind die üblichen Verdächtigen am Start, wobei ich es bestenfalls Bencic zutrauen würde, dass Turnier zu gewinnen, wäre jetzt so meine Prognose ohne das näher begründen zu wollen. Oder doch Angie oder Genie? Petko, JJ? Lucie? So ganz sicher bin ich mir auf einmal nicht mehr.

tiger2310
Offline

Vielleicht spielt aber auch Keys wieder groß auf

Chris10090
Offline

Bei Keys bin Ich mir sicher das Sie diesesmal nicht in Finale kommt. Zu Bencic muss man abwarten. Seit Februar läuft es auch bei Ihr nicht. Am ehsten Traue Ich doch Angie die Titelverteidigung zu wenn der Oberschenkel regeneriert ist. Für alle gilt auf jedem Fall. Das erste Sandplatztunier. Jeder muss sich umstellen. Angie hat bis Viertelfinale ein leichtes Draw. Angie hat Ihre alte Stärke zurück. Große Frage Safarova 2016 noch kein Match gewonnen. Auch Petro seit Doha (HF) außer Form. Bei Genie muss man auch abwarten. Auch ein Großes Fragzeichen steht meiner Meinung auch bei Lisicki. Mal schauen was Sie Morgen macht. 

Julie
Offline

Zwei Niederlagen und gleich da wieder von "außer Form" gesprochen, ach Leute...

Markus
Offline

Ach, Petko ! Ich dachte gerade, wer das sein soll. Nee, außer Form finde ich sie auch nicht. Vor Doha absolut, aber momentan eigentlich "im Rahmen".

Chris10090
Offline

Gut bei Petko "außer Form" waren auch die Gegner Stycova und Garcia keine Leichten Gegner. Aber Petko hatte spielerisch im Gegensatz zu Doha einen Rückschritt gemacht. Hatte auch mit viel Pech gegen Garcia verloren. Vielleich hätte es in Miami einen Push gegeben. Habe beide Petko Spiele gesehen. Deshalb bilde Ich mir das Urteil. Dies sollte nicht negativ rüberkommen. Hoffentich hat Sie in Charleston mehr Glück. Ach So. Jankovic hat heute in Charleston zurückgezogen. Dafür kommte Begu für Ihr ins Draw.

Julie
Offline

Richtig, sie hatte starke Gegnerinnen und zudem mit einem herben persönlichen Schicksalsschlag zu kämpfen. Indian Wells war zudem noch nie ihr Pflaster.

jens
Offline

ja, petko die wundertüte, entweder auf titelkurs oder mit fehlstart in R1 raus.

bei petko kann man nie so richtig von form sprechen. da muss man eher mit chancen rechnen....nach einigen nieten zuletzt, müsste eigentlich bald mal wieder ein gewinn im lostopf sein. vlt sogar der hauptgewinn.

der auslosung könnte besser sein für petko. aber wenn man zum titel will, muss man eh alle schlagen.

Singu
Offline

Chris10090 schrieb:

Gut bei Petko "außer Form" waren auch die Gegner Stycova und Garcia keine Leichten Gegner. Aber Petko hatte spielerisch im Gegensatz zu Doha einen Rückschritt gemacht. Hatte auch mit viel Pech gegen Garcia verloren. Vielleich hätte es in Miami einen Push gegeben. Habe beide Petko Spiele gesehen. Deshalb bilde Ich mir das Urteil. Dies sollte nicht negativ rüberkommen. Hoffentich hat Sie in Charleston mehr Glück. Ach So. Jankovic hat heute in Charleston zurückgezogen. Dafür kommte Begu für Ihr ins Draw.

Begu war eh schon im Draw , stattdessen rückt Bouchard nach .

walking in the Genie wonderland

Markus
Offline

Chris10090 schrieb:

Jankovic hat heute in Charleston zurückgezogen. Dafür kommte Begu für Ihr ins Draw.

Wo hast du denn das gefunden ?

Markus
Offline

Okay, habe es eben entdeckt. Cetkovska ist auch raus.

Chris10090
Offline

Auf der Twitter Seite Charleston Vovo Car Open steht das Jankovic zurückgezogen hat. Grund: Rechte Schulter Verletzung.

Markus
Offline

Morgen sind also alle drei Erstrundenpartien mit deutscher Beteiligung.

Lisicki - Falconi

Maria - Mladenovic

Siegemund - Tig

Alle drei könnten durchkommen. Realistisch sind jedenfalls Siege von Lisicki und Siegemund. Wie man Mladenovic schlägt, kann man ja bei Siegemund erfragen. Und warum spielt die nicht Doppel mit Lisicki ?

jens
Offline

ja stimmt, ein doppel lisicki / siegemund wäre mal sehr interessant. lischen könnte gerade eh mal etwas mehr spielpraxis gebrauchen.

grönefeld spielt mittlerweile auch mit jedem....da ist kaum kontinuität bzw turnierplanung zu sehen. das wirkt eher wie ein notnagel.

tiger2310
Offline

Grönefeld und Siegemund spielen. Ich hätte mir auch ein Doppel Bine/Siegemeund gewünscht. Ich glaube das würde gut zusammen passen. Grönefeld sehe ich z. Z. im Doppel nicht in Rio.

 

Ich hoffe Kerber kann siegen, aber glaube irgendwie nicht dran. Aber vielleicht überzeugen mich dann die ersten Spiele von Ihr auf Sand.

Ich hoffe Petko bekommt die Kurve. Beide Gegnerinnen in der zweiten Runde sind machbar.

 

Ich bin auf Bine - Falconi heute sehr gespannt.

Markus
Offline

Geil ! TennisTV zeigt heute alle drei deutschen Spiele ! Da macht sich das Abo wieder bezahlt.

jens
Offline

auf Lischen kann man gespannt sein.

eigentlich gute auslosung. da sollte was drin sein....wenn sie mal einen lauf bekommt....wird mal wieder zeit.

meist spielt sie gut wenn man nichts von ihr erwartet....das dürfte ja nun der fall sein. letztes jahr war es in IW und Miami so...diesmal vlt mit verspätung in Charleston.

auf Siegemund kann man auch gespannt sein, wie sie mit der "Favoritenrolle" klar kommt. auf einem Sieg von ihr, darf man ja jetzt durchaus drauf setzen.

Maria hat zumind mal nix zu verlieren....

Julie
Offline

Grönefeld hat aber gar nicht so viel zu verteidigen bis RG, ich denke schon, dass sie in Rio spielen wird, wenn der DTB das will. Und mit Siegemund mal antesten, ist sicher nicht falsch.

kk46
Offline

Es gibt eigentlich nur noch ein Szenario, was eintreten müsste, damit Grönefeld nicht in Rio starten würde. Nämlich dann, wenn Görges nach den French Open in den Top 10 im Doppel stehen sollte. Dann gilt nämlich die Regel, dass sie sich ihre Partnerin für den olympischen Doppel-Wettbewerb aussuchen darf. Einzige Voraussetzung ist, dass die Partnerin ein WTA-Ranking im Einzel oder Doppel haben muss. Der Cut-Off gilt nicht für die Top 10 im Doppel. Görges könnte dann also frei wählen, mit wem sie in Rio spielen möchte und das muss dann nicht zwingend Grönefeld sein.

Julie
Offline

Aber dann dürfte doch Grönefeld unabhängig davon auch noch mit einer Partnerin antreten oder nicht?

kk46
Offline

Eher nicht, weil ja Kerber/Petkovic sehr wahrscheinlich schon eines der beiden Doppelpaare bilden werden.

Markus
Offline

Moment mal. Du willst damit sagen, Görges MUSS mit Grönefeld spielen, ob sie will oder nicht ?

Julie
Offline

Ach ja, Kerber/Petko hab ich vergessen. Dann bleibt ja in der Tat nur Gör/Grö! Ich seh Görges jetzt auch nicht Beck oder der vierten Einzelspielerin (Lisicki oder ALF) spielen.

Grand Slam
Offline

So, nun geht es gleich los mit den Einzeln von Sabine und Laura.

Melbourne - Paris - Wimbledon - New York

kk46
Offline

Markus schrieb:

Moment mal. Du willst damit sagen, Görges MUSS mit Grönefeld spielen, ob sie will oder nicht ?

Wenn sie nicht unter die Top 10 kommen sollte, dürfte ihr kaum etwas anderes übrigbleiben. Die deutschen Einzelspielerinnen 3 und 4 in Rio, wer immer das am Ende auch sein wird, dürften kaum so eine gute Einzelposition haben, damit das Doppel Görges/x überhaupt ins Draw hineinkommen wird. Die wichtige Marke ist 60. Diesen Wert sollte ein Doppel mit addiertem Ranking nicht überschreiten, ansonsten wird man kaum ins Feld kommen.

Seiten