Mexican Double 2016 (Acapulco und Monterrey)

26 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Markus
Offline
Mexican Double 2016 (Acapulco und Monterrey)

Wer wird Nachfolgerin von Timea Bacsinszky als "Queen of Mexico", die im Vorjahr beide Turniere für sich entscheiden konnte, zufälligerweise beide im Finale gegen Caroline Garcia.

Topfavoritin in Acapulco ist ohne Frage Ex-Nr.1 Victoria Azarenka. Auch Sloane Stephens und Anastasia Pavlyuchenkova gehen hier an den Start.

Rameike
Offline

Weiß man schon ob siegemund dort spielen wird?

 

Julie
Offline

Meinst du Maria? Die soll da spielen. Siegemund wird nächste Woche in Kuala Lumpur spielen.

ProAss
Offline

Ich denke Konta ist Favoritin Nr.2 dahinter.

Markus
Offline

Siegemund war mal ALT#1 als MDO, hat aber abgesagt.

Rameike
Offline

Irgendwo stand hier mal, dass Siege für das Hauptfeld gemeldet hat aber nicht für die quali und ne Chance hat noch rein zu rücken.

Markus
Offline

siehe oben Smile

Markus
Offline

Heute findet das spektakuläre Zweirundenmatch in Acapulco zwischen Azarenka und Cibulkova statt. Zweites Match nach 23 Uhr deutscher Zeit, also seeehr spät.

ProAss
Offline

Immerhin hat Azarenka seit 2012 nicht mehr gegen Cibulkova mehr gewinnen können. 2x verloren, 1x nicht angetreten.

Markus
Offline

Azarenka tritt anscheinend nicht an. Ursprünglich wollte sie ja auch noch Monterrey spielen. Da hat sie schon vorgestern abgesagt. Na dann...

kk46
Offline

Stephens gewinnt den Titel in Acapulco und kommt damit auch einen Start in Rio immer näher.

Markus
Offline

7:5 im Tie-Break des dritten nach über 3 Stunden. Wow !

ProAss
Offline

Stephens steht jetzt tatsächlich bei 3:0 in Finals und ihr 1.Titel kam vor 6 Monaten erst!

Wer sich das Finale nochmal anschauen kann, sollte es tun! Dieses Match war wohl der beste Beweis bisher in 2016, dass Frauentennis spannender ist als Herrentennis, da alles passieren kann! Smile

Markus
Offline

Quali in Monterrey fast beendet. Gibbsy, Glushko und (wohl) Martic sind durch. Fehlt noch Bertens oder Parmentier.

tenniskarte
Offline

Also meine Lieblingsspielerin (Ironie) Garcia räumt in Monterrey auch fleißíg ab. Nachdem nun Watson Wozniacki aus dem Turnier befördert hat, treffen beide im HF aufeinander. Das andere HF lautet Kontaveit gegen Flipkens. Bin ich hier überhaupt im richtigen Thread? Der letzte Post war von Markus u. da ist die Rede von Quali. Aber gut, heute ist auch schon wieder der 5. März. 

tenniskarte
Offline

Flipkens ist schon mal durch. Und bei Garcia sieht es nicht gut aus (1:6). Muss ich doch gleich mal reinklicken, um wenigstens noch Satz 2 mitzubekommen.

tenniskarte
Offline
Gut, Garcia nun auch raus, also Finale Flipkens gegen Watson. Können wir Wetten abschließen wer gewinnt, ich sag Watson.
Haben wir überhaupt schon einen Indian Wells Thread? Oh doch, also, ich meine, da können wir ja dann nächste Woche hier weiterposten:
 
Markus
Offline

Das werden wir nicht !

tenniskarte
Offline

Dann muss was neues her. Ist auch schon ganz schön voll der IW Thread 15.

tenniskarte
Offline

Ich sollte vlt noch kurz erklären, warum jetzt der IW link den ich eingefügt habe nicht mehr funktioniert. Das liegt daran, dass Markus den Threadtitel mit dem Jahr 2015 ergänzt hat Smile

Markus
Offline

Heute Finaltag in Monterrey und Kuala Lumpur. Letzteres macht den Anfang mit Bouchard - Svitolina.

Markus
Offline

Deutsche Beteiligung in Kuala Lumpur haben wir auch: Miriam Bley sitzt auf dem Stuhl.

Markus
Offline

5,5 Stunden später: gleich geht's nach insgesamt drei Stunden Regen weiter beim Stande von 3:2 für Svitolina in Satz 3. Bouchard to serve.

Markus
Offline

Bouchard serviert bei 5:4 zum Match und verliert zu null ihr Spiel. Am Ende ein glücklicher Sieg für Svitolina. Wenn ich das richtig gesehen hab, hat sie Bley den Handschlag verwehrt. Svitolina ist eh so ne kleine "bitch". Ich mag die trotzdem.

JottEff
Online

Svitolina hat wohl auch mit einigen Schirie-Entscheidungen so ihre Probleme gehabt zu haben.

Hab das Match nicht gesehen, daher meinerseits unmöglich etwas zu den Stuhl-Leistungen zu sagen.

https://twitter.com/WTAreactions/status/706509458114015232

 

Am Ende des Matches gab es anscheinend weder von Genie noch von Eli den üblichen Handschlag für die Stuhlschiedsrichterin.

 

 

Markus
Offline

Bouchard hat die Hand gegeben, Svitolina nicht. Allerdings wurde sie in der Schlussphase aus ihrer Sicht zweimal zu Unrecht überstimmt, wobei beide Male ziemlich eng waren und aus meiner Sicht auch nicht überstimmt werden können.