Miami 2015

112 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
jens
Offline

ja der kampf um die TOP10 ist voll entbrannt.
die untere hälfte des draw ist ja wie gemalt. alle 4 (petko,suarez,pliskova und venus) können die TOP10 erreichen.
aga bleibt auf alle fälle in den TOP10 ... weil alle in der selben hälfte sind.
venus muss aber wegen dem draw das turnier auch gewinnen.
ansonsten gilt, wer ein direktes duell verliert , der verpasst die TOP10. nur siege zählen.

petko gg pliskova
pliskova scheint nicht mehr ganz so gut in form wie am anfang des jahres. petko dafür wieder im turniermodus. müsste petko eigentlich schaffen.
suarez gg venus
ein kampf auf biegen und brechen. beide scheinen in top-form. mal sehen ob bei venus die kondi reicht...und wie abgezockt suarez ist.

jens
Offline

so rausgeflogen sind pliskova und venus , im kampf um die TOP10. petko und suarez noch im rennen.

jetzt das direkte finale im HF petkovic gg suarez.
petko in ihrer turnierform und suarez scheint ziemlich nervenstark....da ist alles drin.

Markus
Offline

Leute, passt mir auf die Suarez Navarro auf. Die hat jetzt Lunte gerochen. Würde mich nicht wundern, wenn die sich aus Versehen mal in einem Slam-Finale wiederfinden würde.

Markus
Offline

Welch ein Halbfinale in Miami ! Heute um 19 Uhr erst für die Fans der deutschen Damen der Kampf ums Finalticket - das nachgeholte Antwerpen-Finale - zwischen Petko und Carla, für die Nachtschwärmer gibt es dann ab 3 Uhr das Aufeinandertreffen der beiden aktuell besten Tennisdamen auf diesem Planeten zwischen Serena und Simona- das nachgeholte Halbfinale von Indian Wells.

Tennisherz, was willst du mehr ?

Raugart
Offline

Markus schrieb:

Welch ein Halbfinale in Miami ! Heute um 19 Uhr erst für die Fans der deutschen Damen der Kampf ums Finalticket - das nachgeholte Antwerpen-Finale - zwischen Petko und Carla, für die Nachtschwärmer gibt es dann ab 3 Uhr das Aufeinandertreffen der beiden aktuell besten Tennisdamen auf diesem Planeten zwischen Serena und Simona- das nachgeholte Halbfinale von Indian Wells.

Tennisherz, was willst du mehr ?

Das Spiel mit Petko gut!-------ehrlich: Markus: das andere Spiel ist mir vollkommen Wurst! Anstatt SW  trauere ich noch Sabine nach, die hätte es verdient. Und Halep? Die ist doch vollkommen überschätzt!

Markus
Offline

Raugart schrieb:

Anstatt SW  trauere ich noch Sabine nach, die hätte es verdient. Und Halep? Die ist doch vollkommen überschätzt!

Hammergeil ! Halep ist auf der einen Seite total überschätzt, auf der anderen Seite hätte es eine Lisicki verdient gehabt, gegen Williams (ist die etwa auch überschätzt ?) ins Halbfinale einzuziehen.

Bitte einmal die deutsche Brille abnehmen und dann nochmal überlegen, ob man mit 11 Titeln in gut 1,5 Jahren überschätzt ist. Für den neutralen Tennisfan ist das Highlight heute jedenfalls nicht um 19 Uhr deutscher Zeit, sondern erst acht Stunden später.

jens
Offline

ja halep gg serena sicher das top-spiel momentan. halep muss jetzt aber auch mal gewinnen. sie hat ja auch noch die scharte von der wm letztes jahr auszuwetzen.
da sie serena schon im HF raushauen kann, kann sie reichlich punkte gutmachen. verlieren also verboten für halep.!!!

Markus
Offline

Unfassbar ! Williams spielt Halep eineinhalb Sätze nach allen Regeln der Kunst aus, gibt dann überraschend ihren Aufschlag ab und auf einmal sind wir im dritten Satz. Alles andere als ein Williams-Sieg wäre dennoch überraschend.

Markus
Offline

5:5 nach 2:5 - ich fall hier gleich vom Stuhl !

Markus
Offline

Gutes Spiel, falsche Siegerin. Kommt vor.

kk46
Offline

Das Finale heute war eher weniger spannend.

tenniskarte
Offline

Welch eine Überraschung. S. Williams gewinnt 6:2, 6:0 die Mi, also diese Miami Open gegen CSN im Finale.
Also neee

Markus
Offline

Am Ende war doch das Halbfinale das "heimliche Finale". Das heute war wie erwartet einseitig.

Kaventsmann
Offline

Wahnsinn, William hat das Turnier gewonnen, was für eine Überarrschung, wer hätte das gedacht...?! Das ist Spannung pur! Und wieder einmal konnte eine Gegnerin im FInale plötzlich kein Tennis mehr spielen, ein Schelm, wer Böses dabei denkt....

Kaventsmann
Offline

tenniskarte schrieb:

Welch eine Überraschung. S. Williams gewinnt 6:2, 6:0 die Mi, also diese Miami Open gegen CSN im Finale.
Also neee


Mich hat's auch aus den Socken gehauen, ich war auf alles gefasst, aber darauf nun wirklich nicht...

unsinkbar
Offline

Kaventsmann schrieb:

Wahnsinn, William hat das Turnier gewonnen, was für eine Überarrschung, wer hätte das gedacht...?! Das ist Spannung pur! Und wieder einmal konnte eine Gegnerin im FInale plötzlich kein Tennis mehr spielen, ein Schelm, wer Böses dabei denkt....

Ja naja aber das zeigt doch einmal mehr, welche Extraklasse sie hat. Ja, es ist langweilig, aber auch ein Arumutszeugnis für fast alle anderen.

Raugart
Offline

Kaventsmann schrieb:

Wahnsinn, William hat das Turnier gewonnen, was für eine Überarrschung, wer hätte das gedacht...?! Das ist Spannung pur! Und wieder einmal konnte eine Gegnerin im FInale plötzlich kein Tennis mehr spielen, ein Schelm, wer Böses dabei denkt....

Deine(n) Meinung(en) zur SW-"Siegesfortsetzung" stimme ich vollkommen zu!.Aber wie willst Du das ändern? Verbot des Antrittes/ Verletzung/ Krankheit?---- Jahrelang haben sich Shaparova/Azarenka v.a.Dingen) bemüht, da mal ein Ende zu machen. Erfolg?--------  Shaparova hat es wohl inzwischen aufgegeben und Azarenka scheint mir nach ihrer Verletzung "Angedickt" und nicht mehr fit genug zu sein(Wdhlg. einst. Listungsstärke-ungewiß). --------- Wer könnte dann SW am ehesten "gefährden":Kvitova,Bouchard/Cracia/Marakova----ja, alle die sind unstabil(wenn ich da an das Spiel Mak-Petko denke!!!!????). Bleiben übrig nach m.M.: HALEP ---könnte es in Zukunft schaffen; obwohl sie mir auf Dauer durch viel Kraft"arbeit" auch mit Verletzungen zu tun bekommt -----und LISICKI: verzeiht mir vllt.die deutsche Brille,aber ihr scheint SW sehr zu liegen; Bine will hier gewinnen , sieht das auch so, daß das möglich ist und ahnt wohl auch, daß SW riesen Respekt vor der Spielweise von Bine hat; sie versteckt sich vor dem Spiel nicht und hat keinerlei Bammel, gegen sie anzutreten.(übrigens ihrPrinzip auch vor jeden and.Spiel) . Und sollte der Aufschlag von Bine wieder RICHTIG klappen, dann umso bessere Ausgangspos.-------------klar,ich sehe das auch, daß sie nun SW nicht jedes Mal schlägt, aber sie wird oft mithalten.
Und zum Schluß: SW wird auch weiter altern und die Leistungen werden darunter leiden , zurückgehen; solange , wie ich das zu Finale gesehen habe, sie nicht zu oft "gejagt" wird, hat sie genug Zeit, ihren "Standpower" einzusetzen,bei dem ihre Bälle durch jahrelanges Üben eben auch recht genau das Feld treffen.

Tobias
Online

Schade dass sich in letzter Zeit hier immer wieder Kommentare anfinden, die von der Ausdrucksweise besser ins y-forum gepasst hätten!
Serena hat nun gewonnen, zum 8. Mal in Miami, gegen eine Gegnerin, die sich vorher stark durch das Turnier gespielt und gekämpft hat.
Wenn die Neidbrille abgesetzt wird, erkennt selbst der Laie, dass Williams mit dem Turnierverlauf immer stärker geworden ist.

Aber was verschwende ich hier eigentlich meine Zeit, die eigene Meinung ist wichtig und gefragt, nur letztendlich gewinnt dann nur eine Spielerin das Turnier und das muss eher anerkannt als verurteilt werden!

Markus
Offline

Manchmal ist es besser, gewisse Beiträge zu ignorieren. Kann ich aus Erfahrung nur empfehlen.

tenniskarte
Offline

Also falls ich mich zu weit aus dem Fenster mit einer negativen Meinung über Serena Williams gelehnt haben sollte, so möchte ich mich hiermit öffentlich entschuldigen. Das ist manchmal auch mehr Frust. Weil ich mir schon gewünscht hätte, dass eine andere das Turnier gewinnt (Halep, Lisicki, Petkovic, Kerber, Bouchard, Bellis und ja, Ivanovic).
Aber Tobias hat natürlich recht, dass man auf seine Wortwahl achten sollte und Serena mal wieder ein tolles Turnier gespielt hat. Für diese Leistung kann man ihr nur gratulieren, was mir aber auch mal wieder zeigt, es lag jetzt nicht an Bine.

.
 

Kaventsmann
Offline

Dass man kein Fan von S. W. ist, und Turnierre mit ihr langweilen, weil deren Ausgang so eintönig und vorhersehbar ist, wie die Nacht am Ende des Tages, und sie vom Auftreten her besser in ein Fußballstadion passen würde, bedeutet nicht, dass man deren sportliche Leistung nicht anerkennt. Unerwünschte Meinungen und Kritik als "Neid" abzutun, ist so billig, wie falsch.

Seiten