NÜRNBERGER Versicherungscup 2016

54 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Raugart
Offline

Nach Live-Ticker für morgen angesetzt: 13 Uhr Sabine .......15 Uhr Julia.........17Uhr 30 Laura   

kassandra
Offline

@Raugart: pn checken

sag niemals nie ...

jens
Offline

hat es schon wieder geregnet in nürnberg.???

görges und das derby jetzt zur selben zeit und auch noch drittes metsch.

oder hütte rappel voll, dass man jedem zuschauer mind ein metsch anbieten will.?

beck - friedsam schon interessant.  h2h 1-1 beides mal in luxemburg und jeweils über 3 sätze. beide können ihre stärken ausspielen...das verheisst spannung.

Schwarzwaldmarie
Online

Wenn mich mein Live-Ticker nicht täuscht ist Julia Goerges soeben kampflos ins Halbfinale eingezogen. Durch das Ausscheiden der Nr. 1 ist sie auch morgen nicht völlig chancenlos.

jens
Offline

tsurenko hat wohl die nase voll vom schlechten wetter in nürnberg. ist abgereist.

falconi hat auch aufgegeben....vlt nicht richtig warm gemacht/gehalten. gabs ebenfalls nicht viel zu sehen...

aber die sind eh alle bei alfi gg beck. da gehts dann hoffentlich voll zur sache. 2 breaks gabs schon. alfi führt 2-1

ProAss
Offline

Beck - Friedsam im direkten Duell - ums HF, aber auch Olympia Ticket.
Beck hat den 1.Satz doch noch gewonnen; wenn sie das heute gewinnt, hat sie wohl schon eine Vorentscheidung geschafft.
Aber mal sehen, wir das ausgeht. Haben beide ihre Chancen gehabt, am Ende hat Beck eine genutzt.

jens
Offline

das Finale in Nürnberg steht

(Q) Bertens (NED)  --  Duque-Marino (KOL)

keine gesetzte ... stattdessen sogar qualifikantin im finale.

von den deutschen nix zu sehen... finale mal wieder deutschfrei....obwohl reichlich deutsche am start waren (14 deutsche aus der 2. 3. und auch 4.reihe)

das schlimme, nicht eine einzige dt hat ein positives signal setzen können. die rittner-truppe hat eher masse statt klasse gezeigt.

die jungen sind noch weit weg ... andere schaffen den durchbruch nicht ... bei weiteren sagt mittlerweile die rangliste alles aus ... und bei den letzten reicht es auch nicht ihre rangliste in ergebnise umzumünzen.

die FO können bei keiner der deutschen die am start waren , als Ausrede gelten. oder will eine von denen jetzt die FO gewinnen....da sind wir aber gespannt.

dumm dasitzen tun mal wieder die Zuschauer von Nürnberg ... und das lag nicht am ziemlich schlechten Wetter.

Bertens steht sowohl im einzel wie im doppel im Finale...das lohnt sich.

Duque-Marino MDM wird mit bisher 10std spielzeit jetzt von jedem Kind in Nürnberg erkannt. (3x 3std und 1 quicky gg beck)

Julie
Offline

jens schrieb:

das schlimme, nicht eine einzige dt hat ein positives signal setzen können. die rittner-truppe hat eher masse statt klasse gezeigt.

Du bist aber auch ein Schwarzmaler, zwei Deutsche immerhin im Halbfinale ist kein positives Zeichen für dich? Klar, es ist nicht so gut, wie erhofft, aber auch nciht so schlecht, wie du es darstellst.

jens
Offline

ich hab ja auch "keine positive Signale" geschrieben.!!! 

Beck hat als nr.3 zwar das Soll erreicht. aber mehr auch nicht. Görges hat auch stark von w.o. provitiert....dazu LL geschlagen. das metsch gg putin kann man vlt als einzig positiv bewerten.

es geht aber vor allem darum und was gemeint war, dass es keine Upsets von den deutschen gab. und das bei dem Heimturnier, wo auch nicht die Eliten wie in Stuttgart dabei sind. da gabs sogar ein dt finale. das war vlt zuviel des guten...und nürnberg muss es nun "ausbaden" Wink

Raugart
Offline

Relative Zustimmung zu Jens: Ein enttäuschtes Nürnberg und Publikum, nachdem so viele Deutsche begannen und eine man zum Finale erhoffte. Ja, so richtig überzeugt hat niemand von den Deutschen; na ja, Julia hätte es bald "gemacht" ,zu überzeugen Es fehlte ein Wimpernschlag, genauso wie Bine beim Tiebreak. Wenn bei beiden alles zum glücklichen Ende kommt, wäre das einmal für Julia ein tolles Samstag-Event in Nürnberg geworden und wer weiß , was bei keiner NL von Bine sich noch entwickelt hätte. 

Julia zeigte eine ansprechende Leistungssteigerung und die hätte ich Lisicki hier am meisten gewünscht; so schmort sie weiterhin mit ihren Möglichkeiten im Keller.Wieder mal leichte Chancen nicht genutzt.

Ola
Offline

Finale geht los!

Ola
Offline

Marina dürfte nach dem harten Halbfinaltag platt sein, Kiki dieses Jahr insgesamt auch besser, auch wenn im H2H Marina führt (einziges WTA-Match letztes Jahr in Seoul, Sieg Marina). Deswegen Prgonose: Kiki gewinnt in 2. Aber mal sehen!

Ola
Offline

Da haben wir's: Obwohl Duque-Marino nicht so schlecht ist, gewinnt Kiki den ersten Satz doch sehr klar mit 6:2.

Ola
Offline

Gleiches Bild im zweiten Satz: Duque-Marino versucht einiges, hält gut mit, aber die wichtigen Punkte macht alle Bertens. 4:1.

Ola
Offline

Der dritte Matchball ist es dann: Kiki - bereits saucoole Fed-Cup-Gewinnerin in Moskau gegen Kuznetsova - gewinnt als Qualifikantin ihr erstes WTA-Turnier außerhalb Afrikas, nachdem sie gegen ein gute Gegnerin überzeugt hat! Glückwunsch!

 

ProAss
Offline

Bertens gewinnt also Nürnberg. Glückwunsch und verdient! Smile
Um vorauszublicken: Wenn Kerber gegen Bertens in Paris gewinnt, wissen wir, dass Kerber wieder gut drauf ist! Ist ja ein Auf und Ab bei ihr in 2016!

Julie
Offline

Außerdem dürfte Bertens damit verdienterweise ihr Ticket für Rio in der Tasche haben. Bei ihren grandiosen Fed Cup-Matches freut mich das.

Chris10090
Offline

Das würde Ich nicht überbewerten. Angie hat auch die letzten Jahre Auftaktpleiten kassiert. Es ist auch durch Ihren GS viel neu für Sie. Sie hat auch viel daraus gelernt. Auch in Madrid und Rom ist es nichts neues wenn man die Vergangenen Jahre sieht. Alles im grünen Bereich. Und Bertens gewann Ja viele Spiele bei schwach Besetzen Tuniere (International). Und Angie spielte dieses Jahr nur Premier Tuniere oder Höher. 

Markus
Offline

Wir haben es kapiert. Nur Kerber kann Tennis spielen, alle anderen sind zu dumm zum scheißen. Sag's doch einfach !

Kurgan
Online

Ich sehe eure Emotionen als positives Signal der Vorfreude auf die FO. Sozusagen wie zwei Rennpferde vor dem Start. Da schießt sowohl das eine, als auch das andere  Pferd mal ein wenig über das Ziel hinaus.

p.s. Ich bin auch schon etwas kribbelig. Biggrin

Julie
Offline

Kurgan schrieb:

Ich sehe eure Emotionen als positives Signal der Vorfreude auf die FO.

Sehr positive Auslegung!

Markus
Offline

Ich habe das Nürnberg-Finale vor Ort live gesehen und ich wollte jetzt nicht in der Haut einer Angelique Kerber stecken, denn wenn Bertens ihre Emotionen aus Nürnberg nach Paris übertragen kann, wird das ne ganz enge Kiste - dümmstenfalls sogar ne Klatsche für Kerber (wovon ich nicht ausgehe).

JottEff
Offline

Schöne Nachricht speziell für deutsche Tennisfans:     Die Austragung von Nürnberg ist für weitere 3 Jahre gesichert!

http://de.tennisnet.com/a/wta-nurnberger-versicherungscup-weiterhin-weltklassetennis-in-nurnberg-69296?xtor=CS1-15

 

Seiten