Prag & Rabat 2016

15 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
tenniskarte
Offline
Prag & Rabat 2016
Ich habe jetzt ein neues Wort erfunden. Europa + Afrika = Eufrika. Aber da kam mir schon jemand zuvor, denn es gibt eine Eufrikaorganisation.
Bleiben wir besser beim Tennis.
 
Tschechien, Prag - J&T Banka Prague Open UND Marokko, Rabat - GP SAR La Princesse Lalla Meryem.
2x Kategorie WTA International (Sand), vom  25. April bis 01. Mai 2016.
 
Rückblick:
Siegerin 2015 Prag Karolina Pliskova
Siegerin 2015 Rabat Elina Svitolina
 
Die Quali ist schon im vollem Gange, so hat z.B. Dodin - Ivana Jorovic aus dem Turnier gekickt, was ich uncool finde.
An der Stelle sollte ich nun den Q-Draw posten oder wenigstens eine Meldeliste. Nö, mach ich nicht. Dann doch lieber im Nebel stochern zwischen den Kontinenten, weil ich mich von etwas abwende sich dem Hinzugeben nicht an das Hauptfeld denken zu müssen. Alternativ kann man aber hier auch unter dem Menüpunkt Draws nachgucken.
 
Ich glaube jeder sollte ermutigende, motivierende Dinge wagen und sei es auch nur ein Beitrag hier.

 

jens
Offline

Siegemund in Rabat ... das wird heftig nach Stuttgart. im "schlimmsten fall" nochmal 5 metsches am stück. Pleasantry

da sie die grossen turniere scheinbar nicht gemeldet hat...müsste sie sogar auf punkte spielen.

kann man nur hoffen, dass laura vor stuttgart ordentlich kondi gebolzt hat. weil die form stimmt ja. und mit erfolgreichen klein-turnieren kann man sich auch gut hochspielen, siehe errani.

 

Maria auch dabei...muss gg Qualifikant ran. sollte sie mal gewinnen, auch wenn sie schlecht drauf ist. vlt ist sie von Siegemunds erfolg motiviert...allerdings hat es bei Petko und Kerber eher nicht geklappt.

Annika auch in Afrika. wäre auch gut zum punkten geeignet. quasi kopf-an-kopf-rennen jetzt mit Siegemund.

Markus
Offline

Laura wird jetzt ein paar Tage pausieren. Hat sie sich verdient !

Rameike
Offline

Schmiedlova verliert auch ihr Auftaktmatch in Rabat gegen Bertens 6:0, 6:1. Damit bleibt ihr Sieg in Sydney gegen Basczinsky der einzige in 2016. Befindet sich dort aber mit Safarova in guter Gesellschaft, die noch kein einziges Match dieses Jahr gewonnen hat.

Julie
Offline

Nur dass Safarova durch die Viruserkrankung ja echt raus war, Schmiedlova hat dagegen ne echte Formkrise. Freut mich aber für Bertens, die soll sich mal wieder sicher in den Top 100 etablieren nach dem Hammer-Fed-Cup, den sie gespielt.

Markus
Offline

Pauline hat den Flipper in Rabat rausgeworfen. Die ist dieses Jahr echt richtig gut.

Markus
Offline

Viertelfinals:

Prag

Kuznetsova - Puig
Stosur - Strycova
Giorgi - Pliskova
Hsieh - Safarova

Rabat

Bacsinszky - Larsson
Parmentier - Babos
Putintseva - Bertens
Erakovic - Krunic
 

tenniskarte
Offline
Schnellraterunde
 
Prag
Kuznetsova - Puig 2-0
Stosur - Strycova 2-1
Giorgi - Pliskova 0-2
Hsieh - Safarova 0-2
 
Rabat
Bacsinszky - Larsson 2-0
Parmentier - Babos 0-2
Putintseva - Bertens 1-2
Erakovic - Krunic 1-2
Markus
Offline

Okay, ich rate mit:

Prag

Kuznetsova - Puig 2:0
Stosur - Strycova 0:2
Giorgi - Pliskova 0:2
Hsieh - Safarova 0:2

Rabat

Bacsinszky - Larsson 2:0
Parmentier - Babos 2:1
Putintseva - Bertens 2:1
Erakovic - Krunic 0:2

Markus
Offline

Morgen das Duell der beiden Timis. Timea Bacsinszky trifft in Rabat auf Timea Babos.

tenniskarte
Offline
Finale Prag
Samantha Stosur (AUS) gegen Lucie Safarova (CZE).
 
Wer da wohl gewinnt? Ich würde auf ein 2:0 Lucie tippen.
Andersrum könnte aber auch Samantha ausgeruhter sein, da sie das HF nicht spielen musste.

Finale Rabat
Timea Bacsinszky (SUI) gegen Marina Erakovic (NZL).
 
Ich glaube, hier muss man nicht über tiefgreifende Kenntnisse verfügen, um auf ein 2:0 für Timea zu kommen.
Aber man weiß natürlich nie..
Julie
Offline

Safarova führt 5:3 im dritten Satz, hoffentlich holt sie das! Wäre schon nach der bisher miesen Saison. Das H2H (10:3) spricht für sie.

Julie
Offline

Safarova gewinnt mit 2 Assen zum Schluss. Sehr gut, rechzeitig, bevor sie die ganz großen Punkte zu verteidigen hat, kann sie wieder gewinnen.

tenniskarte
Offline

Glückwunsch Lucie. Fehlt  jetzt nur noch Prag Rabat. Aber da können sie mMn auch gleich Timea den Pokal in die Hand drücken.

Julie
Offline

Timea gewinnt klar in 2.