Stuttgart 2015

153 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
tiger2310
Offline

Was ich nicht verstehe, dass man nicht so ein Deutsches Duell im TV/Stream etc zeigt. Sehr schade!

Carlos Moyá ali...
Offline

Echt sehr schade. Hatte mich schon auf Barthel gegen Witthöft gefreut!

ChApB
Offline

Wenn ich es jetzt richtig sehe spielt
Kerber gg. LL Beygelzimer
Makarova gg. Q Mattek-Sands
Suarez Navarro statt Petko jetzt gg. Q Rodina
Brengle statt  Kuznetsova gg. LL Brianti,  Martic gg. Melnikova und Bondarenko gg. Safaorva ??
Puuh ist das unübersichtlich...

Nardo761
Offline

Wie muss sich erst Alexa Glatch fühlen....

jens
Offline

ja glatch ist die einzige richtige loserin.
mal sehen vlt sagt morgen früh noch wer ab.
am ende darf vlt auch friedsam nochmal ran Wink
 

Markus
Offline

Tag 2 mit wenig überraschendem bislang. Muguruza schlägt Strycova, konnte man so erwarten. Jetzt allerdings 3. Satz zwischen Suarez Navarro und Rodina. Die Russin macht wieder mal Ärger.

ProAss
Offline

Garbiñe nun gegen Halep. Wird sicher ein guzes Match. Smile
Das Topmatch des Tages hat begonnen. Garcia startet gut

Markus
Offline

Geht aber nix über das "Topmatch" morgen.

Da haben wir fünf Spiele zur Auswahl: Radwanska - Errani, Lisicki, Kerber, Muguruza - Halep. Und was kommt bei Eurosport ? Görges - Bencic ! Das schau ich mir nicht freiwillig an.

ProAss
Offline

Garbiñe hätte ich zu gerne jetzt auf Eurosport gehört. Biggrin Aber nicht schlimm, solange sie gewinnt.
Das Topspiel...und ich dachte, es wird ein guter gemütlicher Abend morgen.

ProAss
Offline

2:2 beim heutigen Topmatch. Hält bisher, was man erwarten konnte.

Tobias
Offline

Garcia ist in jedem Fall die zukünftige Spitzenspielerin der Franzosen! Die hat einiges drauf, Ivanovic kommt mit ihr auch nicht wirklich zurecht. Irgendwann wird Garcia auch noch bei den GS-Turnieren den letzten Kick bekommen, da fehlt ihr noch ein wenig die Erfahrung.

Ivanovic und ihr Ballwurf...ich dachte erst dass der sich verbessert hat, aber der wird sich wohl genau wie ihr Englisch nie richtig bessern^^

ProAss
Offline

Garcia mal wieder stark gegen Ivanovic. Serviert bei 5:3 zum Satzgewinn.

Markus
Offline

Garcia macht hier schon irgendwie den wacheren Eindruck.

Tobias
Offline

Dem Break folgt das Rebreak zum 5:4!
Ja eine 1. Runde ist nie wirklich einfach, Ivanovic müsste mit der Dauer des Matches aber frischer bleiben als Garcia, die ein anstrengendes und enttäuschendes Wochenende in Ostrau hinter sich hat. Wobei sie da auch gut gespielt hat.

ProAss
Offline

Gefühlt hätte Garcia den Satz schon gewinnen müssen. Aber geschätzte 20 Winner von ihr bisher haben nicht gereicht.

Tobias
Offline

Da hat sich Ivanovic ganz schön in den Tie-Break reingezittert! Und der Ballwurf, ich mag schon nicht mehr hinschauen, links weg, rechts weg und dann gib ihm!

Der kleine Ana-Fan im Publikum macht die Sache auch sehr gut, eine würdige Vertretung Biggrin

ProAss
Offline

Garcia hat sich ENDLICH den Satz geholt. Fast wäre es schief gegangen, aber was hat Garcia heute für Nerven.

Tobias
Offline

Der 3. Satzball ist es dann für Garcia. Sie gewinnt den Satz mit 7:6 (6)!

Ivanovic hatte vorher schon 3 Satzbälle nicht nutzen können, gutes Match, das kann von mir aus noch in die Verlängerung gehen.

Tobias
Offline

Rebreak für Ana, hauptsächlich durch 2 Doppelfehler von Garcia.

ProAss
Offline

3:1 Garcia im 2.Satz. Ivanovic ist derzeit einfach nicht in Form, um regelmäßig Top 30 zu schlagen.

Tobias
Offline

Garcia spielt zurzeit aber auch nicht wie Top 30, sondern eher wie Top 15! Die ist bereits in jungen Jahren total abgezockt und da freut man sich echt auf die Zukunft.

Ivanovic braucht jetzt ein Break!

Markus
Offline

Wenn Garcia das 5:3 macht, dürfte es das gewesen sein.

Tobias
Offline

Sehe ich genauso, Garcia ist für Ana die neue Radwanska. Eine Spielerin der man im Draw besser nicht begegnet weil es das sonst war mit dem Turnier!

ProAss
Offline

Garcia spielt noch besser als in Indian Wells. Da wird es noch schwerer für Ivanovic als eh.
Matchball abgewehrt, nur moch 5:4 Garcia.

Tobias
Offline

Boah wie hat sie diesen Matchball abgewehrt! Wenn der Druck am größten ist, spielt sie die besten Bälle.

Nun Garcia mit dem eigenen Aufschlag die besten Chancen zum Matchgewinn zu servieren.

Markus
Offline

Tobias schrieb:

Sehe ich genauso, Garcia ist für Ana die neue Radwanska. Eine Spielerin der man im Draw besser nicht begegnet weil es das sonst war mit dem Turnier!

Außer du heißt Bacsinszky, dann weißt du: oh, ich bin schon wieder in Mexiko in einem Finale - und gewinne !

ProAss
Offline

Was soll man sagen? Gegen Ivanovic spielt Garcia immer ihr bestes Tennis - heute kein Unterschied.
Gegen Witthöft nun.

Tobias
Offline

Naja, wie gesagt ich hab das mehr auf Ana vs Aga abgeleitet, denn da hat Ivanovic im direkten Vergleich auch nichts zu lachen (H2H 3:7, die letzten 7 Matches an Radwanska). Gegen Garcia steht es da auch 1:3, die letzten 3 Matches (alle 2015) gingen an die Französin.

Das war heute einfach eine Klasse besser und definitiv Top 20-Niveau, wenn nicht sogar besser! Garcia schlägt Ivanovic vollkommen verdient mit 7:6 (6) 6:4 und trifft in der nächsten Runde auf Carina Witthöft, die mit einer Wildcard am Start ist und gestern Abend Mona Barthel in 2 Sätzen bezwingen konnte.

Das Match verspricht dann auch einiges, Garcia dann klare Favoritin, aber mal schauen was Witthöft leisten kann.

Julie
Offline

Echt krass, hätte nicht gedacht, dass Garcia das wirklich nun schon zum dritten Mal in Folge gewinnt. Grad wo Ivanovic letztes Jahr hier so gut war.

Aber gegen Witthöft sehe ich sie gar nicht so klar vorne. Wer weiß, ob Carina aus dem Heimvorteil schöpfen kann und Suarez Navarro hat sie ja auch bei den AO geschlagen. Also abwarten.

Julie
Offline

So, Mattek-Sands fegt jetzt Makarova vom Platz.

Seiten