Western & Southern Open Cincinnati 2016

51 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Markus
Offline
Western & Southern Open Cincinnati 2016

Das Feld lichtet sich langsam. Erst Kvitova raus, jetzt auch noch Puig. Bin gespannt, wer da bis morgen noch folgt. 2 LL-Plätze schon mal sicher.

Draw: http://s3.amazonaws.com/ustaassets/assets/663/15/updated_womens_mds.pdf

Chris10090
Offline

Puig war eigentlich schon zu erwarten. Mal schauen was mit Kerber ist. Gut Sie hat in Cindy nicht zu verteidigen kann womöglich Punkte gut machen und auch No.1 werden. Die Frage ist was macht der Rücken. Ich denke schon wenn Sie sich rechtzeitig regenerien kann von Veranstalter erst am Mittwoch angesetzt werden. Man hofft das ist Zeit genug um sich zu erholen.

kk46
Online

Die Wetteraussichten sind leider auch nicht besonders gut.

Gockelinho
Offline

Da meine Lieblingsspielerinnen eigentlich niemals Quali spielen, habe ich nun keine Ahnung wie das funktioniert, also muss ich mal fragen. Wie wird entschieden, wer LL-Spots bekommt und wie die Qualifikannten eingesetzt werden? 

kk46
Online

Es wird gelost. Wenn es 2 LL-Plätze gibt, nimmt man die 3 am besten platzierten Spielerinnen des Qualifinals.Qualifikanten und LL-Plätze im Draw  werden gleich behandelt, d.h. es wird im Draw dann nicht mehr zwischen beiden unterschieden.

Gockelinho
Offline

Das heißt Genie hätte stand jetzt mit Absagen von Kvitova und Puig eine 2/3 Chance noch reinzukommen, selbst wenn sie verliert?

kk46
Online

Ja, so müsste das jetzt eigentlich sein. Früher ging das bei WTA-Turnieren nur nach dem Ranking. Aber man wollte verhindern, dass Spielerinnen, die einen sicher LL-Platz hatten, in der Quali dann abgeschenkt haben.

Es gibt da leider 3 verschiedene Regelungen für WTA, GS-Turniere und ITF-Turniere, sodass man dort häufig durcheinander kommen kann.

Chris10090
Offline

Serena muß Aufgrund Ihrer Schulterverletzung Cincinnati absagen. Quelle Twitter.

Gockelinho
Offline

Hm, wundert mich, dass sie nicht zumindestd die zwei (?) Siege versucht zu holen, die sie braucht um auf 1 zu bleiben. Wobei in R2 halt Svitolina oder McHale gekommen wäre, gegen die sie zuletzt Probleme hatte. Jetzt könnte es an Genie liegen (wenn sie Strycova und Stosur schlägt) Kerber von der 1 wegzuhalten.

Tennishype
Offline

Kerber brauch niemand von der 1 wegzuhalten. Wenn sie das erreicht, dann hat sie das genauso verdient wie jede andere Spielerin auch.

Chris10090
Offline

Tennishype schrieb:

Kerber brauch niemand von der 1 wegzuhalten. Wenn sie das erreicht, dann hat sie das genauso verdient wie jede andere Spielerin auch.

Ja sehe Ich auch so. Es gehört auch dazu auch wenn einige Neider sagen Sie ist nur No.1 geworden weil XXX verletzt war oder nicht gespielt hat. Das gehört zum Sport dazu. Aber es ist Ja noch nicht soweit.

Julie
Online

Ich glaube nicht, dass Kerber ausgeruht genug ist, diese Woche schon die Nummer 1 zu attackieren. Aber bei den US Open ist dann alles drin.

Kurgan
Offline

Julie schrieb:

Ich glaube nicht, dass Kerber ausgeruht genug ist, diese Woche schon die Nummer 1 zu attackieren. Aber bei den US Open ist dann alles drin.

Für mich wäre es es auch sehr überraschendend wenn Angie hier 2 oder 3 Spiele gewinnen sollte. Rio war sowohl psychisch als auch physisch sehr fordernd. 

kk46
Online

Leider ein zuletzt gewohntes Bild in Cincinnati: Regen.

Julie
Online

und es soll die ganze Woche so weitergehen

Chris10090
Offline

Zumindest ist die Regenwahrscheinlichkeit am Donnerstag und Freitag NUR bei 20%.

tenniskarte
Offline

Jetzt habe ich mir über eine Stunde lang Vekic gegen Konta angesehen. Ist Vekic gewachsen? Aber Konta ist gleich durch. Sie ist auch größer, und ich jetzt müde Wink

Dann noch allen viel Spaß nachher bei Mugu, Petko, ich habe jetzt hier grad aufgrund der Zeitverschiebung nicht so den Plan.

Julian
Offline

Ich finde die Bedingungen einfach mega unfair zB. Petko und mladenovic müssen an einem Tag innerhalb von paar h 2 mal spielen und kerber und aga hatten voll den Vorteil.

Rameike
Offline

Hast du eine Idee wie man das besser regeln kann?

Chris10090
Offline

Leider spielt das Wetter bei einigen Tunieren gar nicht mit. Der Veranstalter ist dann leider gezwungen Spieler 2 Matches pro Tag spielen zu lassen. Fair ist das leider nicht. Aber aus meiner Sicht gibt es keine andere Möglichkeit sonst spielt man das Tunier noch 3 Wochen wenn das Wetter sich nicht bessert. In Birmingham dieses Jahr hat man wegen Regens die Doppelkonkurenz einige Matches in der Halle austragen müssen.

Kurgan
Offline

Gut ist das definitiv nicht. Mladenovic musste zwar nur einen Satz spielen war aber anfangs gegen Angie vollkommen von der Rolle... Wobei das natürlich nicht zwangsläufig von dem doppelten Spiel kommen muss...

tenniskarte
Offline

Letzte News um 2:30h MEZ , bin grad wach geworden. Doppel Hingis nun wieder eine Runde weiter. Wenn Bine nur ein Stück auf diese Frau zugehen würde  könnte / wollte \ Martina u. Bina wäre son Dreamteam. Also Tina und Bine. Mugu vorerst ausgebremst wegen Regen grad. Ich auch! Kurzfristiges wach sein, überhaupt gar nicht gesund, gleich Antrag stellen auf Rente, solange nicht Lottner oder Korpartsch noch diese HP entdecken und auf dumme Ideen kommen. Gute Nacht weiterhin und toi, toi für? Also bei Aga u. Konta (erinnert mich immer iwie am Skat-ohne 2 Spiel 3 ich geb dir kontra, ha ! das haste jetzt davon, also ohne 2 Spiel drei verloren plus kontra mal kreuz - ich habe das mal durgerechnet, macht also 4x12, ergibt eine Unsumme an Verlusten beim Tennis, sozusagen u. komme auf 48 wichtige Punkte für, na sagen wir mal, für zukünftige gute deutsche Nachwuchsspielerinnen, die dann aber von der Mindestanforderung ab dem Jahr 2017 mindestens 2x pro Jahr wenigstens ein 100 K gewinnen müssen, weil sonst wird das nichts.

tenniskarte
Offline

Wieder einmal letzte News aus Cincinnati.

Kann ja nur gut sein für Angie Wink

Kurgan
Offline

Stimmt, selbst wenn das regulär gelaufen wäre hätten Halep/Aga nur ungefähr 17h. Angie immerhin 23h. Wenn das ein hartes Dreisatzspiel würde, wären sie dann wohl ungefähr auf dem körperlichen Niveau von Angie... Allerdings hatte Kerber letztes Jahr ein HF gegen Halep bei dem sie auch viel weniger Regenerationszeit hatte und im dritten Satz eingegangen ist.

Ansi
Online

So da bleib ich nun auf bis in die (sehr) frühe Morgenstunde um mir das Match Aga-Halep anzugucken, und dann regnets dort in Strömen. Mist. Für Angie Kerber ists ja nun nicht zum Nachteil, wenn das Spiel erst später stattfindet - wenn auch nicht gerade fair. Aber dieses Thema, glaube ich, wurde schon immer wieder angesprochen, und an den wetterbedingten Gegebenheiten ist ja auch nichts zu ändern.

Kurgan
Offline

Ganz seltsames Spiel. Nach 4:0 Aga, jetzt 4:5... jetzt 5:6. Ich bin echt mal auf die Winner/UE Statistik gespannt. Ich tippe, dass beide fast das dreifache an UE haben...

Halep gewinnt 7:5 bei 6/22 Winner/UE...

Ich übernehme übrigens gerade die Rolle von Tenniskarte, falls es bisher niemandem aufgefallen ist. Lol

Das ging dann doch recht schnell. 7:5, 6:1 für Halep. Ihr zweiter Satz war gut. Statistik auf 15/26 gerettet. Aga nach dem 4:0 ziemlich daneben mit 14/36. Was machte noch den Unterschied? Die Breakbälle: 4/12 gegen 8/11.

Julie
Online

Da Muguruza im HF ist und sicher gegen Pliskova gewinnen wird, dürfte es bei US Open einen Dreikampf um die Nummer 1 geben.

Julian
Offline

So sicher ist das nicht ich sehe mugu als Außenseiter 

Julie
Online

Also nach der durchwachsenen Saison, die Pliskova gespielt hat, sehe ich eher Muguruza vorne. In Rio hat sie ja auch nicht all zu viele Kräfte lassen müssen.

ProAss
Offline

Ich hoffe mal, dass Muguruza zeigt, warum sie jetzt in den Top 5 steht und Pliskova "nur" Top 20. Die beiden NL von 2015 haben Muguruza für ein paar Monate schon wehgetan.

Nummer 1? Das ist noch ein Stück entfernt. Wenns bis nach den US Open nicht damit klappt, wird's schwer wegen der starken Asien Tour von ihr letztes Jahr.
Ich rechne nicht damit; hätte aber nix dagegen, wenn sie es mal kurzzeitig wird. Wink

Rameike
Offline

Nach den US Open wird es auch für kerber wieder schwer. Bin auch eher pessimistisch, dass Kerber hier den Titel gewinnt. Sehe daher auch einen dreikampf bei den US Open, Muguruza hat dieses Jahr immerhin auch schon gezeigt, wie man Williams schlägt.

Seiten