WTA Cincinnati 2019, Western & Southern Open, Premier 5

48 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Schwarzwaldmarie
Offline
WTA Cincinnati 2019, Western & Southern Open, Premier 5

Tatjana Maria mußte die Qualifikation für das WTA Turnier in Cincinnati absagen. Vermutlich ist die Verletzung im Bauchbereich (am ehesten eine Bauchmuskelverletzung) doch gravierender. Schade wäre, wenn dies auch die US Open gefährden würde. In Toronto war sie mit 3 Siegen die einzige DTB Spielerin mit einer passablen Form. Ansonsten haben natürlich Kerber und Görges die Chance, ihre Form mit Blick auf New York etwas zu verbessern. Andrea Petkovic trifft in der Qualifikation auf Alicé Cornet, die hier im Forum schon einen eher speziellen Ruf genießt.

Die Auslosung war für die DTB Frauen alles andere als glücklich. Julia Görges trifft in der 1. Runde auf die Toronto Halbfinalistin Sofia Kenin, da kann sie nur hoffen, dass die Luft bei der Amerikanerin in der nächsten Woche, nach den großen Erfolgen in Kanada etwas raus ist, sie noch müde ist oder zu viel gefeiert hat. Sollte davon eines eintreten und Julia Görges in die 2. Runde einziehen, wartet dort Serena Williams ........

Arg viel schlechter hätte es auch für Angelique Kerber nicht kommen können. Mit Anett Kontaveit wartet die Nr. 19 der WRL in der 1. Runde.

Petra Kvitova hat für dieses Turnier wieder gemeldet.

Julie
Offline

Im Vergleich zu Toronto ist die Quali sehr viel besser besetzt, nahezu alle Spielerinnen aus den Top 100. Da sind ein paar spannende Duelle dabei.

JottEff
Offline
Schwarzwaldmarie
Offline

Andrea Petkovic hat ihre Auftakthürde gegen Alicé Cornet in 2 Sätzen gemeistert. Damit hätte ich jetzt nicht unbedingt gerechnet und morgen geht es weiter gegen die ebenso gesetzte Jabeur aus Tunesien

Bigmat
Offline

Pawlyschenkova mit der 8.Niederlage in den letzten 9.spielen.

Vieleicht sollte sie die saison vorzeitig beenden.

Kurgan
Offline

Puuh, läuft gerade bei den deutschen Damen. Selbst bei ganz ordentlichen Leistungen kann das trotzdem leicht eine 2. Runde ohne deutsche Beteiligung werden...

Franky
Offline

Petko geht in ner Stunde 3-6, 0-6 unter gegen Jabeur, bringt nur ein einziges Mal ihren Aufschlag durch.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Container
Offline

Petko hatte im 1.Satz gegen Jabeur eine 3:1 Führung mit Break vor. Danach hat  sie kein
einziges Spiel mehr gewonnen. Was war da nur los ?
Gegen Ende des 1.Satzes hatte Andrea noch 2 Breakchancen zum 4:5, die sie
nicht nutzen konnte. Im 2.Satz war sie dann ohne jede Chance. Sehr schade.

Grubmexul
Offline

Ich habe ja ein wenig die Befürchtung, dass Cinci im Schatten des überragenden Rogers Cups in diesem Jahr ein wenig verblasst. Jetzt,da in Toronto Feierabend ist, habe ich mal einen Blick auf die Qualifikation hier geworfen. Die Quali ist ja schon schon mal schwer besetzt und einige bemerkenswerte Ergebnisse hat sie auch: Strycova als top-gesetzt verliert gegen Peterson. Washington-Champion Pegula verliert gegen Diyas, die am gleichen Ort den Lauf des amerikanischen Wunderkinds Gauff bremste. Palermo-Champion Teichmann verliert gegen Brady. Buzarnescu, Mladenovic und Vandeweghe verlieren alle in Q1, auch das Comeback von Rogers läuft sicherlich nicht so wie erwartet, und und und viele Namen stehen dort, die in den letzten Wochen für Schlagzeilen gesorgt haben.

Zum Hauptfeld: Jochen hat es schon geschrieben: Görges und Kerber gehen gemeinsam im Doppel an den Start. Hradecka/Klepac sind zwar an 8 gesetzt, aber eine Chance sehe ich da schon. Und die Pliskova-Zwillinge haben sich vereint für das Turnier. Die Finalistinnen aus Toronto sind auch dabei. Grönefeld/Schuurs haben ein vermeintlich leichtes Los gezogen. Bertens/Vekic klingt interessant. Mattek-Sands/Vandeweghe - das Doppel der Genesenen.

Im Hauptfeld des Einzels fehlen noch die Qualifikantinnen.

Jochen
Offline

Görges und Kerber heute im Doppel im Einsatz und das sogar mit Bild zu einer humanen Uhrzeit. Da bin ich mal gespannt.

Bigmat
Offline

Anreescu hat abgesagt

Kurgan
Offline
Bigmat schrieb:

Anreescu hat abgesagt

Kluge Entscheidung die ich eigentlich schon vor Miami erwartet hätte...

Hardcore-Fan
Offline

Görges und Kerber verlieren den ersten Satz mit 5:7 - der Aufschlag von Angie ist ein besserer Einwurf!

Hardcore-Fan
Offline

Kerber ist wirklich keine Doppel-Spielerin - Experiment abbrechen und nach einer anderen Lösung für Tokio suchen!

Jonas
Offline

Das war doch mehr Verzweiflung als Überlegung hier anzutreten. 

Hardcore-Fan
Offline
Jonas schrieb:

Das war doch mehr Verzweiflung als Überlegung hier anzutreten. 

Könnte sein...

Biggrin

Könnte auch sein, daß die beiden im Einzel ganz schnell rausfliegen...

Mayo
Offline

Also, wenn beide morgen im Einzel genauso spielen, wie sie heute zusammen Doppel gespielt haben, dann können beide den Schritt in die 2. Runde abhaken. Nea

Kurgan
Offline

War ein bisschen seltsam das Spiel. Kerber mit ziemlichen Aufschlagproblemen, hinten so lala und am Netz gut. Für Doppel aber viel zu wenig Risiko. Görges hat gut aufgeschlagen aber phasenweise wenig am Netz hinbekommen. Angie wirkte allgemein ein wenig schlapp...

Tobias
Offline

Meine Güte, das war ein Experiment, quasi ein Volleytraining unter Matchbedingungen. Kein Grund, die beiden jetzt dafür zu verurteilen dass sie mal die Chance nutzen wollten gemeinsam Doppel zu spielen! Wird immer mehr Gemoser und Gemotze hier, wo sind die guten alten Forumszeiten mit konstruktiven Beiträgen?

ProAss
Offline

Habs jetzt nicht gesehen, aber viele Optionen wirds wohl nicht fürs Doppel geben in Tokio; von daher gut, mal zsm zu spielen. Werden Kerber/Görges wohl auch so sehen bzw dem heutigen Doppel hoffentlich keine große Bedeutung beimessen.

Hardcore-Fan
Offline
Tobias schrieb:

Meine Güte, das war ein Experiment, quasi ein Volleytraining unter Matchbedingungen. Kein Grund, die beiden jetzt dafür zu verurteilen dass sie mal die Chance nutzen wollten gemeinsam Doppel zu spielen! Wird immer mehr Gemoser und Gemotze hier, wo sind die guten alten Forumszeiten mit konstruktiven Beiträgen?

Verurteilt hat die beiden hier niemand! Und wenn eine Leistung schlecht ist - warum sollte man das nicht sagen/schreiben dürfen...

Ich glaube, daß hier niemand ernsthaft bezweifelt, daß das deutsche Damentennis sich derzeit in einer sehr schwierigen Phase (wahrscheinlich sogar in einer Abwärtsspirale) befindet; soll man dann lieber schweigen als sich damit auseinanderzusetzen?

Und last but not least: wo ist denn Dein konstruktiver Beitrag zur derzeitigen Situation?

Hardcore-Fan
Offline

Mein konstruktiver Beitrag für heute: Angie kassiert keinen Doppel-Bagel...

Dirol

Hardcore-Fan
Offline

In einem sehr ausgeglichenen, aber mitnichten hochklassigen Match, verliert Kerber den ersten Satz im Tie-Break - sie lässt sich einfach viel zu oft in die Defensive drängen...

Angie
Offline

Ihr Aufschlag war schon mal besser.  Ob sie sich noch mal aufrappeln kann  nach diesem verlorenen Satz? Ich glaube eher, dass der  zweite Satz deutlicher an Kontaveit geht. Sie hatte Vorteil im Tiebreak, leider hat es nicht gereicht.

 

Angie86
Offline

Sieht leider nach der nächsten frühen Niederlage für Angie aus.Cray 2

Angie
Offline

 Satz und Doppelbreak Rückstand - vlt. schafft sie es ja noch auf die Anzeigetafel in diesem Satz.

Mayo
Offline

Nun, da ist die Luft bei Kerber nach dem verlorenen 1. Satz irgendwie schon wieder raus.

Kurgan
Offline

*Schnief*

Angie
Offline

Wie wird sie sich bei den US-Open präsentieren - so ohne ein gewonnenes Match, ohne Selbstvertrauen im Vorfeld? Glücklicherweise hat sie dort nur 120 Punkte zu verlieren. Für den Rest des Jahres wird da wahrscheinlich nicht viel bis nix mehr gehen. Gute Auftritte gibt's wohl seit 2016 nur noch in den 'geraden' Jahren.

Hardcore-Fan
Offline

2:6 geht der 2. Satz weg - ein blutleerer und vor allem emotionsloser Auftritt!

Angie86
Offline

Das ist halt nichts, gar nichts.

Seiten