WTA-Finale 2015 in Singapore

211 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Angela H
Offline

Das 1. Spiel fand bereits um 8.00h statt? Das nächste beginnt um 12.30h

Julie
Offline

Auch interessant: Naomi Osaka schlägt tatsächlich Caroline Garcia beim Nachwuchsturnier, obwohl Garcia in der Vorrunde ungeschlagen war.

Markus
Offline

Carlos Moyá alias tennis schrieb:

Kann jemand etwas zum Platz sagen? Wie schnell/langsam ist er im Vergleich zu anderen Hartplätzen?

Eher einer der langsameren Kategorie.

Murphy
Offline

Warum schreiben und sagen jetzt eigentlich alle Sportportale und Kommentatoren, dass Muguruza Kerber's "Angstgegnerin" ist? Muguruza hat dieses Jahr einfach dreimal gut gespielt, das hat mit Angst meiner Ansicht nach überhaupt rein gar nichts zu tun. Es gibt da andere Gegnerinnen, mit denen sie viel mehr Probleme hat (zB Schiavone od auch Cibulkova vor 2014). 

Julie
Offline

Ich kann dir nur zustimmen. Das Wort Angstgegnerin ist so ein Unwort.

 

Aga und Sharapova schenken sich grad nix. Geht immer wieder über Einstand.

Murphy
Offline

Julie schrieb:

 

Aga und Sharapova schenken sich grad nix. Geht immer wieder über Einstand.

 

Ja - ziemlich gut bisher!! Smile

Carlos Moyá ali...
Offline

Also Masha ist erstaunlich gut drauf schon wieder. Das wird ganz hart für Aga. Ich sehe Masha hier bislang leicht vorne. Und da auch Halep recht stark war in ihrem 1. Match, könnte es doch gut sein, dass Aga in der Vorrunde ausscheidet.

Carlos Moyá ali...
Offline

Aga dafür gerade mal wieder mit dem Shot of the day. Was ein Halbvolley!

Chris
Offline

Stimme zu, sehe Sharapova bis jetzt auch leicht vorne. Aga hat jetzt schon zu viele Hot Shots rausgehauen, um sich einen auszusuchen, der Halbvolley, Rückhandschmetterball, der übliche perfekt gekonterte Stop... Und jetzt hat sie sogar die Chance den Satz zu gewinnen und zaubert sich direkt zum 15-0.

Markus
Offline

Ich befürchte, dass Sharapova auch in diesem Jahr keine große Rolle in Singapur spielen wird - auch wenn ich mir wünschte, ich würde mich irren.

Carlos Moyá ali...
Offline

Absolut. Gut, dass Aga so gut in Form ist. Sonst hätte sie diesen Satz nicht gewinnen können. Richtig stark zum 6:4. Und ja, dieser Rückhandüberkopf war auch im Federerstil!

Carlos Moyá ali...
Offline

Na ja, also sie ließ etwas nach am Ende des 1. Satzes. Verliert sie heute, könnte sie gegen Pennetta wichtige Matchpraxis sammeln, um dann gegen Halep formverbessert aufzutreten. Gewinnt sie heute, kommt sie für mich sicher weiter.

Chris
Offline

Da ist das erste Break für Sharapova, war auch nur eine Frage der Zeit, denn Agas Aufschlag ist schon wirklich merklich schlechter als zum Beispiel in Tokio. Ich glaube noch nicht so ganz an einen Sieg. Ich denke wie Carlos, sollte Sharapova noch gewinnen, kommt sie ins Halbfinale. Der Sieg ist auch drin auf alle Fälle.

Carlos Moyá ali...
Offline

Das sind wir uns ja einig, auch was gerad Aga's Aufschlag angeht. Generell muss ich sagen, dass das Niveua im 2. Satz echt nachgelassen hat. Masha in etwa auf dem Niveau von weiten Teilen des 1. Satzes. Aga gerade zu Beginn deutlich schwächer. Nicht mehr so schön mit anzusehen.

Chris
Offline

Ja, Voraussetzung dafür, dass Aga es tatsächlich bis zum Sieg bringt ist natürlich, dass die ihr Niveau aus dem ersten Satz hält, was grad nicht ganz so gut geklappt hat. Ich will sie aber für den zweiten Satz auch noch nicht abschreiben, noch ist es nur ein Break und komplett überzeugend ist Sharapova bei eigenem Aufschlag auch nicht.  

Carlos Moyá ali...
Offline

Das war am Ende des letzten Aufschlagsspiels mal wieder ganz stark von Aga. Das war aber auch dringen notwendig. Nun 2:4. Vielleicht geht noch was!?

Carlos Moyá ali...
Offline

Wenn der Ball im Spiel ist, hat Masha gerade immer mehr Probleme. Gerade bei 30:40 spielte sie den Ball nur noch rein. Auf Sicherheit. Gar nicht ihr Spiel. Folgerichtig kommt das Break. Es ist ihr deutlich die fehlende Matchpraxis anzusehen. 

Damit ist Aga wieder dran. 3:4 nur noch im 2. Satz.

Chris
Offline

Wie gesagt, bei Sharapovas Aufschlag ist heute nichts unmöglich und da ist auch schon das Break zum 3-4. In der Theorie ist sie damit zurück im Satz, praktisch ist sie das mit ihrem Aufschlag heute noch nicht. Mal schauen, was passiert.

Carlos Moyá ali...
Offline

Tja, die Ansprache von Gröneveld hat durchaus gefruchtet. Gleich wieder das Rebreak. Keine Frage. Bei Aga's Aufschlag kommt heute nicht genug Power raus. Das ist ja öfter eher Erranigeschwindigkeit.

Carlos Moyá ali...
Offline

Satzausgleich durch Masha. Und nun geschieht das Wunder. Das habe ich noch gar nicht gesehen, meine ich. Aga fragt nach ihrem Coach!

Carlos Moyá ali...
Offline

Nun gleich mal den Aufschlag zum Auftakt zu Null durchgebracht im 3. Satz. Das gibt durchaus Hoffnung.

Chris
Offline

Gesehen hab ich's durchaus schon, aber sehr selten. Weiß deshalb auch nicht, ob das jetzt als gut oder schlecht anzusehen ist, wahrscheinlich beides irgendwie. Ich hab ehrlich gesagt grad keine Ahnung, wen ich im Dritten vorne sehe. Mal schauen. Die Abnahme von Agas Niveau, zeigt sich auch gerade in der eingeblendeten Statistik, die Differenz bei Winnern und unforced errors war negativ. Bei Sharapova auch leichte Abnahme in der Statistik, aber nicht so stark wie bei Aga.

Chris
Offline

Ach, wenn Aga doch das Break zum 2-0 gemacht hätte... Mit dem Break zurück wird es jetzt sehr schwer.

Carlos Moyá ali...
Offline

Tja, Aga einfach zu schwach. So wird das nichts mehr...Pech mit der Auslosung, aber auch eigenes Unvermögen. Mir fehlt der Glaube, dass sie das gegen Masha noch drehen kann. Dazu müsste sie ihr eigenes Level einfach wieder hochfahren. Masha überzeugt heute ja eigentlich auch (noch) nicht.

Markus
Offline

Markus schrieb:

Ich befürchte, dass Sharapova auch in diesem Jahr keine große Rolle in Singapur spielen wird - auch wenn ich mir wünschte, ich würde mich irren.

Ich stelle fest, ich habe mich wohl geirrt. Smile

Carlos Moyá ali...
Offline

Von ihrem Topnniveau ist sie aber auch noch eine ganze Ecke entfernt. Also mit dem Turniersieg hat sie so noch nichts zu tun. Allerdings kann sie sich natürlich im Turnierverlauf noch steigern!

Chris
Offline

Stimmt leider, auf das Level aus dem ersten Satz ist sie noch nkcht zurückgekommen, auch wenn das Spiel zum 2-3 was besser aussah. Ich hoffe, sie kommt da nochmal hin, denn der Sieg ist drin... Sharapova ist ja, wie du gesagt hast, auch alles andere als in Toppform. Jetzt mal wieder ein sehr schöner Punkt. Wie oft hat Aga eigentlich 15-0 bei Sharaoovas Aufscglag gehabt? Gefühlt immer.

Carlos Moyá ali...
Offline

Hatte es ja vorhin geschrieben. Die ersten 4 Aufschlagsspiele immer, aber nie das Break geschafft. Im 5. dann nicht, aber das Break kam. Ab da an habe ich aufgehört zu zählen.

 

Nun scheint es dahin zu gehen. Schon etwas enttäuschend muss ich feststellen.

Carlos Moyá ali...
Offline

Licht und Schatten wechseln sich zu sehr ab bei Aga. Was konstant bleibt, ist, dass der Aufschlag heute die große Schwäche ist. Meistens viel zu langsam und angreifbar. Damit sollte Masha das Match nun sicher nach Hause bringen.

Chris
Offline

Jap, wurde immer schlechter und schlechter bei Aga, Sharapova mehr oder weniger auf den gleichen Niveau. Dieses war nicht allzu hoch, aber scheint zu reichen. Beziehungsweise es sieht jetzt sehr stark danach auf. Finde es auch enttäuschend, da war mehr drin.

Seiten