WTA Moskau

14 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Julie
Offline
WTA Moskau

Letztes Premier 2015. Momentan noch recht gut besetzt im Vergleich zu den Vorjahren.

Julie
Offline

Sag mal, sehe ich da wirlich Iva Majoli mit einer WC fürs Doppel? Macht sie es etwa Hingis nach und plant ein Comeback? Oder ist das ne einmalige Sache?

Markus
Online

Tatsache ! Das scheint wohl Mode zu werden. Gut, wenn man das Durchschnittsalter auf der Tour mit dem von vor zehn Jahren vergleicht, gehört man mit 30 heute nicht mehr zum alten Eisen. Wobei sie mit 38 auch nicht mehr die jüngste ist. Aber jünger als Date-Krumm.

 

Werden wir dann wohl nächstes Jahr sehen, ob das jetzt auf länger angelegt ist.

tenniskarte
Offline

Hat das hier schon iwas zu bedeuten?

Ich komme nämlich wegen Lux nicht mehr so ganz nach....

http://www.wtatennis.com/SEWTATour-Archive/posting/2015/730/MDS.pdf

 

Also Pennetta ist weiter, CSN auch - alles Namen die verhindern könnten das A.K. (der Arbeitskreis, wenn du nicht mehr weiter weißt bilde einen Arbeitskreis, mit Kerber und eine Runde weiter, hääää?) Hilfe, Safarova auch in Rd 2. Aber die hatte auch ein Bye, also keine Panik bitte !

Wir hätten auch theoretisch Moskau tippen können, aber so ist natürlich die Spannung gebügelt, 50 da, 50 hier.Warum schicken wir nicht gleich Lehnert nach Singapur? Das war einer meiner dummen S c h e r z f r a g e n

tenniskarte
Offline

Also Tatsache ist auf jeden Fall CSN (ich weiß nicht wer und wo hatte hier gepostet, H2H Untergang von CSN, die aber jetzt gegen Cibu 7:5, 6:2 gewonnen hatte. Wieso schafft das CSN und nicht Ana? Ich muss wegen Moskau zum Glück nicht darüber nachdenken, meine Gedanken sind in Luxemburg. Obwohl? Ja doch, ich gönne es Kerber. Könnte mir das bitte nochmal jemand erklären, was nicht passieren darf, dass Frau Kerber ins Wasser fällt? Ich dachte ja jetzt nur, dass ich mal sone blöde Frage stelle, weil sonst schade um den Thread, aber bitte keine copy paste, machen kk46 u. ich schon immer im so spannenden ITF Bereich, wie z.B. Schweden, Stockholm. Stockholm Ladies (10K), vom 26. Oktober bis 01. November 2015. 1. Runde Nora Niedmers gegen Alle. Aber Nora darf dann wieder nicht nach Singapur? Ich hätte da aber da aber aber auch noch ein paar Neuauflagen auf Tasche, aber das darf ich dann auch wieder nicht, weil die eh alle schon innerhalb von drei Qualirunden verlieren. Die Spielregeln müssen geändert werden! Ab sofort darf Jede und das nur noch freiwillig nach Singapur.

Was ist eigentlich an Singapur so besonders?

31 Grad und voll das arme Land mit 5, 4 Mill. Einwohnern. Nun hatte ich mal im Ranking nachgeguckt (in der Hoffnung, eine ähm Signaurin, bzw. singapurische Tennisspielerin auf wtatenniscom zu entdecken - gibts gar nicht, aber WM da austragen ! Naja, dit is ja och Lug und Betrug, sry

Angela H
Offline

Ist doch schön, dass CSN einen Schritt näher Richtung Singapur ist, trotz des H2H. Pliskova hat auch ihr Erstrundenspiel gewonnen, nach hartem Kampf. Es bleibt spannend.

 

Frage an Tenniskarte: Warst Du schon einmal in Singapur? (Eine der reichsten, teuersten und saubersten Städte der Welt)!

tenniskarte
Offline

Nein, ich war da noch nicht. Ich hatte heute morgen nur mal kurz im Internet (aber wirklich nur ganz kurz geguckt). Ich gebe aber auch gerne zu, dass ich falsch lag. Oh, jetzt hat aber Pennetta gegen Gavrilova gewonnen. Das kann ja noch was werden in Moskau.

Julie
Offline

Laut WTA Liveticker zieht Pennetta zurück. Da will sich wohl jemand für Singapur schonen.

Angela H
Offline

Moskau war gut, um den Weg freizumachen für Kerber, Pennetta und hoffentlich auch Safarova. Dieses Turnier wirkt irgendwie trostlos, wer will schon vor leeren Stühlen -  ohne Zuschauer spielen. Penetta hat es richtig gemacht, ich hoffe, sie ist bereits auf dem Weg nach Singapur. An das Klima muss man sich erst wieder gewöhnen.

Markus
Online

Aus welchem Kindergarten ist eigentlich Kasatkina entlaufen ? Die spielt jetzt gleich Doppelfinale mit Vesnina gegen Begu/Niculescu. Auf Court 1 (wie peinlich).

Julie
Offline

Wieso Kindergarten? Die ist 18! Und ein Babyface hat sie jetzt auch nicht gerade.

Markus
Online

Die sieht aus als wäre sie die Tochter von Vesnina. Aber egal, gewonnen ist gewonnen.

 

Ola
Offline

Kuzi, in häßlichem Milärlook, gewinnt den ersten Finalzsatz gegen die am Oberschenkel angeschlagene Anastasia Pavlyuchenkova. Nastia ist jetzt auch erstmal ab in die Kabine, hoffentlich kommt sie noch wieder und gewinnt, ist aber wohl nicht so wahrscheinlich.

Ola
Offline

Kuzi gewinnt 62 61 mühelos, braucht eigentlich nur eine 70%-Leistung. Kommt jetzt wieder die Sowjet-Militärkapelle zur Siegerehrung wie letztes Jahr?