WTA Peking

53 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Angie
Offline
WTA Peking

Das letzte PM-Turnier des Jahres hat heute mit der ersten  Quali-Runde begonnen. Die Auslosung für das Hauptfeld ist bereits bekannt, anbei die Setzliste:

1. A. Kerber

2. G. Muguruza

3. A. Radwanska

4. S. Halep

5. K. Pliskova

6. V. Williams

7. C. Suarez Navarro

8. M: Keys.

Durch das Erreichen des HF in Wuhan haben die nachfolgenden Spielerinnen in der 1. Runde ein Freilos:  S. Halep, P. Kvitova, D. Cibulkova, S. Kutsnetsova. Die deutschen Teilnehmerinnen sind Angie Kerber, Laura Siegemund, Sabine Lisicki (W), Annika Beck und in der Quali Tajana Maria sowie Julia Görges  - bisher beide mit Sieg in Q1.

Angie trifft in R1 auf eine Qualifikantin, in R2 würde Laura bzw. Barbora Strycova warten. Sabine trifft auf M. Lucic Baroni, Annika auf B. Bencic.

Julie
Offline

Wer hat da eigentlich gelost? Makarova trifft in der zweiten Runde schon wieder auf Aga, Pliskova und Safarova müssen auch schon wieder gegeneinander ran.

Chris10090
Offline

Julie schrieb:

Wer hat da eigentlich gelost? Makarova trifft in der zweiten Runde schon wieder auf Aga, Pliskova und Safarova müssen auch schon wieder gegeneinander ran.

Bei der Auslosung hat man mal Pech oder Glück. Wie gesagt. Zur Auslosung gehört ein wenig Glück dabei. Auch für die Gesetzten. Wenn von den Namen ausgehen sollte sind auch viele ungesetzte sind die mal Top10 Spielerin waren. Deshalb hört sich es bei der Auslosung so hart an schon in R1 oder R2.

Julie
Offline

Chris10090 schrieb:

Julie schrieb:

Wer hat da eigentlich gelost? Makarova trifft in der zweiten Runde schon wieder auf Aga, Pliskova und Safarova müssen auch schon wieder gegeneinander ran.

Bei der Auslosung hat man mal Pech oder Glück. Wie gesagt. Zur Auslosung gehört ein wenig Glück dabei.

Danke, dass du mir das erklärt hast...

Chris10090
Offline

Ich wollte damit nur sagen es gibt sehr viele ehemalige ungesetzte Top10 Spieler. Deshalb braucht man ein wenig Losglück. Aber man sollte es eh nehmen wie es kommt.

Julie
Offline

Ich wollte mit meinem ursprünglichen Post eher meine Überraschung darüber kundtun, dass es diese Woche zwei gleiche Matches wie letzte Woche gibt.

Chris10090
Offline

Und Aga könnte wieder auf Wozniacki treffen wie in Tokyo und Wuhan.

Rameike
Offline

Im Finale könnten alle spätestens wieder aufeinander treffen.

Kurgan
Offline

Lol  Lol Lol

Angie86
Offline

Mal ne generelle Frage  zur Auslosung beim Tennis:

 

Sind die Nummern im Tableau eigentlich immer an der gleichen Stelle gesetzt?

Also, wenn es keine Verschiebung in der Weltrangliste geben würde, würden dann immer die gleichen gesetzten Spielerinnen im Achtel-, Viertel- oder Halbfinale aufeinander treffen oder tauscht man da ab und an?

 

Ich hoffe, ihr versteht was ich meine.

Scratch one-s head

Rameike
Offline

Die Nummer 1 und 2 sind in verschiedenen Hälften als Kopf gesetzt. Dann wird die Nummer 3 und 4 als Halbfinalgegner zugelost. Die Nummer 1 trifft im Halbfinale theoretisch dann immer auf die Nummer 3 oder 4. Und dann werden die Nummer 5 - 8 zugelost fürs VF und immer so weiter(Dann 9-16 und 17-32). Bei den Grand Slams ist noch zu beachten, dass die Nummern 1-4 im Achtelfinale die Nummer 13-16 zugelost bekommen (5-8 trifft dann auf 9-12) und die in der 3. Runde bekommen die Nummer 1-8 die Gesetzten 25 - 32 (9-16 trifft auf 17-24)

Angie
Offline

Shuai Peng führt gegen V. Williams mit 7:5 5:0 ... das Ergebnis ist auch eine kleine Überraschung.

Julian
Offline

Angie schrieb:

Shuai Peng führt gegen V. Williams mit 7:5 5:0 ... das Ergebnis ist auch eine kleine Überraschung.

mich freut es ich bin ein großer Fan von ihr 

T3-TX
Bild des Benutzers T3-TX
Offline

Aga und Kaja sind nach dem heutigen Tag sicher in Singapur dabei Yahoo

Kurgan
Offline

Ich denke, dass die ersten 7 nahezu sicher dabei sind. Keys hat beste Chancen zu debütieren. CSNN hat noch minimale  Möglichkeiten und die 3 K müssen zumindest Peking mindestens ins HF oder  noch weiter...

Markus
Offline

Ich würde immer noch ein Auge auf Kvitova werfen. Für mich die heißeste Kandidatin auf den achten Startplatz.

Kurgan
Offline

Zumal sich Keys, Kuzzi und Kvitova vor dem HF gegenseitig eliminieren.

Markus
Offline

Interessant wird es, sobald bekannt wird, dass Williams auch auf Singapur keinen Bock hat.

Kurgan
Offline

Markus schrieb:

Interessant wird es, sobald bekannt wird, dass Williams auch auf Singapur keinen Bock hat.

Ja, das wäre krass....

Markus
Offline

No. Das ist zu erwarten (wie 2015).

Julie
Offline

Wird dann wohl eher was mit Schulterproblemen und weniger mit "keinen Bock haben" zu tun haben.

Die letzten Singapur-Plätze werden sicher erst in Moskau ausgespielt, da wird mit Kuzi und Cibulkova zu rechnen sein, eventuell auch noch mit CSN, falls die vorher in Linz auch noch genug Punkte holt. Muguruza hat gar nichts mehr gemeldet, sie muss es wohl echt in Beijing dingfest machen oder auf ne WC für Moskau oder nächste Woche hoffen.

Rameike
Offline

Aufgrund der Auslosung in Peking ist Muguruza meiner Meinung nach durch. Da müssen noch 3 Spielerinnen an ihr vorbei. Und die nehmen sich ja alle gegenseitig die Punkte weg...

Julie
Offline

Ja, es kann nur Keys vorbei oder aber Kvitova, wenn sie Beijing gewinnt und übernächste Woche dann noch Luxemburg (das zählt doch dieses Jahr wieder oder?). Cibulkova könnte noch vorbeiziehen, wenn sie Moskau gewinnt oder CSN, wenn sie LInz und Moskau gewinnt, ähnlich bei Kuzi. Ist also alles sehr unwahrscheinlich. Die Plätze 7 und 8 dürften aber noch interessant werden. Ich hoffe ja auf Cibulkova und Kvitova, auch wenn Keys bei den Finals mal etwas Abwechslung wäre.

Rameike
Offline

Ich weiß auch nicht, ob ich es der Spielerin mehr gönne, die bei den Grand Slams beständig ins AF kam (entsprechend der Setzliste), 2 P5 -Finals gegen gute Spielerinnen verloren hat und bei mwhr gespielten Turnieren schon längst qualifiziert wäre, oder einer Spielerin, die den Großteil der Saison verpennt hat durch 2 große Tzrniersiege(Peking muss ja dann noch dazu kommen) noch gerade so den Sprung geschafft hat und mit der aktuellen Leistung einfach nach Singapur muss.

kk46
Offline

Da Kvitova danach nur noch Luxemburg spielt, hilft ihr hier nur der Titel. Kvitova gegen Keys im VF wird schon ein Schlüsselspiel, weil Keys mit einem Sieg wohl auch schon praktisch das Ticket sichern könnte. Sollte Keys hingegen verlieren, könnte sie noch ein Problem bekommen, denn dann müsste sie schauen, wo sie noch per Top 20 WC irgendwo hineinkommen könnte.

Julie
Offline

Rameike, dann müsstest du dich doch auch über Pliskova aufregen, die hatte bis  Cinci auch keine gute Saison, mal ausgenommen von zwei guten Rasenturnieren.

Rameike
Offline

Ja das stimmt. Aufregen tut mich das auch nicht. Sie gehört mit ihrer aktuellen Form einfach dazu.
Aber wenn jemand unverdient dabei ist, dann ist das meiner Meinung nach Muguruza, da sie die ganze Saison immer an 2-5 gesetzt war, aber wirklich nur ein gutes Turnier hatte.

Chris10090
Offline

Da bekommt Halep gegen Zhang ein 0:6 im ersten Satz eingeschenkt.

T3-TX
Bild des Benutzers T3-TX
Offline

Maddy haut Petra raus!

Am Ende dramatisch aber hochverdient, werde später noch in ihrem Thread bisschen meine Meinung zum Spiel schreiben.

Kann nur den Hut vor ziehen, Petra in der Halle zu schlagen ist schwer, sehr sehr schwer wie wir gesehen haben in den letzten beiden Wochen...

Kurgan
Offline

Sie tut auf jeden Fall scheinbar alles für ihr Saisonfinaldebüt. Kvitova und Kuznetzova besiegt und jetzt könnte Konta folgen. Auf jeden Fall werden ziemlich wahrscheinlich 3 Neulinge in Singapur an den Start gehen. Aktuell Pliskova, Keys und Cibulkova. Chancen haben noch Konta, CSN und Kuznetsov. Kuznetsova würde sich das erste mal nach 2009 qualifizieren. Sie hat aber wie CSN eher  theoretische Chancen.

tom
Online

Konta packts, ruhig ausgewogen sachlich schönes Spiel und wichtig keine ballerina!

Seiten