WTA Tianjin & Hongkong & Linz 2018

18 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
tom
Offline
WTA Tianjin & Hongkong & Linz 2018

Alles was Rang und Namen hat, ist hier dabei, um die letzten Punkte für Singa und Zhuhai zu ergattern Yes 3

tenniskarte
Offline

Spielt Osaka irgendwo mit? Die find ich cool. Smile

Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich nach den jüngsten deutschen Niederlagen, jetzt nicht mehr so genau hingeguckt habe, wer alles noch am Start ist.

Raugart
Offline

tenniskarte schrieb:

Spielt Osaka irgendwo mit? Die find ich cool. Smile

Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich nach den jüngsten deutschen Niederlagen, jetzt nicht mehr so genau hingeguckt habe, wer alles noch am Start ist.

Und ich find Osaka wieder überhypt! Wie alt ist sie? --------  Mal sehen , was sie so in 2/3 Jahren macht. Alle Ostblock"Aufblüher" (u.Osaka zähl ich dazu) sind nach ""Hoch" wieder auf Normalnoveau zurück!

Und Lisicki hat wieder mal das Pech gepachtet. Nachdem sie der Finalistin in der Quali im engen Spiel (na ja, Bine muß sie eigentlich schlagen!) unterlag, ist diese "Finalistn" nun heute schon nach Aufgabe der Gegnerin in der nächsten Runde. Bine muß sich doch da in den Hintern beißen!!!

tenniskarte
Offline

Wir haben jetzt sogar 3 Threads zur Auswahl. Tom war so pfiffig und hat auch neben Hongkong Linz berücksichtigt, wo ein grünes Auto neben dem braunen Court steht. Na hoffentlich ist das kein Diesel. Obwohl? Das wäre für die Autohersteller eine gute Möglichkeit bei den Turnieren ihre Autos loszuwerden. *Scherz*.

Kurgan
Offline

Braun?

tenniskarte
Offline

Braun? Nee, grün ist das Auto. Ich hätte sogar noch Tennisbälle in der Farbe lila herausgegeben, um die Sache abzurunden. Und braun ist nur der Court. Allerdings zweifarbig, wenn man es überhaupt als braun betiteln kann. Sieht aber nicht gerade ansprechbar für meine Augen aus, was dann natürlich wieder nur subjektiv zu bewerten ist.

tom
Offline

Stephens und Osaka find ich auch nicht, Svitolina und Kaja auch Bertens müssen sammeln, sind aber dabei, weil Halep wird wohl ausfallen Yes 3

Kurgan
Offline

Bei Bertens geht es gerade in die heiße Phase gegen Gasparyan. 5:5 im 3.

Frau "Rückhand" gewinnt im Tiebreak. Bertens hat somit nur noch eine Patrone für Singapur übrig.

Julian
Offline

tom schrieb:

weil Halep wird wohl ausfallen Yes 3

bezweifle ich, sie nimmt sogar eine wildcard in Moskau an.

Kurgan
Offline

Julian schrieb:

tom schrieb:

weil Halep wird wohl ausfallen Yes 3

bezweifle ich, sie nimmt sogar eine wildcard in Moskau an.

Hat die noch alle Latten am Zaun?

Kurgan
Offline

Mit der Finalniederlage von Pliskova in Tianjin dürfte Stephens auch sicher für Singapur qualifiziert sein.

Rameike
Offline

Ist sie nicht schon sicher dabei, weil Svitolina nicht in Moskau spielt?

tenniskarte
Offline

Da denkt man immer, dass man nachts hier alleine ist (weil da kann ich immer ohne andere zu stören ITF anlegen), aber weit gefehlt, auch andere User sind schlaflos.

Ja, dass weiß ich aber jetzt nicht Rameike. Die Frage müssen andere beantworten.

Grubmexul
Offline

Eine Woche mit drei Internationals geht zu Ende. Interessant, dass bei gleicher Punktevergabe, die Turniere in Asien das dreifache Preisgeld ausgeschüttet haben als in Linz.

Das wohl prominenteste Finale fand in Tianjin statt. Caroline Garcia gewinnt gegen Karolina Pliskova in zwei Sätzen. Darüber freut sich aber eigentlich eine Unbeteiligte am meisten: Sloane Stephens steht als sechste Teilnehmerin der WTA Finals 2018 fest und wird zum ersten Mal an diesem Event teilnehmen.

In Hongkong dominierte ein Teenager das Finale wie auch die Runden zuvor. Dayana Yastremska stoppt Wang Qiang in einem sehr einseitigen aber absolut sehenswerten Finale. Auch wer nach dem Match noch auf dem Platz blieb, wurde mit ungewöhnlichen Bilder belohnt: Umarmungen mit Coach und Mama, Ballwechsel mit Ballkindern, ein signierter Ball wird einem Kleinkind mit akrobatischer Einlage persönlich übergeben und nicht zuletzt Worte in Muttersprache in die daheim gebliebenen Familienmitglieder und Freunde. Eine überglückliche und sehr sympathische Siegerin habe ich da gesehen.

In Linz geht der Titel an Camilia Georgi mit einem Zwei-Satz-Erfolg gegen Ekaterina Alexandrova. Bei diesem Turnier ist eigentlich etwas aus dem Doppelwettbewerb erwähnenswert: Mit dem Sieg von Flipkens/Larsson über die top-gesetzten Atawo/Grönefeld holt sich Johanna Larsson zum dritten Mal in Folge den Titel im Doppelwettbewerb von Linz. In den beiden letzten Jahren gewann sie an der Seite von Kiki Bertens. Herzlichen Glückwunsch dazu.

Yvetta
Offline

Bin etwas erstaunt über den glatten Sieg von Camila Giorgi. Hatte sie erst kürzlich in Wuhan gegen Aleksandra Krunic herumwürgen sehen. Das sah nicht nach einem baldigen Turniersieg aus. Aber vielleicht lagen ihr die Gegnerinnen in Linz mehr. Hat jemand das Spiel gegen Alexandrova gesehen? Flogen ihr die Nerven? Ich meine Alexandrova.

Julie
Offline

Giorgi scheint vor allem die Halle gut zu liegen, denn 5 ihrer 6 Finalteilnahmen waren dort.

Yvetta
Offline

@ Julie.

Vielen Dank für Deine Einschätzung. Daran kann es natürlich auch liegen.

tom
Offline

Camilas Coach ist Sergio, Papa und Coach, Argentinier, sehr emotional, muss oft die Halle verlassen. Ein neutraler Coach kann sie in die Top 10 bringen.

PS: Camila hat etwas, das ihren italienischen VorgängerInnen fehlte: Und das ist: Schwung Good