bett1aces: Görges muss passen, Vecic springt ein


Alexandra Vecic

15.07.2020

Julia Görges wird am Freitag nicht beim zweiten Teil der bett1aces auf dem Flughafen Tempelhof an den Start gehen. Die 31-jährige muss wegen ihrer Knöchelverletzung, die sie sich im Match gegen die Lettin Anastasija Sevastova zugezogen hatte, für den weiteren Turnierverlauf passen. Görges war am Montag beim Stande von 3:6 und 3:3 umgeknickt und musste kurz darauf aufgeben.

An ihrer Stelle erhält nun eine der vielversprechendsten deutschen Nachwuchstalente die Chance, sich mit den ganz großen zu messen. Alexandra Vecic wird am Freitag ihr wohl allererstes Match auf Rasen bestreiten. Wer ihr gegenüberstehen wird, ist aktuell noch nicht bekannt.