Definitiv kein WTA-Tennis vor Madrid


Anna-Lena Friedsam

16.03.2020

Nun ist es offiziell. Die WTA hat am heutigen Montag bekannt gegeben, dass mindestens bis zum 2. Mai keine WTA-Turniere veranstaltet werden. Damit entfallen neben dem Porsche Tennis Grand Prix auch unter anderem die Veranstaltungen in Prag und Istanbul. Somit wird die Tour frühestens mit den Mutua Madrid Open zurückkehren. Selbst dies ist jedoch mehr als fraglich, bedenkt man die Situation der Corona-Epidemie in Spanien.

Selbiges gilt auch für das darauffolgende Turnier in Rom. Somit gilt es als wahrscheinlich, dass es vor Roland Garros überhaupt kein professionelles Frauentennis gibt.