Deutsches Trio in Prag-Qualifikation


Tamara Korpatsch

21.07.2020

Nach Laura Siegemund und Anna-Lena Friedsam, die beide bereits Anfang August in Palermo an den Start gehen, kehrt eine Woche später auch Tamara Korpatsch auf die Tour zurück. Beim WTA-Turnier in Prag werden alle drei nach heutigem Stand in der Qualifikation antreten müssen. Zumindest Siegemund kann dennoch für das Hauptfeld planen, da sie dieses nur um einen Platz verpasst hat und den Sprung dorthin somit zu 99,9% schafft.

Angeführt wird das Feld von Simona Halep, die ebenfalls vor hat, eine Woche zuvor in Palermo anzutreten. Von Angelique Kerber und Julia Görges hingegen fehlt nach wie vor jede Spur. Möglicherweise werden sie erst bei den US-Turnieren wieder eingreifen.