Deutsches Trio meldet in Brescia



27.05.2018

Um weiterhin Spielpraxis nach ihrer langen Verletzungspause zu erlangen, überlässt Laura Siegemund nichts dem Zufall. Im Falle eines frühen Ausscheidens in Roland Garros wird die ehemalige deutsche Nummer 2 in der zweiten Woche in Brescia beim 60K-Turnier antreten. Dort gehen auch ihre Landsfrauen Anna Zaja und Anne Schäfer an den Start.