Frühzeitige Absage für ITF-Turnier in Horb


Katharina Hobgarski

07.04.2020

Obwohl es erst auf Ende Juli terminiert war, haben die Veranstalter des BMW AHG Cup in Horb-Bildechingen bereits Ende März entschieden, das Turnier 2020 abzusagen. Damit hat sich der deutsche Turnierkalender weiter ausgedünnt. Da aufgrund der aktuellen Bestimmungen vor dem 13. Juli kein Tennis gespielt werden darf, haben bereits die Turniere in Wiesbaden, Stuttgart-Vaihingen und Versmold das Nachsehen.

Aktuell soll das nächste ITF-Turnier auf deutschem Boden ab dem 13. Juli in Aschaffenburg stattfinden. Dass jedoch auch die 13. Schönbusch Open am Ende abgesagt werden, gilt beinahe als sicher. Dann wäre das 25K+H in Bad Saulgau ab 27. Juli der Start der verkürzten Sommersaison.