German Ladies Series: Zaja vor dem Gruppensieg


Anna Zaja

17.06.2020

Anna Zaja steht nach dem Sieg über Eva Lys kurz vor dem Sieg in Gruppe 6 bei den German Ladies Series. Nach ihrem gestrigen Erfolg über Sarah Müller geht die Sigmaringerin morgen gegen Lisa Matviyenko als klare Favoritin in die Partie und kann mit einem Sieg den Einzug ins Finale der beiden Gruppensiegerinnen von Stuttgart perfekt machen. Eva Lys könnte bei einem Sieg über die bislang sieglose Sarah Müller noch der Sprung auf Platz zwei gelingen.

Neben Zaja steht auch Laura Siegemund in Stuttgart noch ohne Satzverlust da. Die kurzfristig nachgerückte Romy Kölzer war gegen die Topfavoritin auf den Titel völlig überfordert und konnte nur einen einzigen Spielgewinn verbuchen. Die zweite Partie in Gruppe 3 zwischen Laura Schaeder und Alexandra Vecic musste wegen Regens am Abend unterbrochen werden und soll morgen fortgesetzt werden.

In Darmstadt steht in Gruppe 1 Tamara Korpatsch kurz vor dem Sieg. Nach Nastasja Schunk musste sich heute Tea Lukic der Mitfavoritin aus Hamburg geschlagen geben. Schunk hingegen durfte heute zumindest ihren ersten Sieg feiern dank eines klaren 6:1 und 6:1 über Caroline Werner.

In Gruppe 4 gelang Jule Niemeier heute der zweite Erfolg im zweiten Gruppenspiel. Nach den Erfolgen über Nicole Rivkin und Mara Guth wird sich aller Voraussicht nach morgen im Topspiel der Gruppe zwischen ihr und Mona Barthel entscheiden, wer den Sieg in der Gruppe davonträgt. Barthels Partie gegen Rivkin musste ebenfalls wegen Regens unterbrochen werden.

Auch die Spiele in Versmold wurden vom Regen beeinträchtigt. In Gruppe 2 gelang Julia Middendorf, die gestern sensationell über Anna-Lena Friedsam triumphieren konnte, gegen Vivian Heisen der zweite Erfolg. In Gruppe 5 gab es mit dem Sieg von Julyette Steur nach Aufgabe von Angelina Wirges ebenfalls nur ein Resultat.

Somit sind folgende Spiele am heutigen Tag nicht beendet bzw. begonnen worden:

Gruppe 3: Laura Schaeder - Alexandra Vecic 4:6 1:1
Gruppe 4: Mona Barthel - Nicole Rivkin 6:1 3:2
Gruppe 2: Anna-Lena Friedsam - Joelle Steur 6:4 6:4 (am Abend beendet)
Gruppe 5: Katharina Gerlach - Mina Hodzic

Die Fortsetzung ist für morgen ab 9 Uhr geplant.