Hauptfeld in Rom ausgelost


Julia Görges

12.09.2020

Katerina Siniakova lautet die nächste Gegnerin von Deutschlands Nummer eins Angelique Kerber. Das ergab die vor kurzem zu Ende gegangene Aulosung beim WTA-Turnier in Rom. Die Nummer 15 der Setzliste, die bei den US Open immerhin das Achtelfinale erreichen konnte, startet somit gegen die Tschechin in die Vorbereitung auf die kurze Sandplatzsaison bis zum wohl letzten Höhepunkt des Jahres in Roland Garros.

Julia Görges hingegen kennt ihre nächste Gegnerin noch nicht. Sie wird in Runde eins gegen eine der acht Qualifikantinnen antreten müssen. Somit ist theoretisch auch ein rein deutsches Duell mit Anna-Lena Friedsam möglich. Die US Open-Doppelpartnerin von Kerbers Gegnerin Siniakova konnte am Samstag ihr erstes Match gegen die Italienerin Di Giuseppe erfolgreich bestreiten und kämpft nun gegen die Rumänin Irina-Camelia Begu um einen Platz im Hauptfeld von Rom.

Neben der Qualifikation fürs Einzel hat Friedsam auch für die Doppelkonkurrenz gemeldet. Ihre Partnerin ist Begus Landsfrau Raluca Olaru. Ob die frischgebackene US Open-Championesse Laura Siegemund wie geplant mit Oksana Kalashnikova spielt, ist aktuell noch offen. Da jedoch Doppelpartnerin Vera Zvonareva eine Wildcard in Rom erhalten hat, ist die Möglichkeit groß, dass auch die Deutsche mit im Anflug auf die italienische Hauptstadt ist.