Kerber-Sieg bringt Görges in Top 10 zurück



12.07.2018

Erstmals seit der glanzvollen Ära um Steffi Graf und Anke Huber werden am Montag zwei deutsche Spielerinnen in den Top 10 der Weltrangliste zu finden sein. Durch den Finaleinzug von Angelique Kerber in Wimbledon blieb deren Gegnerin Jelena Ostapenko die Top 10-Rückkehr verwehrt, stattdessen nimmt Julia Görges mindestens den zehnten Platz ein. Kerber könnte mit dem Titelgewinn bis auf Platz 4 vordringen.