Lieber ITF statt Madrid für Witthöft



30.04.2018

Carina Witthöft wird in der kommenden Woche nicht beim WTA-Turnier in Madrid starten. Für das Hauptfeld war die Deutsche zum Stichtag zu niedrig in der Weltrangliste platziert und für die Qualifikation hat Witthöft nicht gemeldet. Sie geht ab Montag wie auch ihre heute siegreiche Landsfrau Tamara Korpatsch beim 100K-Turnier in Cagnes-sur-Mer an den Start.