Lisicki plant Start in Astana



28.06.2018

Sabine Lisicki wird bei ihrem Tour-Comeback auch einen Abstecher auf die ITF-Tour machen. Die Wimbledon-Finalistin von 2013 plant ab 16. Juli eine Teilnahme beim 80K-Turnier in Astana. Da Lisicki in der Woche darauf in Nanchang an den Start gehen will, bietet sich der Zwischenstopp in Kasachstan auf dem Weg nach Fernost an. In den zwei Wochen zuvor hat die Berlinerin nirgends gemeldet.