Meldung über Becks Karriereende "fake news"



29.01.2018

Mit Verwunderung reagierten vielen deutsche Tennisfans, als sie in einem Zeitungsartikel vom 27.1. lesen mussten, dass die langzeitverletzte Annika Beck ihre Karriere aufgegeben und ein Studium angefangen hat. Die Betroffene reagierte in der Nacht prompt. Von einem Karriereende könne nicht die Rede sein, die 23-jährige befinde sich nach wie vor im Heilungsprozess.